Meine Filiale

Nicolas

Beast Lovers 3

Beast Lovers

Inka Loreen Minden

(5)
eBook
eBook
Fr. 4.90
Fr. 4.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Nicolas

    Books on Demand

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 17.90

    Books on Demand

eBook (ePUB)

Fr. 4.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Wolfswandlerin Shannon muss mit Vampir Nicolas grausame Wesenmorde aufklären, um einen Krieg zu verhindern. Leider ist ihr Erzfeind klug, humorvoll und unwiderstehlich sexy, was es ihr schwer macht, ihn zu hassen, aber auch, mit ihm zusammenzuarbeiten.

460 Seiten rasante Spannung, witzige Wortgefechte und glühend-heisse Leidenschaft.

Ermittlerin Shannon vom Department of Paranormal Investigations muss mit Vampir Nicolas einen brisanten Fall lösen, der sowohl ihre Rasse der Wolfswandler als auch das fragile Friedensabkommen mit den Vampiren bedroht. Sollte sie es nicht schaffen, die rätselhaften Morde aufzuklären, wären alle Wolfswandler zum Abschuss freigegeben. Dass sich Shannon ausgerechnet mit ihrem Erzfeind zusammentun muss, zu dem sie sich auch noch unwiderstehlich hingezogen fühlt, macht die Sache nicht besser. Die beiden legen sich nicht nur mit den mächtigsten Bösewichten der Wesengemeinde an, sondern befinden sich plötzlich mitten in einem erotischen Abenteuer, das Shannons ganzes Weltbild auf den Kopf stellt.

Einzelband, abgeschlossene Story, Happy End.

Jeder Teil kann für sich gelesen werden, doch um in den vollen Genuss der Hintergrundgeschichte zu kommen, ist es empfehlenswert, die Bücher der Reihe nach zu lesen.

Bisher sind erschienen

Nate - Beast Lovers 1
Gabriel - Beast Lovers 2
Nicolas - Beast Lovers 3

Inka Loreen Minden, die auch unter den Pseudonymen Ariana Adaire, Bailey Minx, Lucy Palmer, Mona Hanke und Monica Davis (Jugendbuch) schreibt, ist eine bekannte deutsche Autorin. Von ihr sind bereits über 60 Bücher, 12 Hörbücher und zahlreiche E-Books erschienen. Sie schreibt u.a. für Bastei Lübbe, Blanvalet und Rowohlt.
Neben einer spannenden Rahmenhandlung legt sie Wert auf eine niveauvolle Sprache und lebendige Figuren.
Mit ihrem Mann und ihrem Sohn lebt sie in der Nähe von München.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 460 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 17.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783739412795
Verlag Via tolino media
Dateigröße 1344 KB
Verkaufsrang 6973

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Klagenfurt am Wörthersee am 27.11.2019

Ein schönes lesenswertes und leicht lesbares mit viel erotik in diesem Buch

Liebende Feinde
von Mina Miller aus Berlin am 15.01.2019

Der dritte Teil von Inka Loreen Mindens Beast Lover Serie ist sogar noch besser als der letzte Teil. Ich persönlich bin bei Stories, in denen der Protagonist schon eine große Liebe hatte, immer etwas vorsichtig, aber die Autorin hat diese Liebesgeschichte so süß und romantisch umgesetzt. Da kann man nur sich nur mit verlieben. ... Der dritte Teil von Inka Loreen Mindens Beast Lover Serie ist sogar noch besser als der letzte Teil. Ich persönlich bin bei Stories, in denen der Protagonist schon eine große Liebe hatte, immer etwas vorsichtig, aber die Autorin hat diese Liebesgeschichte so süß und romantisch umgesetzt. Da kann man nur sich nur mit verlieben. Besonders da die Charaktere auch dieses Mal wieder so sympathisch sind. Die starke, unabhängige Wölfin trifft auf den sexy, starken, italienischen Vampir -eine explosive Mischung gewürzt mit einer Portion Humor, durch die man so manch ein Blick in der Bahn anzieht. Und wäre das nicht genug gibt es noch einen süssen, nerdigen Nebencharakter den man am liebsten knuddeln möchte. Ich hatte so viel Spaß beim Lesen. Wurde für die verlängerte Wartezeit tausendfach Belohnt. Ich kann es allen ans Herz legen. Die Geschichte ist Heiß, sexy, süß und romantisch aber auch sehr spannend und Actiongeladen.

Fantastisch <3
von Isabelle Pätzold am 13.07.2018

Inhalt: Werwolf und Vampir zwei gegensätzliche Wesen und doch müssen sie zusammenarbeiten, um den Frieden zwischen den Vampiren und Werwölfen zu erhalten. Shannon arbeitet als Ermittlerin beim Department of Paranormal Investigations und versucht die rätselhaften Morde aufzuklären. Doch alleine schafft sie es nicht, sie brauc... Inhalt: Werwolf und Vampir zwei gegensätzliche Wesen und doch müssen sie zusammenarbeiten, um den Frieden zwischen den Vampiren und Werwölfen zu erhalten. Shannon arbeitet als Ermittlerin beim Department of Paranormal Investigations und versucht die rätselhaften Morde aufzuklären. Doch alleine schafft sie es nicht, sie braucht Hilfe. Aber Shannon hat nicht damit gerechnet, das ihr neuer Partner ein Vampir wird. Nicolas ist ein sexy, humorvoller, ehrgeiziger Vampir. Trotz allen macht die Zusammenarbeit mit ihm viel Spaß. Dazu kommt, das zwischen den Beiden eine unwiderstehliche Anziehungskraft besteht. Doch Vampir und Werwolf das passt nicht, oder etwas doch? Jedoch müssen sie nicht nur für ihre Beziehung kämpfen, sondern auch den Mörder finden und stoppen. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt und bald schweben die Beiden in großer Gefahr.... Meine Meinung: Wow, was für ein Abenteuer. Ich bin der Meinung, das dieser Teil der beste dieser Reihe ist. Eine spannende, actionreiche und erotische Story mit vielen überraschenden Wendungen und einem Happy End. Die Autorin schreibt abwechslungsreich und flüssig, sodass die Handlung an einem nur so vorbeirauscht. Dank detailreicher Schilderung von Personen und Orten konnte ich in die Handlung hinein tauchen und alles hautnah miterleben. Mir hat das Lesen viel Spaß gemacht und die Handlung hat mich gefesselt. Shannon und Nick könnten unterschiedlich nicht sein, aber Gegensätze ziehen sich bekanntlicher Weise an. So auch bei den Beiden. Sie können nicht mit und sie können nicht ohne den anderen. Es war spannend zu sehen, wie die Beiden im Laufe der Handlung sich immer näher gekommen sind und „Geheimnisse“ aus der Vergangenheit gelüftet wurden. Inka Loreen Minden hat es geschafft die Spannung bis zum Schluss zu halten. Ich konnte mir nicht denken, wer der Mörder ist und war am Ende sehr erstaunt über das Ergebnis. Auch wenn Shannon und Nicolas es nicht einfach hatten, haben sie nicht aufgegeben und haben für ihre Interessen gekämpft. Ich liebe die humorvollen Schlagabtauschs zwischen den Beiden. Ich wollte unbedingt wissen, wie es ausgeht und bin sehr froh, das es ein Happy End gibt. Ich empfehle das Buch sehr gerne weiter. Es hat alles was man für gemütliche Stunden braucht.


  • Artikelbild-0