Meine Filiale

Du wirst mich nie verraten

Kriminalroman

Russische Ermittlungen Band 8

Polina Daschkowa

(2)
eBook
eBook
Fr. 8.90
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Knisternde Spannung und ein schonungsloses Bild der russischen Gesellschaft zeichnen Polina Daschkowas Romane aus. Im diesem Buch erz¿t sie die Geschichte einer gro¿n Liebe.

Als Kiril das M¿hen Vika an einem kalten Winterabend zum ersten Mal sieht, ist er sich sicher: Sie ist f¿r ihn die Frau f¿rs Leben. Doch sie stammt aus einer anderen Welt. Ihr Vater verkehrt in kriminellen Kreisen und sie heiratet einen Mafiaboss. Das stellt Kirill - der Angeh¿riger eines Sonderkommandos ist, das in politischen Krisen zum Einsatz kommt - auf eine harte Probe ¿ Eine raffinierte und spannende Liebesgeschichte.

Polina Daschkowa, geboren 1960, wird auch gerne als Königin des russischen Krimis bezeichnet. Sie studierte am Gorki-Literaturinstitut in Moskau und arbeitete als Dolmetscherin und Übersetzerin, bevor sie zur beliebtesten russischen Krimiautorin avancierte. Sie lebt in Moskau.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 136 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783841202970
Verlag Aufbau
Originaltitel Ispolnitel
Dateigröße 1972 KB
Übersetzer Helmut Ettinger

Weitere Bände von Russische Ermittlungen

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
2
0
0

na ja...
von Blacky am 11.12.2010
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Kurzbeschreibung: Knisternde Spannung und ein schonungsloses Bild des modernen Rußlands zeichnen Polina Daschkowas Romane aus. Im vorliegenden Buch erzählt sie die Geschichte einer großen Liebe. Als Kirill das Mädchen Vika zum erstenmal sieht, ist er sich sicher: Sie ist für ihn die Frau fürs Leben. Aber Vika heiratet einen and... Kurzbeschreibung: Knisternde Spannung und ein schonungsloses Bild des modernen Rußlands zeichnen Polina Daschkowas Romane aus. Im vorliegenden Buch erzählt sie die Geschichte einer großen Liebe. Als Kirill das Mädchen Vika zum erstenmal sieht, ist er sich sicher: Sie ist für ihn die Frau fürs Leben. Aber Vika heiratet einen anderen, einen Mafiaboß. Das stellt Kirill - der Angehöriger eines Sonderkommandos ist, das in politischen Krisen zum Einsatz kommt - auf eine harte Probe. Doch am Ende entscheidet er sich richtig. Eine raffinierte und spannende Liebesgeschichte. Die obige Kurzbeschreibung ist sehr irreführend.Es ist mit Sicherheit interressant, etwas über die politischen Strukturen Russlands zu erfahren, aber besonders spannend fand ich es nicht. Als Liebesgeschichte würde ich es auch nicht bezeichnen wollen, dafür fehlen zu viele Elemente, die einen "echten" Liebesroman ausmachen . Auf der Hülle steht "Kriminalroman" , aber das ist es nun wirklich nicht

  • Artikelbild-0