Warenkorb
 

Profitieren Sie im Juli von 5-fach Meilen auf Bücher & eBooks!*

Bienzle und die schöne Lau / Bienzle und das Narrenspiel

Krimi

Bienzle

Blaubeuren: Der Höhlentaucher Fritz Laible hat einen Weg zu dem geheimnisumwitterten unterirdischen See weit hinten im Berg gefunden. Ist ihm sein schärfster Rivale gefolgt, um ihn zu töten?

Venningen: Der Filialleiter der örtlichen Bank wird mit einem Stecheisen im Rücken tot aufgefunden, während rundherum die Fastnacht tobt. War der Maskenschnitzer Behle sein Mörder?
Portrait
Felix Huby schreibt seit 1976 Kriminalromane, Tatorte und Fernsehserien. Aus seiner Feder stammen die Kommissare Bienzle, Palü, Schimanski und nun auch Peter Heiland. Felix Huby wurde für sein Werk mit dem "Ehrenglauser" der Autorengruppe Deutsche Kriminalliteratur DAS SYNDIKAT ausgezeichnet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.07.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783104909578
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 973 KB
eBook
eBook
Fr. 9.00
Fr. 9.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Guter Krimistoff
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 15.06.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ja,die Geschichte von der schönen Lau und dem Blautopf sind schon legendär.Da passt dieser Fall eines getöteten Tauchers sehr gut dazu.Bienzle muss sich schon arg anstrengen,um dem Täter auf die Spur zu kommen. Und was hat ein schwäbischer Banker und ein Maskenschnitzer gemeinsam?Auch hier ist die Nase und die Menschenkenntnis ... Ja,die Geschichte von der schönen Lau und dem Blautopf sind schon legendär.Da passt dieser Fall eines getöteten Tauchers sehr gut dazu.Bienzle muss sich schon arg anstrengen,um dem Täter auf die Spur zu kommen. Und was hat ein schwäbischer Banker und ein Maskenschnitzer gemeinsam?Auch hier ist die Nase und die Menschenkenntnis des Bienzle gefragt.Mir gefallen an den Krimis mit Bienzle die Menschlichkeit,die Pfiffigkeit und der schwäbische Humor.