Warenkorb
 

Branded As Trouble - Colts Rettung

Rough Riders Band 6

Weitere Formate

Als India Ellison aufs Land zog und ihr eigenes Tattoo-Studio eröffnete, tat sie dies, um in der Nähe ihrer Schwester zu sein und ihr Leben auf die Reihe zu kriegen. Dass sie aufgrund ihrer Tattoos, Piercings und ausgefallenen Haarfarben wahrscheinlich ewig eine Aussenseiterin bleiben wird, macht ihr nichts aus. Denn sie ist seit Jahren clean, sozial engagiert, hat ihre Familie und ihren besten Freund um sich. Colt McKay.

Alkohol, Drogen und Sex prägten Colts exzessive Vergangenheit. Seit drei Jahren jedoch ist er trocken. Genauso lange lebt er bereits in sexueller Abstinenz. Seine Sucht nach Alkohol unter Kontrolle zu halten ist ein Kinderspiel, verglichen mit der Sehnsucht, die er für seine beste Freundin India empfindet. In all den Jahren war sie seine Rettung, und bis zum heutigen Tag seine grösste Versuchung.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 296 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.06.2018
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783864438059
Verlag Sieben Verlag
Dateigröße 1893 KB
Übersetzer Sylvia Pranga
Verkaufsrang 15869
eBook
eBook
Fr. 8.00
Fr. 8.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Rough Riders

  • Band 1

    43744689
    Long Hard Ride - Rodeo der Liebe
    von Lorelei James
    eBook
    Fr.9.00
  • Band 6

    122735605
    Branded As Trouble - Colts Rettung
    von Lorelei James
    (5)
    eBook
    Fr.8.00
    Sie befinden sich hier
  • Band 7

    122735588
    Strong Silent Type - Eine zweite Chance
    von Lorelei James
    eBook
    Fr.6.00
  • Band 8

    140497656
    Shoulda been a cowboy - Bestimmung
    von Lorelei James
    (3)
    eBook
    Fr.9.00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Erotica mit Tiefgang
von Jackie_O am 23.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Seit ich den ersten Roman von Lorelei James weggesuchtet habe, hege ich eine große Schwäche für Cowboys. Doch es müssen schon die besonders heißen Exemplare der wilden Mackays sein. Denn mit ihren außergewohnlichen Rough Riders hat mich die Autorin für alle Zeiten für andere Viehzüchter verdorben. Mit den Jahren ist mir die Fam... Seit ich den ersten Roman von Lorelei James weggesuchtet habe, hege ich eine große Schwäche für Cowboys. Doch es müssen schon die besonders heißen Exemplare der wilden Mackays sein. Denn mit ihren außergewohnlichen Rough Riders hat mich die Autorin für alle Zeiten für andere Viehzüchter verdorben. Mit den Jahren ist mir die Familie aus Wyoming immer mehr ans Herz gewachsen. Ich liebe diese wilden Kerle, mit all ihren Stärken und Schwächen, vor allem auch den enormen Familienzusammenhalt. Wer also auf sexy Storys mit gelungener Handlung und ebenso gut ausgearbeiteten Protas steht, sollte der Romanreihe unbedingt eine Chance geben. Die Bücher werden mit jedem neuen Abenteuer besser und Colt und Indias bewegende Geschichte gehört definitiv zu meinen Highlights! Also traut euch, ihr werdet es nicht bereuen.. happy reading!

Heiß, aber mit Tiefgang
von einer Kundin/einem Kunden aus Clausthal-Zellerfeld am 12.05.2019

Colt ist der Außenseiter der Familie und wird von ihnen meist auch so behandelt. Halt findet er bei seiner besten Freundin India. Aber kann aus den Beiden auch mehr werden? „Colts Rettung“ ist der sechste Band der „Rough Riders“-Reihe der Autorin Lorelei James. Kann aber auch ohne Vorwissen gelesen werden. Für mich ist die... Colt ist der Außenseiter der Familie und wird von ihnen meist auch so behandelt. Halt findet er bei seiner besten Freundin India. Aber kann aus den Beiden auch mehr werden? „Colts Rettung“ ist der sechste Band der „Rough Riders“-Reihe der Autorin Lorelei James. Kann aber auch ohne Vorwissen gelesen werden. Für mich ist dies das zweite Buch aus der Reihe und wer schon Bücher aus selbiger kennt, weiß dass es zwar unweigerlich heiß her geht zwischen den Seiten, aber auch, das die Geschichte und ihre Figuren den nötigen Tiefgang haben um sie nicht ins Seichte und Triviale abrutschen zu lassen. Ganz und gar nicht. Die einzelnen Charaktere sind gut ausgearbeitet und wirken mit ihren Problemen und Wünschen sehr lebendig, so das man schnell das passende Bild von ihnen vor Augen hat. Im vorliegenden Fall liegt das Hauptaugenmerk auf Colt und India und ihrer beider Geschichte. Aber natürlich sind sie nicht die einzigen denen man hier begegnet und so trifft man auf allerlei Nebencharaktere und auch auf alte Bekannte. Der Schreibstil ist sehr einnehmend und das Kopfkino läuft ohne Startschwierigkeiten an und man wird mitgenommen in eine mitreißende Geschichte in der es gehörig knistert. Die aber in gekonnter und überzeugender Art und Weise in eine sehr solide Grundgeschichte eingebettet ist in der es neben Liebe und Verlangen auch um Freundschaft, Familie, den Glauben an einen selbst und vieles mehr geht. Das Buch, seine Geschichte und seine Charaktere konnten mich wieder vollkommen überzeugen.

