Warenkorb
 

Redemption Point

Thriller

Crimson Lake Band 2


Ted Conkaffey, Ex-Cop und unschuldig unter Verdacht, eine 13-Jährige entführt zu haben, kann seine Vergangenheit nicht loswerden. Dale Bingley, der Vater seines vermeintlichen Opfers, taucht in Teds nordaustralischem Refugium Crimson Lake auf. Er will das Verbrechen an seiner Tochter auf eigene Faust aufklären und rächen. Auch der mächtige Gangster Khaled hat ein Interesse daran, den wahren Täter zu finden und final aus dem Verkehr zu ziehen – eine Lösung, die Ted, der seine Unschuld beweisen will, nicht wirklich helfen würde. Also muss er den Psychopathen zuerst finden, koste es, was es wolle.

Währenddessen ist seine Privatdetektiv-Partnerin, die exzentrische, einst wegen Mordes verurteilte Amanda Pharrell, mit einem anderen Fall beschäftigt: dem Doppelmord an zwei Mitarbeitern einer üblen Kneipe, der zunächst wie ein simpler Raubmord aussieht. Amanda tut sich mit Detective Inspector Pip Sweeney zusammen, die ihr erstes Tötungsdelikt zu bearbeiten hat und Amandas Genie dringend braucht. Bald stehen für Amanda und Ted ihr Leben und ihre Existenz auf dem Spiel.

Portrait
Candice Fox stammt aus einer eher exzentrischen Familie, die sie zu manchen ihrer literarischen Figuren inspirierte. Nach einer nicht so braven Jugend und einem kurzen Zwischenspiel bei der Royal Australian Navy widmet sie sich jetzt der Literatur, mit akademischen Weihen und sehr unakademischen Romanen. Für den ersten und zweiten Teil ihrer Trilogie, Hades und Eden, wurde sie 2014 und 2015 mit dem Ned Kelly Award ausgezeichnet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Herausgeber Thomas Wörtche
Seitenzahl 439
Erscheinungsdatum 02.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-46898-2
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 21.1/13.2/4 cm
Gewicht 516 g
Übersetzer Andrea O'Brien
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
Fr. 24.90
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Crimson Lake

  • Band 1

    62244136
    Crimson Lake
    von Candice Fox
    (86)
    Buch
    Fr.23.90
  • Band 2

    115377947
    Redemption Point
    von Candice Fox
    (64)
    Buch
    Fr.24.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    142816096
    Missing Boy
    von Candice Fox
    Buch
    Fr.24.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
64 Bewertungen
Übersicht
36
22
5
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 11.05.2019
Bewertet: anderes Format

An der Fortsetzung von Crimson Lake kommt man nicht vorbei, wenn man Teil 1 mochte. Wieder einfach grandios erzählt!

Wieder ein Genuss
von einer Kundin/einem Kunden aus Saarbrücken am 05.05.2019

Candice Fox - Redemption Point Ex-Cop Ted Conkaffey wird beschuldigt, die 13-Jährige Claire Bingley entführt zu haben. Als ihr Vater Dale Bingley in Crimson Lake, der Ort an dem er sich verkrochen hat, auftaucht, will er endlich den wahren Täter finden. Währenddessen ist Amanda Pharrell mit dem Doppelmord an zwei Barkeeper... Candice Fox - Redemption Point Ex-Cop Ted Conkaffey wird beschuldigt, die 13-Jährige Claire Bingley entführt zu haben. Als ihr Vater Dale Bingley in Crimson Lake, der Ort an dem er sich verkrochen hat, auftaucht, will er endlich den wahren Täter finden. Währenddessen ist Amanda Pharrell mit dem Doppelmord an zwei Barkeepern, der zunächst wie ein simpler Raubmord aussieht, beschäftigt. Schon bald stehen für Amanda und Ted ihr Leben und ihre Existenz auf dem Spiel. Auch der 2. Teil um die quirlige und leicht verrückte Amanda Pharrell und den Ex- Cop Ted Conkaffey fesselt einen total. Die Fälle sind absolut spannend und gerade bei Teds Fall wartet man ja schon im ersten Buch auf die Lösung. Ich finde die Personen absolut klasse und gut in die Geschichte hineingearbeitet. Ich kann das Buch jedem Buchliebhaber empfehlen und hoffe sehr, dass ich noch mehr von Candice Fox lesen kann.

Qual der Vergangenheit
von einer Kundin/einem Kunden aus Osterwald am 06.01.2019

Der Ex-Cop Ted Conkaffey ermittelt zusammen mit seiner Detektiv-Partnerin Amanda Pharrell in einem mysteriösen Doppelmord. Zwei junge Menschen wurden kaltblütig erschossen. Die Suche nach dem Täter gestaltet sich schwierig, wer hatte wohl ein Motiv, diese unauffälligen Leute zu ermorden? Ted kann sich nicht nur auf diesen Fall ... Der Ex-Cop Ted Conkaffey ermittelt zusammen mit seiner Detektiv-Partnerin Amanda Pharrell in einem mysteriösen Doppelmord. Zwei junge Menschen wurden kaltblütig erschossen. Die Suche nach dem Täter gestaltet sich schwierig, wer hatte wohl ein Motiv, diese unauffälligen Leute zu ermorden? Ted kann sich nicht nur auf diesen Fall konzentrieren: Seine Vergangenheit holt ihn in Form des Vaters seines vermeintlichen Entführungsopfers ein. Denn Ted wurde beschuldigt, ein 13jähriges Mädchen gekidnappt zu haben und er konnte die Verdächtigungen nie ganz entkräften. Nun steht er unter dem Druck des Vaters, der nun unbedingt die Wahrheit erfahren will, das heißt für Ted, er muss sich in die Ermittlungen stürzen, will er nicht selber zum Opfer eines traumatisierten Vaters werden. In jeder Hinsicht schmerzvoll taucht er in die Vergangenheit ein. Der Thriller „Redemption Point“ der australischen Autorin Candice Fox ist der zweite Band über das spezielle Ermittlerteam Ted und Amanda. In einem ungeheuer mitreißenden Schreibstil erzählt Fox die Geschichte zweier Existenzen, die schon gescheitert schienen, sich jedoch mit beeindruckender Stärke und Willenskraft zurück ins Leben kämpfen. Ted ist sehr sympathisch, der Leser fühlt und leidet mit ihm. Seine Liebe zu seiner Familie, aber auch zu seiner Gänsefamilie, rührt an. Die autistisch anmutende Amanda hat eine ganz eigene Art, die Vergangenheit zu verarbeiten, sehr speziell, aber auch liebenswert. Und effektiv, wenn es um ihre Arbeit geht: Für sie sind Perspektivwechsel an der Tagesordnung. Der Spannungsbogen dieses Buches bleibt über 440 Seiten erhalten, man kann diesen Thriller kaum aus der Hand legen. Das Cover ist schön, nicht blutig, aber passend zur Gegend um das australische Cairns, so wie ich sie mir vorstelle. Den Titel hätte ich so für das deutsche Buch nicht gewählt, zumindest konnte ich mit meinen durchschnittlichen Englischkenntnissen „Redemption“ nicht ohne Hilfe übersetzen und so gab mir dieser Titel keinen inhaltlichen Hinweis auf diese spannende Geschichte.