Warenkorb
 

Profitieren Sie im Juli von 5-fach Meilen auf Bücher & eBooks!*

Beautiful Lies

Trügerische Wahrheit

Paige Cunningham hat ihren eigenen Kopf. Die begabte Pianistin trotzt den Plänen ihrer einflussreichen Familie und wählt einen Weg fernab von Ruhm und Reichtum. Ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen, ist ihr sehnlichster Wunsch. Doch ein körperlicher Zusammenbruch ruft ihren ehemaligen Verlobten Cade Bennett - breitschultrig und von zweifelhaftem Ruf - auf den Plan. Allerdings ist er der Letzte, den Paige sehen will. Am liebsten würde sie ihn zum Teufel schicken. Nur denkt der erfolgreiche Broker nicht im Traum daran, sich ihrem Dickkopf zu beugen. Je hartnäckiger Cade wird, desto mehr schmilzt Paiges Widerstand. Erste Risse entstehen in ihrer Fassade und das ist fatal, denn die Sünden ihrer Vergangenheit wären deutlich einfacher zu verheimlichen, wenn da nicht diese verflixte Anziehungskraft wäre. Cade lässt Paige nämlich nicht annähernd so kalt, wie er es sollte.



Beautiful Lies - Trügerische Wahrheit ist ein abgeschlossener Roman mit dramatischen, humorvollen und romantischen Elementen, sowie gefühlvoll beschriebenen Liebesszenen. Es kommen Personen vor, die in Purple Sky - Bittersüsses Spiel eine Rolle spielen. Das Buch kann unabhängig gelesen werden.

Portrait
Lucia Vaughan wurde in einer norddeutschen Kleinstadt geboren. Später zog es sie nach Hamburg, wo sie noch heute mit ihrer Familie lebt. Seit 2015 veröffentlicht die Bestsellerautorin Romane, die sich um Liebe und grosse Gefühle drehen. Aber auch Drama und spritzige Dialoge dürfen in den modernen Geschichten nicht fehlen, die bereits tausende Leser begeisterten.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 300 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 01.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783739416328
Verlag Via tolino media
Dateigröße 513 KB
Verkaufsrang 10407
eBook
eBook
Fr. 4.40
Fr. 4.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
2
1
0
0

Einnehmende Geschichte und Charaktere, leider manches überspitzt und der Showdown rausgeschrieben!
von Lidia/ WriteReadPassion aus Sankt Augustin am 19.03.2019

