Meine Filiale

Prinzessin der Elfen 2: Riskante Hoffnung

Bestseller Fantasy-Liebesroman in fünf Bänden

Prinzessin der Elfen Band 2

Nicole Alfa

(13)
eBook
eBook
Fr. 5.00
Fr. 5.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 21.90

Accordion öffnen
  • Prinzessin der Elfen 2: Riskante Hoffnung

    Carlsen

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 21.90

    Carlsen

eBook (ePUB)

Fr. 5.00

Accordion öffnen
  • Prinzessin der Elfen 2: Riskante Hoffnung

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 5.00

    ePUB (Carlsen)

Hörbuch-Download

Fr. 15.90

Accordion öffnen

Beschreibung

**Auch das Funkeln der Elfenwelt wirft Schatten**
Seitdem Lucy durch ein verzaubertes Portal ins Reich der Elfen geworfen wurde und dort erfahren hat, wer sie wirklich ist, sind einige Monate vergangen. An der Akademie der vereinten Völker lernt sie mit ihren magischen Fähigkeiten umzugehen und ihre schillernden Elfenflügel zu benutzen. Doch ihr neues Leben birgt viele Herausforderungen: Immer öfter kommt es zu Angriffen, die nicht nur Lucys Leben in Gefahr bringen, und die Konflikte zwischen den fünf Völkern nehmen zu. Lucy bemüht sich ihrer Rolle als Prinzessin der Elfen gerecht zu werden, doch dann sind da auch noch die eisblauen Augen des so undurchschaubaren Daans. Sein Blick verfolgt sie überall hin und bringt ihr Herz zum Tanzen. Aber die Welt, in der sie lebt, hat keinen Platz für ihre Gefühle...

Mit »Prinzessin der Elfen« kreiert Nicole Alfa eine bezaubernde Geschichte über die Kraft einer verbotenen Liebe. Dabei entführt sie uns in das faszinierende Reich der Elfen, aus dem kein Leser je wieder zurückkommen möchte.

//Alle Bände der zauberhaft-magischen Buchserie »Prinzessin der Elfen«:
-- Prinzessin der Elfen 1: Bedrohliche Liebe
-- Prinzessin der Elfen 2: Riskante Hoffnung
-- Prinzessin der Elfen 3: Zerstörerische Sehnsucht
-- Prinzessin der Elfen 4: Verratenes Vertrauen
-- Prinzessin der Elfen 5: Vergessene Gefühle//
Diese Reihe ist abgeschlossen.

Nicole Alfa schrieb bereits mit elf Jahren die Erstfassung für ihre Debütreihe. Nachdem sie ihre Manuskripte auf einer Plattform für Autoren hochlud und dort Zuspruch von ihren Lesern bekam, verfestigte sich ihr Wunsch, Schriftstellerin zu werden. Oft lässt sie sich für ihre Charaktere und deren Schicksale durch ihre Umgebung, Erfahrungen, Musik oder Fotos inspirieren. Ihr Motto ist es, nicht aufzugeben, auch wenn andere sagen, dass es unmöglich ist.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 397 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 05.07.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783646604238
Verlag Carlsen
Dateigröße 2683 KB
Verkaufsrang 5207

Weitere Bände von Prinzessin der Elfen

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
9
4
0
0
0

Ein fantastischer zweiter Band der Reihe.
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 16.05.2020

Kurzbeschreibung zu Prinzessin der Elfen 2: Riskante Hoffnung In ihrer neuen Welt fühlt sih Lucy nicht wirkich willkommen, Intrigen und Hinterlist machen ihr das Leben schwer und bedrohen ihres sogar. Dabei ist Lucy dabei ihre Kräfte zu entdecken, Licht hinter die Geheimnisse zu bringen, die sie ihr ganzes Leben lang begle... Kurzbeschreibung zu Prinzessin der Elfen 2: Riskante Hoffnung In ihrer neuen Welt fühlt sih Lucy nicht wirkich willkommen, Intrigen und Hinterlist machen ihr das Leben schwer und bedrohen ihres sogar. Dabei ist Lucy dabei ihre Kräfte zu entdecken, Licht hinter die Geheimnisse zu bringen, die sie ihr ganzes Leben lang begleitet haben. Ihre Gefühlswelt wird schon genügend durcheinandergebracht von Daan, der selbst einiges zu verbergen hat wie es scheint und der Lucy immer mehr in eine Gefühlsachterbahn stürzt, die nicht sein darf. Mein erster Eindruck Hier war ich sehr auf den zweiten Band gespannt und muss sagen das er vom Cover sehr gut zum Inhalt passt und die für mich typische Gesichtsmale aufweißt der Natura. Meine Meinung zu Prinzessin der Elfen 2: Riskante Hoffnung Ein neues Leben, das die neue Stellung als Elfenprinzessin mit sich bringt fordert Lucy. Mir gefällt diese Idee mit einer Parallelwelt und einem jungen Mädchen das ihren Patz in der Welt erst finden muss. Dabei steht sie einigen Herausforderungen gegenüber und muss sich durch die Hürden, wie Liebe, Intrigen und Verrat kämpfen. Toll gemacht, bildhaft in Szene gesetzt mit Protas die ich nur so wegsuchten konnte. Dazu die Idee mit der Fortsetzung die von Anfang bis Ende spannend umgesetzt war und einige Geheimnisse aufdeckt.

