Warenkorb
 

Kamasutra in Unterfilzbach

Krimikomödie aus Niederbayern

Unterfilzbach Band 1

So etwas gab es noch nie im niederbayerischen Dorf Unterfilzbach: Innerhalb weniger Tage ereignen sich zwei Todesfälle, bei denen nicht alles mit rechten Dingen zugegangen sein kann. Doch während die Polizei sowohl beim Dorfapotheker als auch bei der Metzgereiverkäuferin von Unfällen ausgeht, stellt der naive und bodenständige Familienvater und Bauhofangestellte Hansi Scharnagl, der die beiden Leichen entdeckt hat, eigene Ermittlungen an. Mit seinem Freund und Kollegen Sepp nimmt er schon bald den Esoterik-Guru Ashanti ins Visier, dessen Kamasutra-Kurse im Dorf für Furore sorgen ... Der "Hobby-Kriminalist" Hansi Scharnagl wird Fans von Rita Falk, Jörg Maurer und Volker Klüpfel begeistern.
Portrait
Als bayerisches "Landei" wuchs Eva Adam, Jahrgang 1975, im kleinen Bodenmais im idyllischen Bayerischen Wald auf.
Nach beruflichen Stationen als Steuersekretärin und in der internationalen Fünfsterne-Hotellerie, ist sie heute als Event Managerin wieder in ihrem Heimatort tätig. Dort lebt sie mit ihrer Familie und zwei Hunden.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 292 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783958353367
Verlag Luzifer-Verlag
Dateigröße 2616 KB
Verkaufsrang 500
eBook
eBook
Fr. 5.50
Fr. 5.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Unterfilzbach

  • Band 1

    115857846
    Kamasutra in Unterfilzbach
    von Eva Adam
    (15)
    eBook
    Fr.5.50
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    141016624
    Fastenpredigt in Unterfilzbach
    von Eva Adam
    (3)
    eBook
    Fr.5.50

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
12
2
1
0
0

Etwas übertrieben
von einer Kundin/einem Kunden aus Zell am See am 08.10.2019

Nicht mein Geschmack von lustiger Unterhaltung, übertrieben, aber vielleicht ist das die Linie des Schriftstellers

Amüsant und unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 29.09.2019

Das Buch ist wirklich einmal ein etwas anderer Krimi. Die Bauhof-Mitarbeiter sind Ermittler, mit denen man sich auch als normaler Mensch identifizieren kann. Die Hauptpersonen sind schön sympathisch beschrieben. Der Aufbau des Buchs bis hin zur furiosen Verfolgungsjagd vor der Lösung des Falls hat mich durchgängig bei der St... Das Buch ist wirklich einmal ein etwas anderer Krimi. Die Bauhof-Mitarbeiter sind Ermittler, mit denen man sich auch als normaler Mensch identifizieren kann. Die Hauptpersonen sind schön sympathisch beschrieben. Der Aufbau des Buchs bis hin zur furiosen Verfolgungsjagd vor der Lösung des Falls hat mich durchgängig bei der Stange gehalten. Um keine falschen Erwartungen zu wecken: es ist eine Krimi-Komödie und kein Thriller. Mir hat es richtig gut gefallen.

Krimikomödie mit bayrischen Humor
von Buchwurm05 am 07.09.2019
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Hansi ist Bauhofangestellter in Unterfilzbach. Bei einem seiner Winterdienste, findet er die Leiche des Apothekers. Ein Unfall sagt die Polizei. Hansi glaubt nicht recht daran. Als kurze Zeit später auch noch die Metzgereiverkäuferin Sandra tot im Kühlhaus ihrer Arbeitsstelle gefunden wird und auch hier die Polizei von einem Unf... Hansi ist Bauhofangestellter in Unterfilzbach. Bei einem seiner Winterdienste, findet er die Leiche des Apothekers. Ein Unfall sagt die Polizei. Hansi glaubt nicht recht daran. Als kurze Zeit später auch noch die Metzgereiverkäuferin Sandra tot im Kühlhaus ihrer Arbeitsstelle gefunden wird und auch hier die Polizei von einem Unfall ausgeht, reicht es Hansi. Er und sein Freund Sepp stellen eigene "diskrete" Ermittlungen an. Dabei gerät auch der Esoterik-Guru Ashanti in ihr Visier...... "Kamasutra in Unterfilzbach" ist eine Krimikomödie, die das bayrische Dorfleben auf die Schippe nimmt und sich dabei einiger Klischees bedient. Da gibt es die obligatorischen Dorffeste, den Tratsch beim Friseur und an der Supermarktkasse, die Feindschaft mit dem Nachbarort Oberfilzbach und natürlich den Bauhof. Auf humorvolle bayrische Art werden die Leute, ihr Handeln und deren Leben beschrieben. Das hat mich oft zum Schmunzeln gebracht. Eingebettet ist das ganze noch in die Miss Marple ähnlichen Ermittlungen von Hansi und Sepp, die wirklich sehr "unauffällig" sind. Eva Adam hat einen lockeren Schreibstil. Dadurch lässt sich das Buch schnell lesen. Ab und an werden bayrische Ausdrücke eingefügt, die aber wie nebenbei erklärt werden. Anfangs hatte mir die Geschichte fast zuviel Klamauk rund um die Protagonisten. Das hat sich aber im Laufe des Lesens mehr und mehr gelegt. Sich zu einer unterhaltsamen und lustigen Geschichte entwickelt, die ich gerne gelesen habe. Fazit: Eine Krimikomödie, bei der die Autorin ihre bayrischen Landsleute und das Leben im Dorf auf die Schippe nimmt. Anfangs etwas übertrieben, entwickelt sich das Ganze immer mehr zu einer unterhaltsamen und lustigen Geschichte rund um das fiktive Dorf Unterfilzbach und deren Bewohner. Allen voran Hansi, den ich richtig liebgewonnen habe. Wer bayrischen Humor und Krimikomödien mag, ist hier gut bedient. Leseempfehlung.