Bewertung: Ein wunderbares und stimmiges Cover, das mir sehr gefällt. Der Abstand und Winkel der beiden Personen auf dem Bild geben sehr gut die Atmosphäre der Geschichte wieder. Der Schreibstil ist locker und ich flog somit nur die ganzen Seiten. Die Hauptcharaktere Paige und Cade sind ganz gut dargestellt und haben dazu noch... Bewertung: Ein wunderbares und stimmiges Cover, das mir sehr gefällt. Der Abstand und Winkel der beiden Personen auf dem Bild geben sehr gut die Atmosphäre der Geschichte wieder. Der Schreibstil ist locker und ich flog somit nur die ganzen Seiten. Die Hauptcharaktere Paige und Cade sind ganz gut dargestellt und haben dazu noch wunderschöne Namen. Paige ist sehr stur und dickköpfig, aber auch stolz und lässt sich schnell umwerfen von der Meinung ihrer Mutter. Cade hat ebenfalls seinen stolz und kann sehr hartnäckig sein, ist aber anders als Paige nicht so leicht umzuwerfen. Es interessiert ihn wenig, was andere, insbesondere Paiges Mutter, zu sagen hat. Cade soll Paige durch die schwere Zeit helfen, die sie selbst in Gang gebracht hat. Mit einer schrecklichen Lüge hat sie vor zwei Jahren Cade auf Abstand gehalten und ihn zurückgewiesen. Cade glaubte sich wieder gefangen zu haben, bis er wieder vor Paige steht. Ein befreundetes Ehepaar bittet ihn herbei und animiert ihn, die Sache zwischen sich und Paige zu klären. Stück für Stück wird dem Leser das wahre Problem und das Ausmaß von Paiges Entscheidung von damals freigelegt. Die Autorin kann dem Leser feinfühlig die Gefühle und Gedanken der beiden vermitteln, ohne das es schwerlastig wird ... ... wären da nicht ein paar Szenen, die sie überspitzt geschrieben hätte. Das hat mich wieder Nerven gekostet und die Geschichte abflachen lassen. Sehr schade, dass die wenigsten Autoren den Stil hierfür besitzen. Das Zweite, dass mich gestört hat, fällt allerdings negativer ins Gewicht; zum Ende hin erlebt der Leser einen kleine Überraschung, und genau an dem Punkt wird der gesamte Showdown komplett rausgeschrieben! Er existiert überhaupt nicht! Man stelle sich bitte vor, zu einem Theaterstück zu gehen, eine Szene deutet sich an und auf einmal wird nur eine komplett anderes Szenario gezeigt. Wie man da wohl reagieren würde ... ? Was kommt einem in den Sinn ... ? Ja, in diese Lage brachte mich die Autorin mit diesem Verhalten. dass das nicht gut bei mir ankommt, muss ich nicht erwähnen, oder? Eine ganze Szene, die bedeutend für die Geschichte ist, zu streichen, grenzt an Geschichtsverletzung! Und wer jetzt glaubt, das Szenario wurde erstmal übersprungen und im Nachhinein erzählt - wie es auch oft dargelegt wird -, sollte sich ein Taschentuch bereit halten: wird es nicht! Das wäre sehr schön gewesen. Aber da dies kein Fantasiebuch ist, ist die Enttäuschung doppelt groß. Fazit: Ja ... eine tolle Geschichte mit nur kurzen Einblicken der Charaktere bekommt man hier zu lesen. Bei 229 Seiten kein Wunder, der Geschichte würde es sehr gut tun, 100 Seiten mehr zu haben, um eine tiefere Sichtweise in die einzelnen Charaktere zu bekommen. So bleiben die Ansichten etwas flach, wenn auch fesselnd. Besonders die Herausnahme der wichtigen Endszene reißt ein gewaltiges Loch in die Geschichte und in die Bewertung. Da hätten die 50 Seiten nicht geschadet! Insgesamt einnehmend, aber nicht mehr als ein Zwischen-durch-Buch. Dank der zwei heftigen, groben Fehler der Autorin bekommt das Werk 3,5 Sterne von mir. Es hätten aber auch 4 volle Sterne sein können ... schade!

Schneller Zeitvertreib
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 31.12.2018

Das Buch liest sich sehr schnell und die Geschichte ist einfach gehalten. Ein bisschen Spannung ist auch dabei. Was mich leider gestört hat ist die Schnelligkeit, wie die Liebe zwischen den beiden Protagonisten wieder aufgelebt ist. Es wirkt am Ende leider sehr aufgesetzt und gekünstelt. Das Ende kann man sich als Leser leider ... Das Buch liest sich sehr schnell und die Geschichte ist einfach gehalten. Ein bisschen Spannung ist auch dabei. Was mich leider gestört hat ist die Schnelligkeit, wie die Liebe zwischen den beiden Protagonisten wieder aufgelebt ist. Es wirkt am Ende leider sehr aufgesetzt und gekünstelt. Das Ende kann man sich als Leser leider schnell selbst denken, daher war es nicht ganz so spannend, wie es vielleicht gedacht war. Daher nur 4 Sterne.

Schöne Lügen? Verwirrender Titel
von Frau K am 26.11.2018

Die Geschichte ist gut, man findet gleich zu den Hauptdarstellern, eine ordentliche Prise Romantik und Spannung sind auch vorhanden.Der Titel ist reichlich verwirrend, weil die Lügen alles andere als gut oder schön sind, im Gegenteil -ich finde ihn nicht gelungen. Leider hatte ich im letzten Drittel des Buches das Gefühl das h... Die Geschichte ist gut, man findet gleich zu den Hauptdarstellern, eine ordentliche Prise Romantik und Spannung sind auch vorhanden.Der Titel ist reichlich verwirrend, weil die Lügen alles andere als gut oder schön sind, im Gegenteil -ich finde ihn nicht gelungen. Leider hatte ich im letzten Drittel des Buches das Gefühl das hier mindestens noch 100 Seiten fehlen. Der Schluß kam plötzlich und ein wenig unbefriedigend, bei mir waren noch einige Fragen offen. Trotzdem kein schlechtes Buch und für einen Lesenachmittag gut.