Warenkorb

Eine Frage der Zeit

Roman


Der Longseller von Alex Capus jetzt bei dtv

Eine unglaubliche, doch wahre Geschichte: 1913 beauftragt Kaiser Wilhelm II. drei norddeutsche Werftarbeiter, ein Dampfschiff in seine Einzelteile zu zerlegen und am Tanganikasee südlich des Kilimandscharo wieder zusammenzusetzen. Der Monarch will damit seine imperialen Ansprüche unterstreichen. Zur gleichen Zeit beauftragt Winston Churchill den exzentrischen, aber liebenswerten Oberstleutnant Spicer Simson, zwei Kanonenboote über Land durch halb Afrika an den Tanganikasee zu schleppen. Als der Erste Weltkrieg ausbricht, liegen sich Deutsche und Briten an seinen Ufern gegenüber. Keiner will, aber jeder muss Krieg führen vor der pittoresken Kulisse des tropischen Sees. Alle sind sie Gefangene der Zeit, in der sie leben, und jeder hat seine eigene Art, damit fertig zu werden.

Portrait
Alex Capus, geboren 1961 in Frankreich, studierte Geschichte und Philosophie in Basel. Zwischen 1986 und 1995 arbeitete er als Journalist bei verschiedenen Schweizer Tageszeitungen, davon vier Jahre als Inlandredakteur bei der Schweizerischen Depeschenagentur SDA in Bern. Alex Capus lebt heute als freier Schriftsteller in Olten, Schweiz.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 30.11.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-14663-0
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19/12.2/2.7 cm
Gewicht 297 g
Verkaufsrang 7398
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ingenieur trifft auf Kriegsrealität
von einer Kundin/einem Kunden am 16.05.2020

Es fesselt mich immer sofort, wenn historisch belegte Personen oder Tatsachen mit einer fiktiven Erzählung kombiniert werden. Capus schafft diese Verbindung besonders gut und überzeugend. Die historischen Details sind geschickt eingefügt in eine spannende, intelligente und technisch mitreißende Geschichte. Wir befinden uns in De... Es fesselt mich immer sofort, wenn historisch belegte Personen oder Tatsachen mit einer fiktiven Erzählung kombiniert werden. Capus schafft diese Verbindung besonders gut und überzeugend. Die historischen Details sind geschickt eingefügt in eine spannende, intelligente und technisch mitreißende Geschichte. Wir befinden uns in Deutsch-Ostafrika 1913, deutsche Ingenieure sollen ein Dampfschiff aus vorgefertigten Einzelteilen zusammenbauen. Von den Briten werden zwei Kanonenboote über Land zum Tanganikasee transportiert. Dann beginnt der erste Weltkrieg. Die sehr glaubwürdigen und authentischen Protagonisten sind plötzlich mit Krieg und echten Gegnern konfrontiert. Leseempfehlung für jeden technisch und geschichtlich interessierten Leser!