Warenkorb
 

Heute: Fr. 30.- Rabatt auf (fast) alles* - Code: SMRH3X

Vagant-Trilogie 3. Sieben

Sieben

Vagant-Trilogie Band 3

Weitere Formate

Jahre sind ins Land gezogen, seit der Vagant zur Leuchtenden Stadt kam – mit der kleinen Vesper im Arm und Gammas Schwert in der Hand. Inzwischen hat sich die Welt verändert. Vesper reiste auf den Spuren ihres Vaters zum Bruch, schloss den Riss zwischen den Welten und beschützte damit die letzten Reste der Menschheit.

Ein neues Zeitalter ist angebrochen und Vesper übernimmt die Verantwortung für Frieden und Einigkeit. Es scheint nichts zwischen der Welt und der grossartigen neuen Zukunft zu liegen. Bis sich Augen öffnen – und Die Sieben erwachen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 01.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95981-804-9
Verlag Cross Cult
Maße (L/B/H) 20.5/13.7/4.5 cm
Gewicht 533 g
Originaltitel The Seven
Auflage 1
Übersetzer Helga Parmiter
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 24.90
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Vagant-Trilogie

  • Band 1

    63563365
    Vagant-Trilogie 1: Vagant
    von Peter Newman
    (14)
    Buch
    Fr.24.90
  • Band 2

    86910744
    Vagant-Trilogie 2. Arglist
    von Peter Newman
    (2)
    Buch
    Fr.24.90
  • Band 3

    116493951
    Vagant-Trilogie 3. Sieben
    von Peter Newman
    (1)
    Buch
    Fr.24.90
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein heldenhaftes episches Ende
von margaret k. am 28.02.2019

Dies ist der letzte Teil der Vagant-Trilogie. Die Sieben sind endlich aus ihrem Schlaf erwacht, doch anders als erwartet beginnen sie alles auszulöschen und Vesper scheint die Einzige zu sein, die sich gegen sie stellen will. Wie auch schon die Vorgänger, so ist der Schreibstil auf eine positive Art ungewöhnlich. Er passt per... Dies ist der letzte Teil der Vagant-Trilogie. Die Sieben sind endlich aus ihrem Schlaf erwacht, doch anders als erwartet beginnen sie alles auszulöschen und Vesper scheint die Einzige zu sein, die sich gegen sie stellen will. Wie auch schon die Vorgänger, so ist der Schreibstil auf eine positive Art ungewöhnlich. Er passt perfekt zu dieser skurrilen apokalyptischen Welt und sorgt für eine tolle Atmosphäre. Und auch wenn es schon eine Weile her ist, dass ich die anderen Teile gelesen habe, so bin ich richtig schnell in das Buch reingekommen. Die Stimmung des Buches ist dabei richtig episch. Man merkt, dass es auf das Ende zu geht. Die Spannung steigt von Seite zu Seite und ist gegen Ende so groß und voller bildhafter Actionszenen, sodass ich einfach in der Geschichte abgetaucht bin. Man trifft nochmal auf viele bekannte Personen, die sich jedoch alle verändert und weiterentwickelt haben. Besonders Vespers Entwicklung ist atemberaubend, wenn man sie im ersten Band als Baby kennenlernt und sie hier plötzlich als mutige Heldin sieht, die dem Vaganten in nichts nachsteht. Und ich liebe einfach die Art wie der Autor es geschafft eine so dunkle und hässliche Welt zu erschaffen, die dennoch faszinierend wirkt und dabei lustige und absolut süße Momente einzubauen. Es wirkt so gegensätzlich und lockert doch diese finstere Stimmung auf, was der Geschichte einen einmaligen Stil verleiht. Zusammengefasst ist das ein unglaublicher Abschluss der Reihe, bei der ich jede Seite genossen habe. Es ist eine ungewöhnliche und neue Reihe und sie hat mich total in ihren Bann gezogen. Der letzte Teil hat nochmal alles aus allen Geschichte verreint und sehr episch abgeschlossen. Absolut empfehlenswert!