Warenkorb
 

Das Feld

Ungekürzte Ausgabe, Lesung

Wenn die Toten auf ihr Leben zurückblicken könnten, wovon würden sie erzählen?
Was bleibt von einem Leben? Eine Geschichte? Die Erinnerung an einen Moment, an ein bestimmtes Gefühl? Einer wurde geboren, verfiel dem Glücksspiel und starb. Eine denkt daran, dass ihr Mann das ganze Leben lang ihre Hand in seiner gehalten hat. Einer hat nun verstanden, in welchem Moment sich sein Leben entschied. Und eine hatte viele Männer, doch nur einen hat sie geliebt. Dabei war er gar nichts Besonderes, aber sie hat ihn geliebt, sie weiss nicht, warum – und gerade das ist ihr grösstes Glück.
Ein Hörbuch der Menschenleben, jedes ganz anders, jedes mit anderen verbunden. Sie fügen sich zur Geschichte einer kleinen Stadt und zu einem Bild menschlicher Koexistenz.
Portrait
Seethaler, Robert
Robert Seethaler, 1966 in Wien geboren, gehört zu den erfolgreichsten deutschen Autoren. Zuletzt erschien "Ein ganzes Leben" (2014), ausgezeichnet mit dem Grimmelshausen-Preis und auf der Shortlist für den Man Booker International Prize. Zahlreiche weitere Stipendien und Preise, auch für seine Drehbücher.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Das Feld

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Das Feld
    1. Das Feld
    2. Die Stimmen
    3. Hanna Heim
    4. Hanna Heim
    5. Gerd Ingerland
    6. Gerd Ingerland
    7. Gerd Ingerland
    8. Gerd Ingerland
    9. Sonja Mayers
    10. Pfarrer Hoberg
    11. Pfarrer Hoberg
    12. Pfarrer Hoberg
    13. Navid al-Bakri
    14. Navid al-Bakri
    15. Herm Leydicke
    16. Herm Leydicke
    17. Lennie Martin
    18. Lennie Martin
    19. Lennie Martin
  • Das Feld

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Lennie Martin
    1. Lennie Martin
    2. Lennie Martin
    3. Louise Trattner
    4. Louise Trattner
    5. Gerda Baehr
    6. K.P. Lindow
    7. K.P. Lindow
    8. Stephanie Stanek
    9. Stephanie Stanek
    10. Stephanie Stanek
    11. Stephanie Stanek
    12. Stephanie Stanek
    13. Heiner Jeseph Landmann
    14. Heiner Jeseph Landmann
    15. Heiner Jeseph Landmann
    16. Martha Avenieu
    17. Martha Avenieu
    18. Martha Avenieu
    19. Martha Avenieu
  • Das Feld

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Robert Avenieu
    1. Robert Avenieu
    2. Robert Avenieu
    3. Robert Avenieu
    4. Sophie Breyer
    5. Heribert Kraus
    6. Heribert Kraus
    7. Heribert Kraus
    8. Heide Friedland
    9. Heide Friedland
    10. Franz Straubein
    11. Karl Jonas
    12. Karl Jonas
    13. Karl Jonas
    14. Susan Tessler
    15. Susan Tessler
    16. Susan Tessler
    17. Susan Tessler
    18. Susan Tessler
    19. Peter Lichtlein
    20. Peter Lichtlein
    21. Peter Lichtlein
  • Das Feld

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Annelie Lorbeer
    1. Annelie Lorbeer
    2. Annelie Lorbeer
    3. Annelie Lorbeer
    4. Hannes Dixon
    5. Hannes Dixon
    6. Hannes Dixon
    7. Martin Reynart
    8. Martin Reynart
    9. Linda Aberius
    10. Bernard Silbermann
    11. Bernard Silbermann
    12. Kurt Kobielski
    13. Connie Busse
    14. Connie Busse
    15. Connie Busse
    16. Connie Busse
    17. Connie Busse
    18. Harry Stevens
    19. Harry Stevens
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Robert Seethaler
Anzahl 4
Erscheinungsdatum 08.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783864845031
Genre Belletristik
Verlag Tacheles
Auflage 2. Auflage
Spieldauer 322 Minuten
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 29.90
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
67 Bewertungen
Übersicht
51
10
5
1
0

Kurzgeschichten!!!
von Bani aus Hannover am 18.08.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Im Vergleich mit andere seine Werke fand ich dieses Buch nicht sooo spannend.Kann auch dran liegen das ich momentan sehr wählerisch bin.Die Kurzgeschichten sind aber an sich schön.

"Die Stimmen der Toten"
von einer Kundin/einem Kunden am 10.06.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Was würden sie uns wohl erzählen? Man glaubt es gar nicht, aber die Toten haben noch viel zu berichten. Über Dinge die sie bereuen im Leben nicht getan oder gesagt zu haben, Geheimnisse preisgeben uvm. Robert Seethaler gibt den Toten in seinem Roman noch einmal die Chance ihre Geschichte zu erzählen und gibt ihnen ein letztes Ma... Was würden sie uns wohl erzählen? Man glaubt es gar nicht, aber die Toten haben noch viel zu berichten. Über Dinge die sie bereuen im Leben nicht getan oder gesagt zu haben, Geheimnisse preisgeben uvm. Robert Seethaler gibt den Toten in seinem Roman noch einmal die Chance ihre Geschichte zu erzählen und gibt ihnen ein letztes Mal eine Stimme.

Ja, wenn die Toten auf ihr Leben zurückblicken könnten...
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 06.08.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

wovon würden sie erzählen? Ich habe bisher alle Seethaler Bücher gelesen. Dieses hat mich jedoch vom Thema her besonders beeindruckt. Die Geschichte berichtet von einem Mann, der jeden Tag auf den Friedhof geht, sich auf eine Bank setzt und über die Gräber schaut. Viele der Päulstädter Bürger hat er persönlich gekannt und so beg... wovon würden sie erzählen? Ich habe bisher alle Seethaler Bücher gelesen. Dieses hat mich jedoch vom Thema her besonders beeindruckt. Die Geschichte berichtet von einem Mann, der jeden Tag auf den Friedhof geht, sich auf eine Bank setzt und über die Gräber schaut. Viele der Päulstädter Bürger hat er persönlich gekannt und so beginnt ein Dialog mit den Toten, die ihm ihre Lebensgeschichte erzählen. In Robert Seethalers neuem Roman geht es um das, was sich nicht fassen lässt. Es ist ein Buch der Menschenleben, jedes ganz anders, jedes mit anderen verbunden. Sie fügen sich zum Roman einer kleinen Stadt und zu einem Bild menschlicher Koexistenz. Sehr lesenswert.