Meine Filiale

Verliebt bis über beide Ohren(Die Maverick Milliardäre 1)

Die Maverick Milliardäre Band 1

Jennifer Skully, Bella Andre

(9)
eBook
eBook
Fr. 0.00
Fr. 0.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

eBook (ePUB)

Fr. 0.00

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Wir stellen vor: die Maverick-Milliardäre - sexy Männer, die sich gemeinsam durch die Hölle nach oben gekämpft haben und nun alles besitzen, was man sich nur wünschen kann. Die Mavericks verlieben sich jedoch alle Hals über Kopf in unglaubliche Frauen und stellen dabei fest, dass wahre Liebe das Einzige ist, was bisher gefehlt hat ...

Will Franconi hat eine schlimme Vergangenheit hinter sich, die er stets im Verborgenen hält. Nur wenige kennen die ganze Geschichte und das soll auch so bleiben. Seine Kindheit war die Hölle. Doch jetzt lebt er seinen Traum. Alles, was er anfasst, wird zu Gold. Aber irgendetwas fehlt ihm. Bis ein einfacher Brief eines Teenagers die atemberaubende Harper Newman in sein Leben wirbelt. Wird sie den leeren Platz in seinem Herzen füllen? Ist er ihrer Liebe würdig?

Was könnte ein Mann, der mehr Geld hat, als er in fünf Lebzeiten ausgeben kann, bloss von ihr wollen?, fragt sich Harper. Sie hat auf die harte Tour gelernt, dass reiche Männer immer ihren Willen bekommen, egal um welchen Preis. Allein käme sie damit schon zurecht, aber sie ist der Vormund ihres jüngeren Bruders, der sie braucht. Nach seinem beinahe tödlichen Autounfall, schwor sie sich, dass niemand ihn je wieder würde verletzen können.

Doch Harper sehnt sich manchmal danach, nicht mehr vorsichtig sein zu müssen, sondern eine mutige Abenteurerin mit einem ausgelassenen, freien Leben - besonders, seit Wills Küsse und Liebkosungen ihr den Atem rauben. Als er beginnt, sich ihr zu öffnen, stellt sie fest, dass hinter der reichen, privilegierten Fassade ein freundlicher, grosszügiger Mann steckt. Ein Mann, dem es gelingt, die Leere auszufüllen, die zu lange in ihr geherrscht hat. Werden sie es gemeinsam schaffen, aus ihrem Leben ein Happy End zu zaubern, wo doch beide nicht mehr darauf gehofft hatten?

1: Verliebt bis über beide Ohren
2: Liebe ist nur was für Mutige
3: Keine Angst vor der Liebe
4: Keine Chance gegen die Liebe
5: Grenzenlos verliebt
6: Im Bann deiner Liebe

Mit mehr als 8 Millionen verkauften Bücher gehören Bella Andres Romane, bekannt auch aus den Bestsellerlisten von New York Times und USA Today, zu den erfolgreichsten Bestsellern der Welt. Bereits zweimal wurden ihre als "sinnliche, befreiende und berauschend romantische Liebesgeschichten" bekannten Bücher im Cosmopolitan unter der Rubrik "Red Hot Reads" empfohlen; sie wurden in zehn Sprachen übersetzt. Bella schreibt auch "zarte" moderne Liebesgeschichten unter dem Pseudonym Lucy Kevin.

Aus der Feder der New York Times und USA Today Bestsellerautorin Jennifer Skully/Jasmine Haynes stammen klassische Liebesromane, ausgelassene romantische Mysterien-Geschichten sowie die Max Starr Reihe voller paranormaler Abenteuer. Ihre Bücher haben alles, was man braucht - Leidenschaft, Herz, Humor und Happy Endings. Jennifer lebt in den Redwoods von Nordkalifornien mit ihrem Ehemann und deren gemeinsamer Katze, eine süsse Nervensäge, die offensichtlich über den Haushalt herrscht.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.05.2018
Sprache Deutsch
EAN 9781945253645
Verlag Maverick Oak Press
Dateigröße 889 KB
Verkaufsrang 46583

Weitere Bände von Die Maverick Milliardäre

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
5
2
2
0
0

Toller Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden aus Tamm am 07.09.2020

Die Geschichte über den ersten von ihnen - Will- habe ich in "Verliebt bis über beide Ohren" verfolgt und mich verliebt. Ich glaube die Buchreihe ist ziemlich unbekannt? Dabei ist die Geschichte mit viel Witz gestaltet, mit Sexappeal und ziemlich heißen sowie emotionalen Momenten. Harper als starke Protagonistin war super! Sie... Die Geschichte über den ersten von ihnen - Will- habe ich in "Verliebt bis über beide Ohren" verfolgt und mich verliebt. Ich glaube die Buchreihe ist ziemlich unbekannt? Dabei ist die Geschichte mit viel Witz gestaltet, mit Sexappeal und ziemlich heißen sowie emotionalen Momenten. Harper als starke Protagonistin war super! Sie ist sehr vorsichtig mit sich und ihrem Bruder Jeremy. Dabei ist sie sehr intelligent, sexy, selbstständig und wirklich hart im Nehmen. Durch die Geschichte durch macht sie eine großartige Entwicklung durch, was mir besonders gefallen hat. Unser Milliardär Will ist ein sehr reicher und fordernder Mann. Er weiß was er will. Er denkt er ist nicht gut genug für Harper, dabei hat er einen Narren an ihrem Bruder gefressen und ist sehr fürsorglich. Will kann auch sehr liebevoll wie auch sinnlich sein. Sexy und verführerisch gepaart mit einer Stärke und einer unterstützenden Art machen ihn einfach wow. Jeremy hat ein Handicap, aber ist einfach Zucker. Die Beziehung zwischen Will und Harper macht Prozesse und das fand ich sehr gut. Das ging von purer Anziehungskraft und sex zu emotional und tiefgehende, dabei werden Jeremy und die anderen Mavericks nicht vernachlässigt. Das einzige was mir nicht ganz so gefallen hat, was die Story aber wett gemacht hat, war die Sicht von oben. Ich bin da einfach kein Fan von... Aber die Story wollte ich kennenlernen, ich konnte also super darüber hinwegsehen.

gut für zwischendurch
von einer Kundin/einem Kunden aus Hohenberg am 30.07.2020

Hier geht es ( wieder) um einen Millonär und die Frau fürs leben. Will und Harper passen gut zusammen, hier ist sie diejenige die sich schwer tut Vertrauen zu fassen. Will hingegen weiß gleich das sie die Eine ist! Obwohl er angst hat ihr zu erzählen was in seiner Vergangeheit passiert ist. Nicht zu vergessen Harpers Bruder um ... Hier geht es ( wieder) um einen Millonär und die Frau fürs leben. Will und Harper passen gut zusammen, hier ist sie diejenige die sich schwer tut Vertrauen zu fassen. Will hingegen weiß gleich das sie die Eine ist! Obwohl er angst hat ihr zu erzählen was in seiner Vergangeheit passiert ist. Nicht zu vergessen Harpers Bruder um den sie sich liebvoll kümmert und ihr Leben hinten anstellt. Mit Will hat sie die Gelegenheit endlich frei zu leben. Alles in allem ein guter Romen mit einigen höhen und tiefen, leider nichts was besonders heraussticht aber gute Unterhaltung

Toll
von einer Kundin/einem Kunden am 22.06.2020

Ich fand das Buch gut. Einfach ein Buch für zwischen durch das LEIDER in 3 Tagen ausgelesen war :-)


  • Artikelbild-0