Warenkorb
 

Gus

Für immer mit dir

Der herzergreifende Nachfolger zu "Bright Side": Die Reise geht weiter.

Bright Side war nicht nur meine beste Freundin. Sie war meine andere Hälfte ... Die andere Hälfte meines Verstands, meines Gewissens, meines Humors, meiner Kreativität - die andere Hälfte meines Herzens. Wie soll ich zur Normalität zurückkehren, wenn der wichtigste Mensch in meinem Leben plötzlich unerreichbar ist?

Dies ist die Geschichte von Gus.

Wie er sich verliert.

Wie er sich wiederfindet.

Und wie seine Seele langsam heilt.

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 551 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 10.07.2018
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783732543281
Verlag Lübbe
Dateigröße 1594 KB
Übersetzer Anita Nirschl
Verkaufsrang 12364
eBook
eBook
Fr. 6.90
Fr. 6.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
10
4
1
0
0

5 Sterne für Gus /Kacksack :)
von Heike aus Bremen am 13.04.2019

Ich habe ein paar Tage gebraucht nachdem ich" Bright Side " Band 1 gelesen hatte war sehr emotional. Aber" Gus "hat gerufen und ich musste ihn lesen. Nachdem Gus von seiner zweiten Hälfte verlassen wurde ist er abgestürzt wie man nur abstürzen kann. Er hat alles durchgemacht. Und hat sich wieder hochgerappelt. Schönes Happy-End.... Ich habe ein paar Tage gebraucht nachdem ich" Bright Side " Band 1 gelesen hatte war sehr emotional. Aber" Gus "hat gerufen und ich musste ihn lesen. Nachdem Gus von seiner zweiten Hälfte verlassen wurde ist er abgestürzt wie man nur abstürzen kann. Er hat alles durchgemacht. Und hat sich wieder hochgerappelt. Schönes Happy-End. Macht viele Baby's Gus +Scout :)

3,5 Sterne für Gus
von einer Kundin/einem Kunden am 29.03.2019

Der erste Teil war einfach stratosphärisch. Da kann der gute Gus leider nicht mithalten. Den Anfang fand ich noch ergreifend aber dann hat es sich hin und wieder einfach zu lang gezogen. Eins hat es jedoch bewirkt: Ich will Schlagzeug und E-Gitarre lernen und lange blonde Haare haben :)

ein emotionales & mitreisendes Buch über Trauer, Vertrauen, Freundschaft, Liebe & das Leben
von Lotta am 23.08.2018

Nachdem ich „Bright Side“ von Kim Holden fertig gelesen hatte, war ich emotional so aufgewühlt, dass ich erst einmal ein paar Tage Abstand brauchte. Aber dann…hat Gus gerufen. Denn ich meine, er war doch einfach nur super in Bright Side. Begeistert widmete ich mich also dem zweiten Buch der Reihe „Gus“. Gus ist Sänger und Git... Nachdem ich „Bright Side“ von Kim Holden fertig gelesen hatte, war ich emotional so aufgewühlt, dass ich erst einmal ein paar Tage Abstand brauchte. Aber dann…hat Gus gerufen. Denn ich meine, er war doch einfach nur super in Bright Side. Begeistert widmete ich mich also dem zweiten Buch der Reihe „Gus“. Gus ist Sänger und Gitarrist der Band Rook und zu Beginn des Buches am wohl tiefsten Punkt seines Lebens. Seine beste Freundin und die Frau, in die er ein Leben lang verliebt war, ist gerade gestorben und er weiß nicht, wie er weiter machen soll. Alkohol, Drogen, Sex…alles vermischt sich zu einer betäubenden Spirale, der er sich nicht zu entziehen können scheint. Irgendwann tritt Scout in sein Leben, die ebenfalls ein ziemliches Päckchen zu tragen hat, aber manchmal können sich zwei verletzte Menschen gegenseitig helfen… Dieses Buch wird, wie auch Bright Side, Tagebuchartig geschrieben, wobei dieses Mal die Zeitabstände größer sind und das Buch insgesamt über anderthalb Jahre umfasst. So begleitet meinen Gus bei seiner Trauer und vor allem zu Beginn sind wieder ein paar Tränchen bei mir geflossen, da ich einfach mit ihm gelitten habe. Kim Holden hat so eine Art zu schreiben, die sich in mein Herz schleicht, mich zum Nachdenken anregt und auch zum Lachen oder Weinen bringt. Die Dialoge sind gewohnt witzig, der Schreibstil locker und einfach zu lesen. Es macht einfach Freude sich in der Welt von Gus und all den Menschen, die dazu gehören, zu verlieren. Sehr gefreut habe ich mich auch darüber, alte Bekannte aus dem ersten Buch wieder zu treffen und zu erfahren, wie sie sich weiterentwickelt haben und mit Kates Tod umgegangen sind. Es ist ein wundervolles Buch über Trauer, das Leben, Vertrauen, Freundschaft und Liebe und allem, was dazwischen liegt. Es ist wieder gespickt mit Lebensweisheiten, die ich gleich fleißig in mein Notizbüchlein kritzeln werde, damit ich sie nicht vergesse. Es ist ein Buch, das mich berührt hat und, genauso wie seinen Vorgänger, lange nachhallt. „Jeden Tag geschieht etwas Episches, wenn man nur gründlich genug danach sucht. Und jeder Tag ist eine Gelegenheit, rauszugehen und etwas episch zu machen. Der Schlüssel ist, sich die Mühe zu machen.“