Meine Filiale

Dark Obsession - Watch me

Dunkle Begierde Band 1

Cynthia Eden

(7)
eBook
eBook
Fr. 6.90
Fr. 6.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Er darf sie nicht lieben ...

Jahrelang hat er versucht, sich von ihr fernzuhalten. Denn Chance war als Bodyguard Angestellter ihres Vaters. Doch jetzt wird er von ihm beauftragt, Gwen zu beschützen - rund um die Uhr. Und je länger Chance bei ihr ist, desto grösser wird sein Verlangen nach ihr. Nie wollte er eine Frau so sehr wie sie.

Doch Chance begreift bald, dass er nicht der Einzige ist, dessen Interesse Gwen weckte. Irgendjemand ist dort draussen, der sie bedroht und nicht aufgibt, bis er sie zerstört hat. Chance weiss, wenn er den Stalker nicht überführen kann, wird er die einzige Frau verlieren, die er je liebte.

Heisse Bodyguards, die durchs Feuer gehen für die Frauen, die sie beschützen sollen. Doch nicht alle Bodyguards sind so unschuldig, wie sie scheinen. Eine explosive Mischung aus Spannung und Leidenschaft.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 207 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.07.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783732555383
Verlag Lübbe
Originaltitel Watch me
Dateigröße 2237 KB
Übersetzer Maximilian Bosseler
Verkaufsrang 22675

Weitere Bände von Dunkle Begierde

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
2
1
0
0

Dark obsession watch me
von Anika F am 04.06.2019

Was ist das denn bitte für ein hübsches Cover?! Ich mag das Paar unglaublich gern und ich hab mich gefragt warum ihre Arme hinterm Rücken und nicht zu sehen sind. Der Klappentext weckt absolut mein Interesse, das verspricht eine spannende Story zu werden. Der Schreibstil der Autorin ist grandios. Ich konnte das Buch nicht aus... Was ist das denn bitte für ein hübsches Cover?! Ich mag das Paar unglaublich gern und ich hab mich gefragt warum ihre Arme hinterm Rücken und nicht zu sehen sind. Der Klappentext weckt absolut mein Interesse, das verspricht eine spannende Story zu werden. Der Schreibstil der Autorin ist grandios. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und die knapp 200 Seiten sind wirklich schnell gelesen. Chance ist ein absolut hotter Protagonist. Er hat einen stark ausgeprägten Beschützerinstinkt, was natürlich auch in seiner beruflichen Natur liegt. Er hat früher für Gwens Dad als Bodyguard gearbeitet und ist jetzt mit 2 Partnern selbstständig. Er bekommt Gwen nicht aus den Kopf, denn er findet sie absolut anziehend. Leider muss sie im Moment starke Ängste ausstehen, denn sie hat einen krassen Stalker. Gwens Dad engagiert Chance um für die Sicherheit seiner Tochter zu sorgen, aber Gwen weiss davon nichts. Ob das gut geht? Wird sie alles durchschauen? Wie weit wird ihr Stalker gehen und wer steckt dahinter? Ein absolut spannendes und fesselndes Buch. Ich hatte oftmals Herzklopfen und fand es toll Chance und Gwen zu begleiten in dieser Handlung. Es vereint für mich alles von Liebe bis Spannung und Herzklopfen. 5 von 5 Sterne

Super Buch
von Yvonne76 aus Kronberg am 19.11.2018

Mir gefällt der Schreibstil sehr gut, daher liebe ich es, von dieser Autorin die Bücher zu lesen. Die Bücher hatten bisher immer eine schöne Handlugng gehabt, so dass man echt überlegt hat, dass Buch in einem zu lesen. Chance ein Bodyguard, der sich damals schon bei seinem alten Arbeitgeber in die Tochter verliebt, doch sue wa... Mir gefällt der Schreibstil sehr gut, daher liebe ich es, von dieser Autorin die Bücher zu lesen. Die Bücher hatten bisher immer eine schöne Handlugng gehabt, so dass man echt überlegt hat, dass Buch in einem zu lesen. Chance ein Bodyguard, der sich damals schon bei seinem alten Arbeitgeber in die Tochter verliebt, doch sue war due Tochter des Boss. Gwen, die Frau, auf die Chance immer aufpassen würde, er muss sie einfach beschützen, egal wie. Eines Tages kommt Will bei Chance ins Büro, er möchte das Chance Tag und Nacht auf Gwen aufpasst, sie ist in Gefahr. Chance zieht sich immer mehr von Gwen angezogen, doch er muss aufpassen, denn er möchte es nicht vermasseln mit Gwen.

