Warenkorb
 

Die Erwachte (Die Geschichte von Sin und Miriam 1)

Die Geschichte von Sin und Miriam Band 1

**Öffne deine Augen und entdecke Magie**
Die Welt ist nicht so, wie sie scheint. Das muss auch die Medizinstudentin Miriam feststellen, als sie plötzlich in ihrer Wohnung zusammenbricht und eine unvorstellbare Macht in ihr zum Vorschein kommt - eine magische Sicht, die ihr wundersame Dinge offenbart. Doch so faszinierend diese Fähigkeit auch ist, so gefährlich kann sie für Miriam werden. Immer häufiger gerät sie in das Visier der »Suchenden«, die nach ihrem besonderen Blut und damit nach ihrem Leben trachten. Zu ihrem Schutz wird Miriam von gleich drei Wächtern bewacht, zu denen auch der unwiderstehliche Sin gehört. Gemeinsam mit ihm muss sie sich schliesslich der Dunkelheit und ihrem übermächtigen Feind stellen…

//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

//Alle Bände der düster-romantischen Geschichte von Sin und Miriam:
-- Die Erwachte: Die Geschichte von Sin und Miriam 1
-- Der Wächter: Die Geschichte von Sin und Miriam 2
-- Die Revolution: Die Geschichte von Sin und Miriam 3//

Portrait
Sabine Schulter wurde 1987 in Erfurt geboren, lebt nun aber mit ihrem Mann in Bamberg. Trotz ihres abgeschlossenen Oecotrophologie-Studiums fokussierte sie sich auf das Schreiben von Fantasy-Büchern. Sie liebt das Spiel mit den Emotionen und möchte ihre Leser tief in ihre Bücher ziehen, die oft von dem Zusammenspiel der Protagonisten untereinander geprägt sind. Viel Spannung gehört in ihre Geschichten genauso wie ein Happy End und unvorhergesehene Wendungen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 670 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 31.05.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783646300758
Verlag Carlsen
Dateigröße 2582 KB
Verkaufsrang 4471
eBook
eBook
Fr. 5.00
Fr. 5.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Die Geschichte von Sin und Miriam

  • Band 1

    120599645
    Die Erwachte (Die Geschichte von Sin und Miriam 1)
    von Sabine Schulter
    (14)
    eBook
    Fr.5.00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    129937050
    Der Wächter (Die Geschichte von Sin und Miriam 2)
    von Sabine Schulter
    (5)
    eBook
    Fr.6.00
  • Band 3

    138946367
    Die Revolution (Die Geschichte von Sin und Miriam 3)
    von Sabine Schulter
    (5)
    eBook
    Fr.6.00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
7
7
0
0
0

Vorsicht: Neues Cover!
von einer Kundin/einem Kunden am 08.08.2019

Komplexe Handlung und eine glaubhafte Liebesgeschichte in einer ideenreichen, neuen Fantasywelt. Miriam ist etwas ganz Besonderes. Durch eine bestimmte Veränderung in ihrem Körper, der bei jedem "erwachenden" zu einem anderen Zeitpunkt stattfindet, kann sie magische Wesen sehen. Allerdings muss sie von nun an auch rund um die ... Komplexe Handlung und eine glaubhafte Liebesgeschichte in einer ideenreichen, neuen Fantasywelt. Miriam ist etwas ganz Besonderes. Durch eine bestimmte Veränderung in ihrem Körper, der bei jedem "erwachenden" zu einem anderen Zeitpunkt stattfindet, kann sie magische Wesen sehen. Allerdings muss sie von nun an auch rund um die Uhr bewacht werden. Denn die bösen "Suchenden" brauchen ihr Blut um sich fortpflanzen zu können und haben sie bereits gewittert... Die Hauptfiguren sind so sympathisch und gut ausgedacht, dass man sie wie neue Freunde in sein Herz schließt und auf jeder Seite mit ihnen mitfiebert.

Eine Verwandlung mit Folgen …
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 28.12.2018

