Warenkorb
 

Harumis japanische Küche

Ausgezeichnet mit dem Gourmand Cookbook Award 2004 und als Kochbuch des Monats

Für Harumi Kurihara, die erfolgreichste Kochbuch-Autorin ihres Landes, basiert die japanische Esskultur auf Vielfalt, Ausrichtung nach den Jahreszeiten und einem attraktiven Anrichten der Speisen. Sie beweist: die moderne japanische Küche ist lange nicht so kompliziert wie ihr Ruf – aber ein Erlebnis für alle Sinne. Gesund, bekömmlich, frisch und vielseitig: von Fischfonds und Fingerfood über Tofu, Eierspeisen und Hühnchen bis zu Sushi und traditionellem japanischen Tee. „Harumis japanische Küche“ wurde 2004 vom „Gourmand World Cookbook Award“ als bestes Kochbuch weltweit ausgezeichnet!
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Elke Homburg
Seitenzahl 159
Erscheinungsdatum 18.01.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8310-0880-3
Verlag Dorling Kindersley
Maße (L/B/H) 25.9/21.2/2.2 cm
Gewicht 886 g
Originaltitel Harumi's Japanese Cooking
Abbildungen mit zahlreichen Farbfotos. 26 cm
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Tomoko Miyakoda, Martin Waller
Verkaufsrang 10498
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Bestes japanisches Kochbuch
von Setsuna am 14.09.2013

Dieses Kochbuch ist ein absolutes Muss für alle, die gerne japanisch kochen. Wer sich an die Zutaten hält, zaubert ganz einfach leckere Gerichte, die wirklich wie 1:1 in Japan schmecken! Vor allem die Vielfalt an Vorspeisen, Hauptspeisen, Beilagen, Desserts und die hohe Qualität an Gerichten in diesem Kochbuch überzeugen abso... Dieses Kochbuch ist ein absolutes Muss für alle, die gerne japanisch kochen. Wer sich an die Zutaten hält, zaubert ganz einfach leckere Gerichte, die wirklich wie 1:1 in Japan schmecken! Vor allem die Vielfalt an Vorspeisen, Hauptspeisen, Beilagen, Desserts und die hohe Qualität an Gerichten in diesem Kochbuch überzeugen absolut. Ganz bekannte Gerichte wie Okonomiyaki oder Ramen und Sushi fehlen natürlich auch nicht und es wird alles sehr gut erklärt. Meine absoluten Lieblingsrezepte in diesem Kochbuch sind: Der Thunfisch-Möhren Salat, die Lachsburger, die Gyoza, der kurz gebratene Kalamar auf japanische Art und die gedämpften Frischkäse-Muffins. Fazit: Ich besitze schon mehrere japanische Kochbücher. Die Kochbücher von Harumi finde ich die aller besten, da die Gerichte immer gelingen und sie somit auch Anfänger in der japanischen Küche nachkochen können. Ich kann Harumis japanische Küche wärmstens weiterempfehlen.

Harumis Bücher sind für japanische und westliche Geschmäcker ein Erlebnis
von Barbara Krenn aus Pasching am 24.02.2012

Sie essen gerne japanische Gerichte und interessieren sich für die japanische Küche und Esskultur? Dann ist dieses Buch genau das richtige für Sie! In Harumis japanische Küche erwarten Sie interessante Infos und Rezepte von Sushi und japanischem Tee bis zu Mischkreationen mit japanischen und europäischen Einflüssen. Die ... Sie essen gerne japanische Gerichte und interessieren sich für die japanische Küche und Esskultur? Dann ist dieses Buch genau das richtige für Sie! In Harumis japanische Küche erwarten Sie interessante Infos und Rezepte von Sushi und japanischem Tee bis zu Mischkreationen mit japanischen und europäischen Einflüssen. Die köstlichen Rezepte, die auf Zutaten die man auch Europa leicht bekommt abgestimmt sind und die praktischen Tipps machen dieses Buch zu einem echten Highlight unter den fernöstlichen Kochbüchern.

Klasse ....
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Heilbrunn am 21.06.2006

für Anfänger und Profis Rezepte, die "machbar" sind und auch für Nicht-Japaner lecker. Gut beschriebene Rezepte und schöne Aufmachung. Alles regt zum Nachkochen an und macht auf Folge-Bücher neugierig.