Meine Filiale

Die Klinik am See 28 - Arztroman

Auf dem Weg zur Mutter

Die Klinik am See Band 28

Britta Winckler

eBook
eBook
Fr. 3.00
Fr. 3.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Besonders beliebt bei den Leserinnen von Arztromanen ist der Themenbereich Frauenklinik. Gerade hier zeigt sich, wie wichtig eine sensible medizinische und vor allem auch seelische Betreuung fur die Patientinnen ist, worauf die Leserinnen dieses Genres groen Wert legen. Die groe Arztserie Klinik am See setzt eben dieses Leserinteresse uberzeugend um. Britta Winckler ist eine erfahrene Romanschriftstellerin, die in verschiedenen Genres aktiv ist und ber hundert Romane verffentlichte. Die Serie Die Klinik am See ist ihr Meisterwerk. Es gelingt der Autorin, mit dieser groen Arztserie die Idee umzusetzen, die ihr gesamtes Schriftstellerleben begleitete. Sie selbst bezeichnete ihre frheren Verffentlichungen als Vorbungen fr dieses grandiose Hauptwerk. Ein Schriftsteller, dessen besonderer erzhlerischer Wunsch in Erfllung geht, kann mit Stolz auf sein Schaffen zurckblicken. "e;Matthias!"e; rief Therese Obermeier beim Anblick ihres Sohnes erfreut und richtete sich in den Kissen auf, um aber sogleich mit einem tadelnden Unterton die Frage einzuschlieen: "e;Du besuchst mich am hellen Vormittag?Matthias Obermeier quittierte den Vorwurf seiner kranken Mutter mit jenem unbekmmerten Lachen, das seiner positiven Lebenseinstellung entsprach, zumindest wirkte es auf die kranke Grobuerin so. In Wahrheit aber fhlte er sich todtraurig, seit er wute, wie gering die Lebenserwartung seiner Mutter wirklich war."e;Ich hatte in Auefelden zu tun"e;, wich er ihrem fragenden Erstaunen darber aus, da er als Landwirt tagsber die Arbeit auf dem Hof liegenlie, um sie in der Klinik zu besuchen. Da ihn in Wirklichkeit die Verzweiflung hertrieb, sie in absehbarer Zeit verlieren und darum jeden gemeinsamen Augenblick nutzen zu mssen, das konnte er ihr nicht sagen, obwohl auch sie um ihren hoffnungslosen Zustand wute.Vor drei Wochen hatte er sie nach einem ihrer langen arbeitsreichen Tage in die Klinik am See fahren mssen, wo der Chefarzt Dr. Lindau eine sofortige Operation angesetzt hatte. Die befrchtete Diagnose des Arztes hatte sich mit dem Eingriff dann auch besttigt. Seine Mutter litt unheilbar an einer fortgeschrittenen Krebserkrankung.Und indem er sich jetzt auf ihre Bettkante setzte, schnrte die Angst um sie, welche bereits das Wissen um den Verlust in sich trug, ihm das Herz zusammen. Was war aus der groen krftigen Frau geworden, welche sie bis vor kurzer Zeit noch gewesen war? Ihr Gesicht, einmal schn und von friedlicher Heiterkeit, war zeitlebens sein Halt gewesen, ihre starke ordnende Hand die eigentliche Kraft des groen Hofes. Jetzt war dieses Gesicht hager, das blonde Haar schien grauer, und die blauen Augen hatten ihren Glanz verloren."e;Wie luft es auf dem Hof?"e; fragte Therese Obermeier aus ihren Gedanken heraus und sah ihrem Sohn in das wetterbraune Gesicht, in die besorgten blauen Augen, welche trotz des Kummers von freundlicher Ausstrahlung waren. Gern htte sie ihm ber das blonde Haar gestrichen, aber dazu htte sie sich aufrichten mssen, etwas, was mit Schmerzen verbunden sein wrde."e;Der erste Heuschnitt kann am Nachmittag eingebracht werden"e;, gab er etwas automatisch Auskunft.Therese Obermeier wandte den Kopf dem Fenster zu und senkte gleich darauf sekundenlang die Lider vor dem hellen Licht. "e;Ja, es ist Heuwetter"e;, sagte sie und glaubte den Geruch trockenen Grases zu atmen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 64 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783740930936
Verlag Kelter Media
Dateigröße 828 KB

Weitere Bände von Die Klinik am See

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0