Warenkorb
 

Unwiderstehlich

Der Aufstieg suchterzeugender Technologien und das Geschäft mit unserer Abhängigkeit

Weitere Formate

Taschenbuch
gebundene Ausgabe

Etwa die Hälfte der westlichen Bevölkerung ist nach mindestens einer Verhaltensweise süchtig. Wie unter Zwang hängen wir an unseren E-Mails, Instagram-Likes und Facebook-Posts; wir schiessen uns mit Fernsehserien ins Koma, können das Online-Shoppen nicht lassen, arbeiten jedes Jahr noch ein paar Stunden länger; wir starren im Schnitt drei Stunden am Tag auf unsere Smartphones. Ein Grund dafür liegt im suchterzeugenden Design dieser Technologien. Das Zeitalter der Verhaltenssüchte ist noch jung, doch immer deutlicher wird, wie sehr es sich um ein gesellschaftlich relevantes Problem handelt - mit zerstörerischer Wirkung auf unser Wohlergehen und besonders die Gesundheit und das Glück unserer Kinder. Der Psychologe Adam Alter zeigt, warum sich Verhaltenssüchte so wild wuchernd ausbreiten, wie sie aus der menschlichen Psyche Kapital schlagen und was wir tun müssen, damit wir und unsere Kinder es einfacher haben, ihnen zu widerstehen. Denn die gute Nachricht lautet, dass wir den Verhaltenssüchten nicht unumstösslich ausgeliefert sind.

»Adam Alter hat den Heiligen Gral erlangt: ein wichtiges Buch voller Einsicht, das zu lesen ein Vergnügen ist und auf aktuellster Forschung beruht.« Charles Duhigg

Rezension
»Mit ›Unwiderstehlich‹ legt der Sozialpsychologe Adam Alter, der an der New York University Marketing lehrt, den notwendigen Hintergrund zu dieser wichtigen Debatte.«, Technology Review
Portrait
Adam Alter ist Professor für Marketing an der Stern School of Business der New York University, deren Fakultät für Psychologie er als assoziiertes Mitglied angehört. In Südafrika geboren, verbrachte er seine Kindheit in Johannesburg, bevor er mit seinen Eltern nach Australien zog. Er studierte Psychologie zunächst in Sydney und dann in Princeton, wo er auch promovierte. Mit Unwiderstehlich (2018)legt der Sozialpsychologe – nach Drunk Tank Pink (2013) – bereits zum zweiten Mal einen New York Times-Bestseller vor. Über seine Forschung schrieb er u. a. für die New York Times, die Washington Post, den New Yorker, das Wall Street Journal, Wiredund Slate. Adam Alter lebt mit seiner Familie in New York.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 366 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.03.2018
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783827079688
Verlag Berlin Verlag
Originaltitel Irresistible. The Rise of Addictive Technology and the Business of Keeping us Hooked
Dateigröße 2272 KB
Übersetzer Stephan Pauli
Verkaufsrang 57517
eBook
eBook
Fr. 22.00
Fr. 22.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Bietet Stoff zum Grübeln
von einer Kundin/einem Kunden aus Bubendorf am 11.06.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch erklärt, was eine Verhaltenssucht genau ist, wie sie in einzelne Glieder eingeteilt werden kann und wie man sie für sich selbst einsetzen könnte. Es wirkt sehr recherchiert und gute Beispiele helfen für das bessere Verständnis der einzelnen Standpunkte. Ein sehr gutes Buch, welches zum Grübeln anregt über unsere heutig... Das Buch erklärt, was eine Verhaltenssucht genau ist, wie sie in einzelne Glieder eingeteilt werden kann und wie man sie für sich selbst einsetzen könnte. Es wirkt sehr recherchiert und gute Beispiele helfen für das bessere Verständnis der einzelnen Standpunkte. Ein sehr gutes Buch, welches zum Grübeln anregt über unsere heutige Nutzung von Technologie und Co.