„Branded as Trouble – Colts Rettung“ von Lorelai James
von Blubb0butterfly am 14.08.2018

Eckdaten eBook 245 Seiten Rough Riders-Reihe Band 6 Sieben Verlag 2018 ISBN: 978-3-864438059 Cover Der untere Teil ist auf meinem Reader abgeschnitten worden. Es wirkt dennoch interessant und mir gefällt, was ich sehe. ^^ Inhalt Als India Ellison aufs Land zog und ihr eigenes Tattoo-Studio eröffnete, tat sie dies,... Eckdaten eBook 245 Seiten Rough Riders-Reihe Band 6 Sieben Verlag 2018 ISBN: 978-3-864438059 Cover Der untere Teil ist auf meinem Reader abgeschnitten worden. Es wirkt dennoch interessant und mir gefällt, was ich sehe. ^^ Inhalt Als India Ellison aufs Land zog und ihr eigenes Tattoo-Studio eröffnete, tat sie dies, um in der Nähe ihrer Schwester zu sein und ihr Leben auf die Reihe zu kriegen. Dass sie aufgrund ihrer Tattoos, Piercings und ausgefallenen Haarfarben wahrscheinlich ewig eine Außenseiterin bleiben wird, macht ihr nichts aus. Denn sie ist seit Jahren clean, sozial engagiert, hat ihre Familie und ihren besten Freund um sich. Colt McKay. Alkohol, Drogen und Sex prägten Colts exzessive Vergangenheit. Seit drei Jahren jedoch ist er trocken. Genauso lange lebt er bereits in sexueller Abstinenz. Seine Sucht nach Alkohol unter Kontrolle zu halten ist ein Kinderspiel, verglichen mit der Sehnsucht, die er für seine beste Freundin India empfindet. In all den Jahren war sie seine Rettung, und bis zum heutigen Tag seine größte Versuchung. Autorin Lorelai James ist eine New York Times & USA Today Bestseller-Autorin von erotischen Western und zeitgenössischen Liebesromanen. Sie lebt im West von South Dakota. Meinung Ich habe gemerkt, dass ich schon ein paar Werke von diesem Verlag gelesen habe, aber die Autorin kenne ich nicht und auch nicht die Reihe. Ich bin also sehr gespannt, denn das Cover und der Klappentext versprechen eine interessante Handlung. Colt hatte Probleme mit Drogen und Alkohol, hat es aber geschafft, clean zu bleiben. Dennoch scheint ihm dieser Makel ewig anzuhaften. India hatte dieselben Probleme, aber sie scheint noch ein weiteres Geheimnis aus ihrer Vergangenheit zu verbergen. Beide sind beste Freunde, aber empfinden tiefere Gefühle füreinander, die keiner wirklich aussprechen möchte, um die Freundschaft nicht zu zerstören. Der Beginn der Geschichte finde ich ziemlich witzig und einmalig. XD Es ist eine reine Achterbahnfahrt, ihnen beiden beim Aufbau ihrer Beziehung auf einem anderen Level zuzuschauen. Denn beide sind nicht perfekt und ihnen haften gewisse Makel an, die ihnen schwer zu schaffen machen. Aber zusammen sind sie stark und können jede Herausforderung meistern. Die McKay-Familie ist echt interessant, vor allem interessiert mich die eine Cousine, die mit zwei Männern zusammenlebt. Auf ihre Geschichte bin ich echt gespannt, aber auch die anderen Familienmitglieder sind allesamt höchst interessant. ^^ Ein Epilog mit Ausblick auf ein mögliches Familienleben der beiden wäre noch toll gewesen, aber dennoch eine gelungene Geschichte mit zwei sehr authentischen Personen, die mit Vorurteilen und nicht gerade kleine Problemen zu kämpfen haben. Sollte man gelesen haben. ❤❤❤❤ von ❤❤❤❤❤