Warenkorb
 

Ash Princess

Die ASH PRINCESS-Reihe Band 1

Sie kommt aus der Asche und greift nach den Sternen

Theo ist noch ein Kind, als ihre Mutter, die Fire Queen, vor ihren Augen ermordet wird. Der brutale Kaiser raubt dem Mädchen alles: die Familie, das Reich, die Sprache, den Namen. Und er macht aus ihr die Ash Princess, ein Symbol der Schande für ihr Volk. Aber Theo ist stark. Zehn Jahre lang hält die Hoffnung sie am Leben, den Thron irgendwann zurückzuerobern, allem Spott und Hohn zum Trotz. Als der Kaiser Theo eines Nachts zu einer furchtbaren Tat zwingt, wird klar: Um ihren Traum zu erfüllen, muss sie zurückschlagen - und die Achillesferse des Kaisers ist sein Sohn. Doch womit Theo nicht gerechnet hat, sind ihre Gefühle für den Prinzen ...
Rezension
»Ein grossartiger Auftakt! Spannend, düster, emotionsgeladen und tiefgründig, besser kann es doch gar nicht sein!«
Portrait
Laura Sebastian, geboren im südlichen Florida, hat schon immer gern Geschichten erzählt. Nach ihrem Schauspiel-Abschluss am Savannah College of Art and Design hat sie sich in New York niedergelassen. Wenn sie nicht schreibt, liest sie, probiert neue Cookie- oder Cupcake-Rezepte aus, kauft Klamotten, obwohl ihr Schrank aus allen Nähten platzt, oder überredet ihren faulen und sehr wuscheligen Hund Neville, mit ihr spazieren zu gehen. Ihr Debüt »Ash Princess« wurde ein New York Times-Bestseller.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 03.09.2018
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641214074
Verlag Random House ebook
Originaltitel Ash Princess #1
Dateigröße 4638 KB
Übersetzer Dagmar Schmitz
Verkaufsrang 13910
eBook
eBook
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Die ASH PRINCESS-Reihe

  • Band 1

    115538556
    Ash Princess
    von Laura Sebastian
    (86)
    eBook
    Fr.17.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    142258227
    Lady Smoke
    von Laura Sebastian
    eBook
    Fr.17.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
86 Bewertungen
Übersicht
46
24
15
0
1

Magie & Asche
von einer Kundin/einem Kunden am 30.07.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Asterea war einst ein blühendes Land, dessen Mienen von magischen Steinen gefüllt waren, bis die Kalovaxianer einfielen, die Feuer-Königin ermorden und ihren grausamen Kaiser auf den Thron setzen. Die Magie-Steine, heilig für ihr Volk, wurden als einfache Edelsteine gehandelt. Theodosia die einzige Tochter der Königin wird seit ... Asterea war einst ein blühendes Land, dessen Mienen von magischen Steinen gefüllt waren, bis die Kalovaxianer einfielen, die Feuer-Königin ermorden und ihren grausamen Kaiser auf den Thron setzen. Die Magie-Steine, heilig für ihr Volk, wurden als einfache Edelsteine gehandelt. Theodosia die einzige Tochter der Königin wird seit dem wie eine Trophäe vom Kaiser gehalten. Misshandelt und ihrer Famile beraubt ist sie ein Zeichen für die Unterdrückung und Schande die das Land seit dem durch die Kalovaxianer erfährt. Sie wird gezwungen eine Aschekrone zu tragen und man nennt sie die Ascheprinzessin. Zehn Jahre lang erduldet sie jegliche Demütigung in der Hoffnung ihr Volk irgendwann befreien zu können. Als der Kaiser sie zu einer grauenhaften Tat zwingt ist für Theo jedoch klar: Sie kann nicht mehr auf Rettung warten und muss das Schicksal ihres Landes selbst in die Hand nehmen. Doch dann macht ihr der Sohn des Kaisers den Hof und Theo ist zerrissen zwischen der Treue zu ihrem Land und der aufblühenden Liebe zum Prinzen. Ash Princess ist für Liebhaber der "Panem"-Reihe, der "Game of Thrones"-Serie (nur eben für Jugendliche) sowie der Bücher "Throne of Glass" und "Iskari". Das Buch ist erst ab 16 zu empfehlen, da es teils sehr brutal und grausig wird. Die Hauptfigur ist klug, aber ohne viel Humor muss ich gestehen. Alles in Allem aber eine spannende Fantasy-Lektüre!

