Warenkorb
 

Leben zwischen den Leben

Die Hypnotherapie zur spirituellen Rückführung

Zum ersten Mal enthüllt Dr. Michael Newton in diesem Buch Schritt für Schritt seine spezielle Hypnosemethode. Sein experimenteller Ansatz zur Erforschung der geistigen Welt wirft neues Licht auf die uralte Frage, wer wir sind, woher wir kommen und weshalb wir auf der Erde sind. – Ein bahnbrechender Leitfaden zur spirituellen Rückführungs-Hypnotherapie. Schlüsselthema dieser Methode sind die Mittel und Wege, einen überbewussten Trancezustand zu erreichen, um sich an das eigene unsterbliche Wesen zu erinnern. So kann jeder Mensch im Zuge gesteigerter Wahrnehmung ganz persönliche Antworten auf jene Fragen finden, die ihn zutiefst beschäftigen, und in seinem Sein und Wesen hier auf Erden einen höheren Sinn erkennen.
Portrait
Dr. Michael Newton, promovierter Beratungspsychologe, ist staatlich geprüfter Hypnotherapeut und Mitglied der American Counseling Association. Neben der Arbeit in seiner Privatpraxis in Los Angeles war er lange Zeit Dozent an höheren Bildungseinrichtungen. Über viele Jahre entwickelte er eine neue, höchst wirkungsvolle Rückführungsmethode, die Klienten in tiefer Trance nicht nur frühere Leben, sondern auch ihre bedeutsamen Erfahrungen als Seele zwischen den einzelnen Inkarnationen wiedererinnern lässt. Er wird als Pionier bei der Erforschung der Geheimnisse des Lebens nach dem Tod angesehen. Heute bildet er erfahrene Hypnotherapeuten in seiner besonderen Rückführungstechnik aus.

Michael Newton ist Autor der äusserst erfolgreichen Bücher «Die Reisen der Seele» (1996), «Die Abenteuer der Seele» (2001) und «Leben zwischen den Leben» (2005). Er ist international als der Rückführungstherapeut bekannt, der eine umfassende Landkarte der spirituellen Welt entworfen hat, in der unsere Seelen nach dem Tod und vor einem neuen Leben existieren. In zahlreichen Radio- und Fernsehsendungen brachte er der Öffentlichkeit sein Wissen um die unsterbliche Seele nahe.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Dr. Michael Newton leitet seit einigen Jahren Ausbildungskurse für professionell arbeitende Hypnotherapeuten, in denen er seine Techniken der spirituellen Rückführung in das Leben zwischen den Leben (LZL) weitergibt. Ich freue mich sehr, zu den ersten gehört zu haben, die diese Ausbildung bei ihm absolviert und den Abschluss in einer Methode gemacht zu haben, mit der man Klienten in die unsterbliche Existenzsphäre als Seele zurückführen kann. Ich selbst bin in traditioneller Psychotherapie ausgebildet und habe dann begonnen, als Hypnotherapeut zu arbeiten mit Schwerpunkt Gesundheitspsychologie.
    Vor zehn Jahren stiess ich auf das ausgezeichnete Werk "Die Reisen der Seele" und etwas später auf "Die Abenteuer der Seelen" von Dr. Newton, beides Bücher, die das spirituelle Terrain des Lebens zwischen den Leben ausleuchten und weit über herkömmliche Rückführungen in frühere Leben hinausgehen. Für meine Begriffe gehören diese Werke zum Besten, was je auf dem Gebiet der Rückführungs-Hypnotherapie, ja der gesamten metaphysischen Literatur veröffentlicht worden ist. Dr. Newtons Beiträge haben nichts Spekulatives. Seine Erkenntnisse basieren darauf, selbst über 7000 LZL-Klienten in die geistige Welt zwischen ihren Inkarnationen auf der Erde zurückgeführt zu haben. Die Arbeit in meiner eigenen Praxis lässt mich immer wieder staunen über die Enthüllungen, die meinen Klienten zuteil werden, und über die Auswirkungen, die diese Beobachtungen auf ihre Wertvorstellungen, Entscheidungen und Lebensführung für ihr gegenwärtiges Leben haben.
    Nachdem sich Dr. Newton aus der aktiven Praxisarbeit zurückgezogen hat, legt er mit diesem Band eine Studie vor, in der er seine über drei Jahrzehnte hinweg entwickelten Methoden der spirituellen Rückführung erläutert, um so sicherzustellen, dass die nächste Generation von LZL-Therapeuten über das nötige Rüstzeug verfügt und seine bahnbrechenden Arbeitsweisen weiterentwickeln kann. Ganz gleich, ob der Leser als psychologischer Berater arbeitet und sich mit Rückführungen unter Hypnose auskennt, oder sich einfach nur dafür interessiert, die eigenen therapeutischen Möglichkeiten zu erweitern und die wesentlichsten Aspekte des Menschseins miteinzubeziehen, nämlich die spirituelle Seite: dieses Buch ist eine Quelle der Inspiration.
    Auch wer nicht therapeutisch tätig ist, sondern sich dafür interessiert, wie es Dr. Newton gelungen ist, diese aussergewöhnlichen, in seinen Büchern geschilderten Erfolge zu erzielen, wird den vorliegenden Band als Quelle wertvoller Einsichten in die Methodik und Gedanken dieses Pioniers neuer spiritueller Erkenntnisse empfinden und unter Umständen Lust bekommen, selbst eine LZL-Sitzung zu erleben. Hier liegt uns viel mehr als ein methodisch aufgebautes Handbuch vor, denn dieses Werk wird mit Sicherheit zum Nachdenken anregen über das Wunder einer äusserst vielschichtigen Schöpfung und die Frage, welche Rolle wir darin spielen, und zwar sowohl als Seele als auch als ein inkarniertes menschliches Wesen.

    Arthur E. Roffey, Ph. D. D. D., Director, Innervision, P. C.
    Vizepräsident der Gesellschaft für spirituelle Rückführung
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 189
Erscheinungsdatum November 2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-907029-77-0
Verlag Edition Astrodata
Maße (L/B/H) 24.8/17.9/2.3 cm
Gewicht 629 g
Originaltitel Life Between Lives. Hypnotherapy for Spiritual Regression
Abbildungen mit 6 Abbildungen 24 cm
Auflage 2015
Übersetzer Manfred Jansen
Verkaufsrang 34987
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 37.90
Fr. 37.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Faszinierend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Freiburg am 15.08.2008

Für mich war es wie nach Hause kommen, ohne das ich mir erklären kann warum! Wahnsinnig interessant!