Warenkorb
 

DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Island

mit Extra-Reisekarte

Für die 5. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autorin Sabine Barth wieder intensiv vor Ort unterwegs. Feuer speiende Vulkane und wandernde Gletscherzungen, dampfend heisse Quellen und eruptierende Geysire. Es ist diese atemberaubende und vielgestaltige Landschaft Islands, die den Besucher fasziniert.
Von Reykjavík, Reykjanes und dem Goldenen Kreis bis ins Hochland werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autorin. Ort für Ort hat Sabine Barth ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen führen zu den schönsten Aussichtspunkten, etwa zum meerumtosten Leuchtturm Fontur am östlichsten Ende der Halbinsel Langanes. Neben Outdoor-Aktivitäten wird in Island  Relaxen gross geschrieben, darum hat die Autorin die vielen Bäder mit warmen Hot Pots besucht und die schönsten in den Reisekapiteln aufgenommen. Viel Wissenswertes über Island, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.
Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Massstab 1:850.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 33 Citypläne, Wander- und Routenkarten.

Portrait

Sabine Barth arbeitet als freie Journalistin. Seit 1981 bereist sie Island regelmässig und publiziert über die Kultur des Landes. Von 2001 bis 2003 leitete sie das Goethe-Zentrum in Reykjavík.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12
  • Artikelbild-13
  • Artikelbild-14
  • Wissenswertes über Island, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Reykjavík, Reykanes und Goldener Kreis, Snæfellsnes und die Westfjorde, der Norden mit dem Mývatn, der Vatnajökull im Osten, der Süden, das Hochland, 34 Karten und Pläne plus eine separate Island-Reisekarte im Massstab 1:850.000.
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 05.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7701-8127-8
Reihe DuMont Reise-Handbuch
Verlag Dumont Reise Verlag
Maße (L/B/H) 19.5/12.3/3.8 cm
Gewicht 613 g
Abbildungen 117 Abbildungen, 1 Karten
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 23749
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 37.90
Fr. 37.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Empfehlenswert
von cornflake112 am 12.10.2018

Der Dumont Reiseführer über Island ist meiner Meinung nach ein gelungenes Exemplar für jeden Island Urlauber. Die Planung einer Reise nach Island geschieht damit problemlos, da wirklich viele sehenswerte Orte geboten werden, die man unbedingt einmal gesehen haben muss. Mit über 400 Seiten ist dieser Reiseführer nicht wirklich fü... Der Dumont Reiseführer über Island ist meiner Meinung nach ein gelungenes Exemplar für jeden Island Urlauber. Die Planung einer Reise nach Island geschieht damit problemlos, da wirklich viele sehenswerte Orte geboten werden, die man unbedingt einmal gesehen haben muss. Mit über 400 Seiten ist dieser Reiseführer nicht wirklich für Unterwegs gedacht, jedoch für die vorherige Planung optimal! Praktisch und unerlässlich finde ich die Landkarte am Ende des Buches, die man sich mal eben in die Tasche stecken kann. Durchaus empfehlenswert!

