Warenkorb
 

Ich bin das Licht! CD

Die kleine Seele spricht mit Gott

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Einmal, vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele. Und diese kleine Seele wusste, das sie das Licht war - und so Teil der vielen Millionen Lichter, aus denen das Universum besteht. Doch die kleine Seele war nicht zufrieden damit, einfach ein Licht zu sein, sie wollte auch wissen, wie es sich anfühlt, ein ganz besonderes Licht zu sein. Und so machte sich die kleine Seele auf in ein Abenteuer, das wir "Leben" nennen und das ihr zeigt, wer sie wirklich ist ...
Eine wundervolle und zu Herzen gehende Geschichte - nicht nur für Kinder. Liebevoll vermittelt der Autor, warum Dinge geschehen, die uns schmerzhaft scheinen, und dass eigentlich immer nur unendliche Liebe dahinter steht.
Diese Audio-Produktion verleiht der Geschichte eine besondere emotionale Dimension. Die inspirierte Rezitation des Textes durch Kerstin Winkler, die beseelten Panflötenklänge von Oscar Javelot und die hochwertigen Musikarrangements von Frank Steiner führen uns hinab in die Tiefe unseres Seins.
Portrait
Der virtuose Panflötensolist Oscar Javelot schafft mit einzigartigen Klängen eine Atmosphäre, die innere Harmonie, tiefe Berührung und ein befreiendes Innehalten ermöglicht
Kerstin Winkler, Jahrgang 1966, ist Mutter von zwei Kindern, Buchautorin und Lebenscoach. Sie lebt bei Halle/Saale. In ihrer Lebensschule "Das Leben umarmen" bietet sie Ausbildungen zum rundum erfolgreichen Menschen an.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Kerstin Winkler
Anzahl 1
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 29.03.2006
Sprache Deutsch
EAN 9783934647145
Verlag Edition Sternenprinz
Spieldauer 45 Minuten
Übersetzer Hans J. Maurer
Verkaufsrang 809
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 26.90
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
8
1
0
0
1

Super!
von einer Kundin/einem Kunden aus Elmshorn am 21.09.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch gehört in jedes Kinderzimmer. Es ist auch für Erwachsene gedacht, die bereits ihre Erinnerungen an Licht und Liebe verloren haben.

Psychologisch eher bedenklich
von einer Kundin/einem Kunden aus Vorderweißenbach am 14.12.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Warum fügen Menschen einander Leid zu? Weil das Opfer sich wünscht, zu erfahren, wie es ist, jemandem zu vergeben und der Täter ihm den Gefallen tut, ihm dies zu ermöglichen: er wird ihm im "nächsten Erdenleben" dann etwas Böses antun (wörtlich) - weil er das Opfer so lieb hat. Wer diese Sichtweise - so wie ich - nicht "wahrl... Warum fügen Menschen einander Leid zu? Weil das Opfer sich wünscht, zu erfahren, wie es ist, jemandem zu vergeben und der Täter ihm den Gefallen tut, ihm dies zu ermöglichen: er wird ihm im "nächsten Erdenleben" dann etwas Böses antun (wörtlich) - weil er das Opfer so lieb hat. Wer diese Sichtweise - so wie ich - nicht "wahrlich bezaubernd" empfindet und sie seinen Kindern nicht zumuten möchte, dem kann ich das Buch nicht empfehlen.

Altersempfehlung für Kinder ab 4 Jahren!
von einer Kundin/einem Kunden am 18.07.2015
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

In seinem wundervoll gestalteten Buch erklärt Neale Donald Walsch auf besonders liebevolle Weise den Sinn des Lebens. Nicht nur Kinder sondern auch Erwachsene lernen, warum „schlechte Dinge“ passieren und dass es trotzdem nichts anderes als Liebe gibt. Hier wird anschaulich und liebevoll erklärt, warum mache Menschen zu ander... In seinem wundervoll gestalteten Buch erklärt Neale Donald Walsch auf besonders liebevolle Weise den Sinn des Lebens. Nicht nur Kinder sondern auch Erwachsene lernen, warum „schlechte Dinge“ passieren und dass es trotzdem nichts anderes als Liebe gibt. Hier wird anschaulich und liebevoll erklärt, warum mache Menschen zu anderen Menschen manchmal nicht sehr nett sind! Eine gute und lehrreiche Geschichte, die der Wahrheit sehr nahe kommt.