Einfach zauberhaft
von Martina Suhr aus Salem am 01.10.2019

Dass die verbotenen Früchte die süßesten sind, lehrt uns schon Eva, doch in diesem Fall sind sie äußerst gefährlich … Auch in diesem zweiten Teil der aktuell auf fünft Teile ausgelegten Reihe geht es wieder hoch her. Eine Liebe, die nicht sein darf und Gefühle, die dennoch trotz aller Verbote so stark sind, dass sich die beiden... Dass die verbotenen Früchte die süßesten sind, lehrt uns schon Eva, doch in diesem Fall sind sie äußerst gefährlich … Auch in diesem zweiten Teil der aktuell auf fünft Teile ausgelegten Reihe geht es wieder hoch her. Eine Liebe, die nicht sein darf und Gefühle, die dennoch trotz aller Verbote so stark sind, dass sich die beiden Liebenden nicht voneinander fernhalten können. Doch sie spielen ein gefährliches Spiel, denn sollte ihre Liaison herauskommen … Nein, ich kann euch nicht mehr von all den spannenden Dingen erzählen, nicht von den Intrigen und den geheimen Machenschaften, den Gefühlen und allem, was noch passiert. Ihr müsst euch selbst auf dieses Abenteuer einlassen, selbst die wundervolle Magie von Phönix spüren und herausfinden, wie gut Lucy und Daan zusammenpassen. Seufz! Mich hat Nicole Alfa überzeugt, nicht nur mit ihrer tollen Idee, sondern auch mit der Umsetzung. Sowohl ihr Erzählstil als auch das ungewöhnliche Setting, die spannende Handlung und die charmanten Charaktere haben mich vollauf überzeugt. Nur das Cover ist nicht ganz so meins – aber da sind die Geschmäcker ja bekanntlich äußerst verschieden.

Nicht das Ende der Reihe
von Karina Hofmann aus Fürth am 04.11.2018

Cover: Das Cover gefällt mir an sich ganz gut, wobei ich das Gefühl habe es passt nicht ganz zur Geschichte. Ich finde dieses Cover würde eher zu einem New Adult Roman passen, als zu dieser Fantasy-Geschichte. Protagonisten: Lucy musste in Band 1 einiges mitmachen und nun wo sie auf Phönix angekommen ist und sich etwas eing... Cover: Das Cover gefällt mir an sich ganz gut, wobei ich das Gefühl habe es passt nicht ganz zur Geschichte. Ich finde dieses Cover würde eher zu einem New Adult Roman passen, als zu dieser Fantasy-Geschichte. Protagonisten: Lucy musste in Band 1 einiges mitmachen und nun wo sie auf Phönix angekommen ist und sich etwas eingelebt hat, ist ihr Leben sehr turbulent. Es gibt viel Hass zwischen den Völkern und sie versteht nicht warum. Was mir aber gut gefallen hat ist das ihre Freunde immer zu ihr stehen und bereit sind sie zu beschützen. Nicht nur ihr Bruder, sondern auch der Prinz der Kobolde, der eigentlich ihr Feind sein müsste. Ich konnte mich sehr gut in Lucy hinein versetzen, denn wenn man von der Erde kommt, kennt man die Regeln und Verbote dort nicht. Manche erscheinen sogar mittelalterlich. Doch Lucy schafft es immer wieder alle mit ihrer ehrlichen und freundlichen Art für sich zu gewinnen. Schreibstil: In diesem Band gab es mächtig viel Spannung. Dunkle Monster treten auf und die Rebellen schlagen zu. Ich war begeistert, wie mich dieses Buch fesseln konnte und habe bis zum Ende mitgefiebert. Die Ernüchterung kam allerdings als es ein offenes Ende war und nicht das Finale der Geschichte. Anscheinend wird noch ein dritter Band kommen, was ich nicht wusste. Jetzt heißt es wohl wieder warten um eine Reihe beenden zu können. Sehr schade, das man das vorher nicht wusste. Fazit: Eine gute und spannende Geschichte. Man muss aber wissen, das dies nicht das Ende der Reihe ist


  • Artikelbild-0