Wie ein Phönix aus der Asche
von booksurfer aus Ludwigshafen am 29.07.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Asterea war einst ein blühendes Land bis Kalovaxianer einfielen, die Feuer Königin ermorden und ihren Kaiser auf den Thron setzen. Theodosia die einzige Tochter der König wird seit dem wie eine Trophäe vom Kaiser gehalten. Misshandelt und ihrer Famile beraubt ist sie ist ein Zeichen für die Unterdrückung und Schande die das Land... Asterea war einst ein blühendes Land bis Kalovaxianer einfielen, die Feuer Königin ermorden und ihren Kaiser auf den Thron setzen. Theodosia die einzige Tochter der König wird seit dem wie eine Trophäe vom Kaiser gehalten. Misshandelt und ihrer Famile beraubt ist sie ist ein Zeichen für die Unterdrückung und Schande die das Land seit dem durch die Kalovaxianer erfährt. Sie ist die Ascheprinzessin! 10 Jahre erduldet sie jegliche Demütigung in der Hoffnung irgendwann ihr Volk befreien zu können. Als der Kaiser sie zu einer grauenhaften Tat zwingt ist für Theo klar: Die Zeit der Rache ist gekommen. Es ist Zeit sich aus der Asche zu erheben und mit einem Feuersturm über ihre Feinde herzuziehen um selbst den Thron zu besteigen. Als ich das erste Mal von Ash Princess gehört habe dachte ich mir: typisches Jugendbuch brauch ich nicht lesen wird mir wieder zu viel Liebesgedöns sein. Da nun im September Teil 2 Lady Smoke beim CBJ Verlag erscheint hab ich mich doch nochmal näher mit dem Buch beschäftigt und ich muss sagen ich wurde wirklich überrascht. Ich hatte beim lesen richtige Red Rising Vibes, klar etwas mehr Jugendbuch angehaucht aber trotz allem nicht weichgespült. Unsere Protagonistin Theo war mir von Anfang an sympathisch und man leidet direkt mit ihr unter der Herrschaft des Kaisers. Die Verwandlung von dem gebrochenen Kleinkind zur Kämpferin für ihr Volk und Land ist der Autorin sehr gut gelungen. Ich mochte die kleinen Ränke und Intrigen de Theo mit ihren 3 Mitverschwören schmiedet sehr. Cress, Theos beste Freundin, war für mich einer der interessantesten Charaktere da man immer ein ungutes Gefühl hatte wie sie wirklich zur Theo steht. Generell wusste man nie wirklich wer Freund oder Feind ist und wie Theo damit umgeht. Das hat der Geschichte eine ganz eigene Dynamik und Spannung verliehen. Natürlich darf auch eine Love Story nicht fehlen allerdings drehen und wenden sich die Allianzen dauernd so das nicht wirklich viel Zeit darauf verwendet wird und sich die Liebesgeschichte dadurch im Rahmen hält. Lauren Sebastian hat mit Ash Princess den Grundstein zu einer großartigen düsteren Fantasy Reihe gelegt. Von Beginn an ist man mitten in der Story und fiebert direkt mit der Protagonisten mit. Der Schreibstil ist flüssig, spannend und packend so dass ein guter Lesefluss entsteht. Einzig vom World Building hätte ich mir noch ein wenig mehr erhofft. Da man aber zum größten Teil im kaiserlichen Palast ist hoffe ich dass man in Band 2 etwas mehr über die Welt erfährt. Ich fand Ash Princess überraschend gut durch den düsteren Stil und dem brutalen Setting hält dieses Buch definitiv mehr bereit als es auf den ersten Blick scheint. Nun freu ich mich auf den 23 September wenn Lady Smoke erscheint und kann die Reihe nur empfehlen.

Ein wenig enttäuschend
von einer Kundin/einem Kunden am 09.04.2019

Die Geschichte hat mich anfangs sehr angesprochen, eine in Gefangenschaft, unter entwürdigenden Verhältnissen, lebende Prinzessin, die sich selbst und ihr Volk retten möchte und dabei über Leichen geht... Allerdings ist das Buch nicht sonderlich Spannend geschrieben, was mich sehr enttäuscht hat. Ich hoffe der zweite Teil kann b... Die Geschichte hat mich anfangs sehr angesprochen, eine in Gefangenschaft, unter entwürdigenden Verhältnissen, lebende Prinzessin, die sich selbst und ihr Volk retten möchte und dabei über Leichen geht... Allerdings ist das Buch nicht sonderlich Spannend geschrieben, was mich sehr enttäuscht hat. Ich hoffe der zweite Teil kann besser überzeugen.