Meine Filiale

Sofia trägt immer Schwarz

Roman

Paolo Cognetti

(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Sofia trägt immer Schwarz

    Penguin

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    Penguin

gebundene Ausgabe

Fr. 27.90

Accordion öffnen
  • Sofia trägt immer Schwarz

    Penguin

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 27.90

    Penguin

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Der neue Bestseller des internationalen Erfolgsautors von »Acht Berge«

Sofia Muratore wäre so gern glücklich und trägt doch immer Schwarz. Sie hat zwei ungleiche Augen und fühlt sich wie ein »Luftballon hinter Gittern«. Mit zehn Jahren rasiert sie sich aus Protest die Haare, mit sechzehn hat sie von allem genug. Sie erträgt die Krisen der Eltern nicht, will Schauspielerin werden, wird aber nur magersüchtig. Sie zieht von Mailand nach Rom und dann nach New York. Sie verliebt sich, taucht ein in das Leben anderer und verflüchtigt sich sofort wieder wie Gas. Überhaupt ist Sofia immer auf der Flucht, vor ihren Freunden, Liebhabern, den Eltern und sich selbst – in der Hoffnung, anderswo endlich zur Ruhe zu kommen.

»Sofia trägt immer Schwarz« ist ein eindringlich-empathischer Roman über die Rastlosigkeit der Zeit - wie in seinem Bestseller »Acht Berge« beweist Paolo Cognetti ein feines Gespür für die drängenden Fragen unseres Lebens.

"Das Buch ist wie ein farbiges Kaleidoskop und macht das Lesen zu einer spannenden Entdeckung." Passauer Neue Presse, Alexandra von Poschinger

Paolo Cognetti, 1978 in Mailand geboren, hat Mathematik studiert, einen Abschluss an der Filmhochschule gemacht und Dokumentarfilme produziert, bevor er sich ganz dem Schreiben zuwandte. Sein vielfach preisgekrönter Bestseller »Acht Berge« (DVA, 2017) erscheint in 40 Ländern und hat sich weltweit rund 700.000 mal verkauft. Mit »Sofia trägt immer Schwarz« liegt nun Cognettis vielfach ausgezeichneter Debütroman aus dem Jahr 2012 erstmals auf Deutsch vor.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 24.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-328-60027-5
Verlag Penguin
Maße (L/B/H) 20.3/13.6/2.5 cm
Gewicht 358 g
Originaltitel Sofia si veste sempre di nero
Übersetzer Christiane Burkhardt

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
1
1
0
0

Mysteriös und Sexy, das und vieles mehr ist Sofia
von einer Kundin/einem Kunden am 01.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sofia ist vieles, ein junges Mädchen, eine Teenager-Selbstmörderin, eine Lügnerin, eine Studentin, eine Schauspielerin, eine Rebellin, eine liebende Tochter, eine hassende Tochter, eine Liebhaberin usw. Aber wer sie wirklich ist weiß man nicht. Sofia taucht in deinem Leben auf und sobald sie in deinem Leben ist, wird sie zu dein... Sofia ist vieles, ein junges Mädchen, eine Teenager-Selbstmörderin, eine Lügnerin, eine Studentin, eine Schauspielerin, eine Rebellin, eine liebende Tochter, eine hassende Tochter, eine Liebhaberin usw. Aber wer sie wirklich ist weiß man nicht. Sofia taucht in deinem Leben auf und sobald sie in deinem Leben ist, wird sie zu deinem Mittelpunkt. Und dann geht sie wieder. Ohne etwas zu sagen. Und du trauerst ihr nach, versuchst sie zu vergessen, doch so richtig klappt das nicht. Sofia kämpft gegen die Welt und umarmt sie gleichzeitig. Vielleicht ist Sofia Gesellschaftskritisch, vielleicht ist sie Familienkritisch, vielleicht ist sie auch gar nicht kritisch. Aber eines ist klar. Sofia muss gelesen werden, denn sie bleibt im Kopf, sie ist, wie eine Freundin, die man mal kannte, ein Familienmitglied von dem man nur gehört hat....

von einer Kundin/einem Kunden am 13.01.2020
Bewertet: anderes Format

Begleite Sofia, wenn ihr erst ihre Heimatstadt, dann Mailand, Rom und schließlich New York zu klein werden, bis man sich fragt, ob sie jemals irgendwo ankommen wird.

von einer Kundin/einem Kunden am 20.04.2019
Bewertet: anderes Format

Ein Portrait einer rastlosen Zeit, eines Charakters der einen Großteil von uns reflektiert. Mit viel Liebe geschrieben und mit viel Liebe zu lesen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3