Kurzbeschreibung Miriam ist eine 22- Jährige Medizin- Studentin in München. In einer Besprechung mit ihrer Freundin Sophie, bemerkt sie, dass sie beobachtet wird. Aber erst einmal von vorne: Seit Miriam zehn Jahre alt war, hatte sie das Gefühl beobachtet zu werden. Dieser Beobachter war die letzten drei Jahre bei seiner e... Kurzbeschreibung Miriam ist eine 22- Jährige Medizin- Studentin in München. In einer Besprechung mit ihrer Freundin Sophie, bemerkt sie, dass sie beobachtet wird. Aber erst einmal von vorne: Seit Miriam zehn Jahre alt war, hatte sie das Gefühl beobachtet zu werden. Dieser Beobachter war die letzten drei Jahre bei seiner eigenen Ausbildung zum Wächter und heißt Sin. Was Sophie nicht ahnt ist, dass Sin ihr Wächter ist und ihr zugeteilt wurde um sie bei der Bewachung zu schützen. Das Erwachen des Blutes die Miriam bevorsteht ist gefährlich und manche überleben das Erwachen ihres Blutes nicht. Denn dies ruft nicht nur magische Fähigkeiten hervor, sondern kann auch tödlich enden. Allerdings ist sich Sin, der jetzt den Posten des ersten Wächters inne hat sicher, dass Miriam stark genug ist und steht ihr bei. Denn nicht nur die Prozedur des Erwachens kann gefährlich sein, sondern auch die Suchenden, die nach dem Blut der Erwachten trachten. Eine Zeit des Schutzes und aufkommender Gefühle der beiden beginnt. Cover Das Cover gefällt mir sehr gut mit der jungen Frau vorne drauf, die in ihre Zukunft zu blicken scheint. Dazu der Blauton, der für mich Kraft ausstrahlt und auch der Hintergrund mit der Stadt. Schreibstil Die Autorin Sabine Schulter hat einen wundervollen bildhaften Schreibstil mit einer sehr interessanten Geschichte vermischt, die hier ihren Auftakt hat, der mich gleich in seinen Bann ziehen konnte. Zum einen, lernt man die junge Miriam kennen, die sich auf ihr Studium konzentrieren möchte und noch nicht ahnt, dass sie eine der Auserwählten ist, deren Blut erwachen wird. Zum anderen lernt man einen der Wächter kennen, in dem Fall, der mittlerweile erste Wächter, der Miriam beschützen soll mit Namen Sin. Beide sind außergewöhnlich interessante Charaktere die einen begeistern und mitfiebern lassen. Durch die abwechselnden Perspektivwechsel bekommt man auch immer mit, was der ein oder andere denkt oder gerade fühlt. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung. Meinung Eine Verwandlung mit Folgen … Genau die muss die junge Medizinstudentin Miriam durchmachen, nachdem ihr Blut erwacht ist. Denn sie wird von nun an nicht nur gejagt, sondern findet sich auch mitten im Gefühlschaos um den gutaussehenden Wächter Sin wieder, der ihr seit einer Begegnung nicht mehr aus dem Kopf gehen will. Dabei scheint die Anziehung bei beiden stark zu sein. Gefällt mir die Idee mit dem Erwachen des Blutes und wurde in die Story, die sie hier erschaffen hat sehr gut eingebaut und vor allem umgesetzt. Es macht neugierig auf Band zwei. Fazit Ein gelungener erster Band, der Lust auf mehr macht! Das Erwachen des Blutes und Gefühle, die sich nicht kontrollieren lassen. Die Reihe – Die Erwachte: Die Geschichte von Sin und Miriam 1 – Der Wächter: Die Geschichte von Sin und Miriam 2 – Die Revolution: Die Geschichte von Sin und Miriam 3 5 von 5 Sternen

**Öffne deine Augen und entdecke Magie** - eine fantastische Welt zum Verlieben...
von Leseratte2007 am 22.07.2018

Ich kannte die Autorin bereits von ihrer "Melody of Eden" Trilogie und habe deswegen nicht gezögert, weil ich fest davon überzeugt war, dass diese Geschichte einfach gut werden muss und ich wurde auf jeden Fall nicht enttäuscht. Die Autorin hat wirklich ein Händchen für Charaktere, die man einfach in sein Herz schließen muss, ... Ich kannte die Autorin bereits von ihrer "Melody of Eden" Trilogie und habe deswegen nicht gezögert, weil ich fest davon überzeugt war, dass diese Geschichte einfach gut werden muss und ich wurde auf jeden Fall nicht enttäuscht. Die Autorin hat wirklich ein Händchen für Charaktere, die man einfach in sein Herz schließen muss, weil sie so liebenswürdig und selbstlos sind. Miri, Sin, Fire, Storm, Thunder und Co. sind wundervolle Charaktere mit ihren Ecken und Kanten, die einfach sehr authentisch und menschlich sind. Jeder hat seine Fehler und Schwächen und es ist nichts Schlimmes. Ganz besonders die Charakterentwicklung hat mir im Laufe der Geschichte sehr gut gefallen. Auch die Handlung war sehr abwechslungsreich, spannungsgeladen und einfach nur schön. Der Wechsel zwischen Spannung und Entspannung war sehr harmonisch abgestimmt. Ganz besonders die Szenen zwischen unseren Hauptcharakteren fand ich sehr witzig, charmant und mitreißend. Es kann gut sein, dass die richtige spannende Handlung eher zum Ende hin kam, aber die Szenen zwischen den Hauptprotagonisten haben das, aber wieder aufgewogen. Ich hatte daher keine Langweile. Die Grundidee, das Setting und die Atmosphäre haben mir ebenfalls sehr gut gefallen. Insgesamt hat mir die Geschichte sehr gut gefallen, insbesondere die Charaktere und die Handlung. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf den nächsten Band.