Dunkle Obsessionen
von Niknak am 04.10.2018

Inhalt: (Klappentext) Er darf sie nicht lieben ... Jahrelang hat er versucht, sich von ihr fernzuhalten. Denn Chance war als Bodyguard Angestellter ihres Vaters. Doch jetzt wird er von ihm beauftragt, Gwen zu beschützen - rund um die Uhr. Und je länger Chance bei ihr ist, desto größer wird sein Verlangen nach ihr. Nie woll... Inhalt: (Klappentext) Er darf sie nicht lieben ... Jahrelang hat er versucht, sich von ihr fernzuhalten. Denn Chance war als Bodyguard Angestellter ihres Vaters. Doch jetzt wird er von ihm beauftragt, Gwen zu beschützen - rund um die Uhr. Und je länger Chance bei ihr ist, desto größer wird sein Verlangen nach ihr. Nie wollte er eine Frau so sehr wie sie. Doch Chance begreift bald, dass er nicht der Einzige ist, dessen Interesse Gwen weckte. Irgendjemand ist dort draußen, der sie bedroht und nicht aufgibt, bis er sie zerstört hat. Chance weiß, wenn er den Stalker nicht überführen kann, wird er die einzige Frau verlieren, die er je liebte. Heiße Bodyguards, die durchs Feuer gehen für die Frauen, die sie beschützen sollen. Doch nicht alle Bodyguards sind so unschuldig, wie sie scheinen. Eine explosive Mischung aus Spannung und Leidenschaft. Mein Kommentar: Die Autorin hat einen angenehmen und flotten Schreibstil. Man kommt sehr schnell durch das Buch. Es ist aus den Sichten von Chase und Gwen geschrieben. Das Buch ist ziemlich kurz, wodurch viel Information in wenige Zeiten gepackt wurde. Dies war mir manchmal jedoch zu viel des Guten. Die Handlung entwickelt sich ziemlich schnell - innerhalb weniger Tage ist die gesamte Geschichte abgewickelt. In der ersten Nacht passieren viel zu viele Dinge. Dadurch wirkt das Buch viel zu überladen. Die Protagonisten sind nicht sehr gut ausgearbeitet. Dadurch dass so viel Handlung in so wenigen Seiten gepackt wurde, war kein Platz mehr, die Protagonisten gut zu beschreiben. Dies finde ich sehr schade. Chace Valentine ist ein sehr undurchsichtiger Charakter. Man erfährt leider so gut wie nichts über seine Vergangenheit, oder wieso er so wurde, wie er ist. Er hat sich unsterblich in Gwen verliebt, ist unglaublich eifersüchtig, wenn ein anderer sie auch nur ansieht. Er würde alles für sie machen, auch sterben. Chace legt teilweise eine sehr brutale Ausdrucksweise an den Tag. Gwen Hawthrone hat große Probleme mit ihrem Stalker. Sie ist leider genauso undurchsichtig. Man erfährt nur einige wenige Randdetails über sie. Sie hat ihre Mutter verloren, dadurch wird sie von ihrem Vater überbefürwortet, was ihr absolut nicht gefällt. Dieses Buch ist keine Liebesgeschichte mit rosa/roten Herzen, sondern eher eine mit schwarzen Herzen, Gewalt und sehr viel Aktion. Die erotischen Szenen sind detailliert, ansprechend und leidenschaftlich beschrieben. Die Handlung strotzt vor Aktion, Gewalt und brutalen Szenen. Die Szenen sind gut ausgearbeitet und es macht Spaß sie zu lesen. Mein Fazit: Im Großen und Ganzen hat mir das Buch gefallen. Die Charaktere sind, für meinen Geschmack, nicht genug ausgearbeitet und die Handlung leider ein wenig zu voll gestopft. Trotzdem war es ein nettes Buch für zwischendurch. Ganz liebe Grüße, Niknak

  • Artikelbild-0