Warenkorb

Auf die sanfte Tour

Roman


»Keine Frage, das wäre eine Rolle für den alten John Wayne gewesen.«
Rainer Moritz in ›Die Welt‹

Aus einer abgelegenen Villa in Vermont, USA, wird ein Safe gestohlen, der dummerweise der Russenmafia gehört. Sheriff Wing will das Verbrechen aufklären, bevor die Russen den Dieb erwischen. Das bedeutet eine harte Probe für seine oberste Regel: Im Wettlauf gegen die Zeit ist die wichtigste Fähigkeit Geduld. Der übereifrige Deputy Keen, der Wing unbedingt ablösen will, sieht das völlig anders und verspricht, hart durchzugreifen.



 

Portrait
Castle Freeman wurde 1944 in Texas geboren, wuchs in Chicago auf, studierte an der Columbia University in New York und zog 1972 mit seiner Frau nach Vermont aufs Land. Er verfasste fünf Romane, zwei Erzählungsbände, eine Essaysammlung und eine Stadtgeschichte (Townshend, Vermont). ›Männer mit Erfahrung‹ ist sein erster Roman auf Deutsch.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 31.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-14678-4
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19/12.1/2 cm
Gewicht 219 g
Originaltitel All That I Have
Übersetzer Dirk van Gunsteren
Verkaufsrang 35466
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
13
4
1
0
0

Jeder Satz ein Treffer!
von einer Kundin/einem Kunden am 01.04.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Nach "Männer mit Erfahrung" treffen wir hier erneut auf Lucian Wing, den tiefenentspannten Sheriff eines verschlafenen Nests in Vermont. Mit der Ruhe und dem Frieden ist es jedoch bald vorbei, da sich die Russische Mafia in dem kleinen Örtchen niederlässt. Als in die Villa der Mafia eingebrochen wird, machen die harten Jungs Ern... Nach "Männer mit Erfahrung" treffen wir hier erneut auf Lucian Wing, den tiefenentspannten Sheriff eines verschlafenen Nests in Vermont. Mit der Ruhe und dem Frieden ist es jedoch bald vorbei, da sich die Russische Mafia in dem kleinen Örtchen niederlässt. Als in die Villa der Mafia eingebrochen wird, machen die harten Jungs Ernst und Sheriff Wing muss schleunigst zusehen, wie er die Situation wieder unter Kontrolle bekommt, bevor sein überambitionierter Deputy übers Ziel hinausschießt und alles nur noch schlimmer macht... Castle Freeman schafft es erneut, mit wenigen Worten, aber dafür umso mehr Situationskomik und grandiosen Dialogen einen astreinen Krimi hinzulegen. Mit klugem Witz und viel Wärme beschreibt er seine Charaktere und dank seines absolut trockenen Humors bleibt bei aller Spannung auch dieses Mal kein Auge trocken! Eine mehr als gelungene Fortsetzung!

Auf die sanfte Tour
von einer Kundin/einem Kunden am 23.04.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Sean Duke, genannt Superboy, hat sich diesmal mit den Falschen angelegt. Sheriff Wing ist ein Mann der alten Schule und bearbeitet den Fall auf seine Art - unaufgeregt, geduldig und super-cool. Beste Unterhaltung für Freunde des gepflegten Western.

Wilder Westen trifft Russenmafia!
von einer Kundin/einem Kunden am 08.01.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Da reitet mal wieder ein Sheriff durch den Wilden Westen – könnte man meinen. Ist auch irgendwie so, und doch ganz anders. Moderner, zeitgemäßer und doch auch ein bisschen wie die Cowboystiefel auf den Tisch legen und loslesen. Sheriff Wing, der eine durchaus eigene Auffassung von Gesetz und Ordnung hat, wird mit einem undurchsi... Da reitet mal wieder ein Sheriff durch den Wilden Westen – könnte man meinen. Ist auch irgendwie so, und doch ganz anders. Moderner, zeitgemäßer und doch auch ein bisschen wie die Cowboystiefel auf den Tisch legen und loslesen. Sheriff Wing, der eine durchaus eigene Auffassung von Gesetz und Ordnung hat, wird mit einem undurchsichtigen Fall betraut. Mitten in der Pampa in Vermont wurde in eine Villa eingebrochen und ein Safe gestohlen. Noch dazu randaliert ein nackter Russe, will aber nicht sagen, warum, und der etwas unbesonnene junge Sean Duke, der in der Villa Reparaturarbeiten ausführte, scheint ordentlich in diesem Schlamassel drin zu hängen. Also legt sich Sheriff Wing mit der Russenmafia auf seine eigene Art an, sitzt es aus und wartet ab...