Warenkorb

Schloss aus Glas

Jeannette Walls ist ein glückliches Kind: Ihr Vater geht mit ihr auf Dämonenjagd, holt ihr die Sterne vom Himmel und verspricht ihr ein Schloss aus Glas. Was macht es da schon, mit leerem Bauch ins Bett zu gehen oder in Nacht-und-Nebel-Aktionen den Wohnort zu wechseln. Doch irgendwann ist das Bett ein Pappkarton auf der Strasse, und eine Adresse gibt es schon lange nicht mehr.

Portrait
Jeannette Walls wurde in Phoenix, Arizona, geboren. Sie studierte am Barnard College und arbeitete über zwanzig Jahre als Journalistin in New York. 2006 erschien ihr Debüt Schloss aus Glas, das zum internationalen Bestseller avancierte und in dreiundzwanzig Sprachen übersetzt wurde. Walls lebt in Virginia.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 382
Erscheinungsdatum 06.06.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-35135-6
Verlag Diana
Maße (L/B/H) 18.8/11.8/2.7 cm
Gewicht 323 g
Originaltitel The Glass Castle
Übersetzer Ulrike Wasel, Klaus Timmermann
Verkaufsrang 26225
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
60 Bewertungen
Übersicht
48
10
1
1
0

Eine sehr ungewöhnliche Kindheit
von Stefanie Loebel aus Berlin am 15.05.2020

Humorvoll und dennoch sehr abgeklärt beschreibt Jeannette Walls ihre Kindheit in einer Familie mit wenig Struktur, wenig Geld, ständigen Umzügen und nicht vorhandenen Vorbildern. Umso erstaunlicher und ermutigend fand ich es, zu lesen, wie Jeannette ihren Weg gegangen ist, dies besonders durch den Zusammenhalt mit ihren Geschwis... Humorvoll und dennoch sehr abgeklärt beschreibt Jeannette Walls ihre Kindheit in einer Familie mit wenig Struktur, wenig Geld, ständigen Umzügen und nicht vorhandenen Vorbildern. Umso erstaunlicher und ermutigend fand ich es, zu lesen, wie Jeannette ihren Weg gegangen ist, dies besonders durch den Zusammenhalt mit ihren Geschwistern. Eine unglaubliche Kindheit, von der man sich überhaupt nicht vorstellen kann, dass sie möglich ist, und ein Beispiel dafür, dass auch unter den ungünstigsten Voraussetzungen viel Gutes entstehen kann. Ein sehr lesenswertes Buch!

von einer Kundin/einem Kunden am 27.03.2020
Bewertet: anderes Format

Das Buch befindet sich auf meiner Liste der absoluten Lieblingsbücher. Eine Biografie in Romanform geschrieben. J. Walls erzählt von ihrer Kindheit, in der sie obdachlos war, aber für sie alles ganz „normal“ war. Ich habe gelacht, geweint, mich aufgeregt. Prädikat wertvoll!

Schloss aus Glas
von einer Kundin/einem Kunden aus St. Gallen am 02.04.2019

Anfänglich fesselndes Buch verändert sich in Auflistung aller möglichen Begebenheiten und Wiederholungen. Der Inhalt hätte auf einen Drittel der Seiten reduziert werden können.