Sehr nützlich mit tollen Informationen
von Leylin liest am 09.10.2018

Island ist faszinierend. Mit seinen wunderschönen Inseln lädt es einfach zum Träumen und sich erholen ein. Ich möchte dieses wunderschöne Land bald einmal selbst besuchen und habe mir mit der vorliegenden Neuauflage des Reise-Handbuches schon einmal Appetit geholt. Auf 448 Seiten bekommt der Leser eine große Ladung an Informatio... Island ist faszinierend. Mit seinen wunderschönen Inseln lädt es einfach zum Träumen und sich erholen ein. Ich möchte dieses wunderschöne Land bald einmal selbst besuchen und habe mir mit der vorliegenden Neuauflage des Reise-Handbuches schon einmal Appetit geholt. Auf 448 Seiten bekommt der Leser eine große Ladung an Informationen vorgesetzt. Dazu passt die tolle Aufmachung, die meiner Meinung nach sehr übersichtlich ist. Zunächst wird einem viel Wissenswertes über das Land und die Leute näher gebracht. Dort erfährt man bereits welche Verkehrsmittel am besten sind und Dinge wie Währung oder wo man die wunderschönen Polarnächte sehen kann. Damit aber längst nicht genug, den Routenplaner helfen dem geneigten Urlauber sich gut zurechtzufinden. Wenn man zum Beispiel noch nicht genau weis wohin man eigentlich als erstes möchte oder wo man dieses und jenes am besten genießen kann, bekommt man hier schon mal eine Menge guter Tipps. Natürlich gibt es auch viele Informationen über die Natur im Einzelnen, die Wirtschaft, Geschichte und Kultur und mehr. Man erhält also schon vorab genug Kenntnisse über sein Urlaubsziel. Was ich persönlich sehr toll finde, ist wie die einzelnen Reiseziele unterteilt und beschrieben sind. Man bekommt eine Menge an Wissen mit und dazu gibt es überall Reisetipps, Routenplaner und viele tolle Karten die das Zurechtfinden erleichtern. Super sind auch die Bilder, die für das nötige Reisefieber sorgen. Weiter geht es mit den grün gefärbten Infoseiten die mich wirklich super informiert haben. Da sind Dinge wie die Anreisen, Verkehr, Unterkünfte und mehr sehr detailliert und lesenswert aufgeführt. Da ich selbst noch nie in Kanada war, fühlte ich mich mit diesem Buch dafür schon mal gut gerüstet. Toll finde ich bei den Unterkünften beispielsweise, das dort auch Jungendherbergen ect. vorgestellt werden mit Kontaktadresse und Co. Also was will man noch mehr? Will man campen, gibt es auch hierfür eine Seite mit Informationen sowie Adresse. Preisübersicht ist auch dabei.Das sich die Preise ändern können ist klar, aber ein toller Richtwert ist es trotzdem und für mich sehr brauchbar. Dann geht es auch schon ans Eingemachte, sprich an die Städte wie zB Reykjavík und dort gibt es auch wieder Infos über Infos. Tolle Stadtkarten und zahlreiche Sehenswürdigenkeiten die man besuchen kann, macht einem die Wahl ein wenig zur Qual. Es gibt echt viel zu sehen und es macht Spaß durch das Buch zu blättern und sich sein Reiseziel rauszusuchen. Das zieht sich so durch das ganze Buch und man bekommt zu jedem Ort auch etwas Geschichte und Co mitgeliefert. Den Krönenden Abschluss des Reise Handbuchs bildet dann die Extra Reisekarte hinten im Buchumschlag. Fazit: Für mich ist das Reise-Handbuch ein wertvoller Ratgeber und Begleiter auf meinen Reisen

DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Island
von einer Kundin/einem Kunden am 23.02.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Um meine Islandreise vorzubereiten, habe ich mich ausführlich mit diesem Dumont Reise-Handbuch beschäftigt. Besonders gut gefallen mir die Aufteilung und die Beschreibungen der verschiedenen Regionen. Die Texte sind sehr ausführlich und vermitteln ein tolles und realistisches Bild von Island. Auch die kleinen Übersichtskarten d... Um meine Islandreise vorzubereiten, habe ich mich ausführlich mit diesem Dumont Reise-Handbuch beschäftigt. Besonders gut gefallen mir die Aufteilung und die Beschreibungen der verschiedenen Regionen. Die Texte sind sehr ausführlich und vermitteln ein tolles und realistisches Bild von Island. Auch die kleinen Übersichtskarten der größeren Städte haben mir gut gefallen, da man darauf auf einen Blick sehen kann, wo welche Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Unterkünfte sind. Auch die Bebilderung ist sehr gut und man möchte am liebsten sofort los. Zum mitnehmen finde ich den Führer jedoch etwas unhandlich, da er etwas schwer ist und es viele Informationen gibt, die zwar interessant sind, aber unterwegs keine große Rolle spielen. Dafür waren es mir persönlich auch zu wenig praktische Reisetipps. Die Karte bietet schon einmal einen guten Überblick über die Insel. Wenn man sich ein Auto leihen möchte, kann man sich auch schon grob eine Route überlegen, da man darauf gut sehen kann welche Straßen mit einem Leihwagen befahren werden dürfen und welche nicht. Insgesamt finde ich dieses Führer sehr informativ, vor allem der geschichtliche, kulturelle und Naturteil ist sehr schön, aber manchmal etwas zu ausführlich. Super um die Reise vorzubereiten, jedoch unpraktisch fürs Gepäck.