Warenkorb
 

Eine verrufene Frau (Die Versandbräute von Slate Springs, #1)

Die Versandbräute von Slate Springs

Celia Lawrence kann sich in ihrer konservativen, kleinen Heimatstadt nicht mehr blicken lassen. Zuerst entdeckt sie ihren Ehemann mit der Frau eines anderen Mannes im Bett und dann wird sie Zeugin ihrer beiden Morde. Auch wenn sie nicht den Abzug betätigt hat, vergibt Kleinstadttratsch nicht und überall, wo sie hingeht, wird sie dafür verurteilt, weil sie nicht Frau genug war, um ihren Ehemann zu Hause zu halten. Begierig ihrem alten Leben zu entfliehen, macht sich Celia als Versandbraut auf den Weg nach Colorado.

Als Bürgermeister von Slate Springs in Colorado wird von Luke Tate erwartet, dass er mit gutem Beispiel voran geht. Die Kleinstadt liegt versteckt in einer entlegenen Gegend in den Bergen, in die nur wenige Frauen kommen, weil es ihnen entweder an Mut oder dem Wunsch, dies zu tun, fehlt. Als Bürgermeister fällt es ihm zu, das neu verabschiedete Gesetz zu testen und sich mit seinem Bruder eine Ehefrau zu teilen. Die Wahrheit ist allerdings, dass Luke kein Interesse an einer eigenen Frau hat und nur aus Pflichtgefühlt, nicht aber aus eigenem Antrieb, zustimmt, eine Versandbraut zu heiraten.

Sein Bruder, Walker, ist nach dem Tod seiner ersten Frau abgestumpft und hart geworden. Für Walker steht es ausser Frage, dass er jemals wieder lieben wird. Aber ein Mann hat Bedürfnisse und daher wird er diese gerne mit ihrer neuen Braut befriedigen. Von Luke erwartet er, dass dieser die Zärtlichkeit und Fürsorge aufbringt, die eine Frau erwartet.

Eine Ehe, die auf allem ausser Liebe begründet ist, sollte eigentlich von vorneherein zum Scheitern verurteilt sein. Aber Celia, Luke und Walker finden einen gemeinsamen Nenner: Lust. Wird diese gross genug sein, um die Gefahr, die Celia von Texas folgt, zu überstehen? Wird die Lust gross genug sein, um den dreien beizubringen, dass man für die Liebe manchmal alles riskieren muss?

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 22.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9781386389354
Verlag Vanessa Vale
Dateigröße 405 KB
Verkaufsrang 20350
eBook
eBook
Fr. 5.00
Fr. 5.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.