Meine Filiale

Friesenbarbier. Ostfrieslandkrimi

Mona Sander und Enno Moll ermitteln Band 9

Sina Jorritsma

(8)
eBook
eBook
Fr. 6.50
Fr. 6.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

Fr. 18.90

Accordion öffnen
  • Friesenbarbier. Ostfrieslandkrimi

    Klarant

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 18.90

    Klarant

eBook (ePUB)

Fr. 6.50

Accordion öffnen
  • Friesenbarbier. Ostfrieslandkrimi

    ePUB (Klarant)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 6.50

    ePUB (Klarant)

Beschreibung

Ein bizarrer Mordfall trübt die Idylle der ostfriesischen Insel Borkum. Der Star-Frisör Erik Mönke wird in einem seiner Frisierstühle tot aufgefunden - stranguliert mit einer Klaviersaite. Ist das ungewöhnliche Mordinstrument ein Hinweis auf den Täter? Oder handelt es sich um eine bewusst falsch gelegte Fährte? Die Inselkommissare Mona Sander und Enno Moll nehmen die Ermittlungen auf. Borkums Star-Frisör galt als Casanova. Die Liste der Verdächtigen ist entsprechend lang, denn bei den Männern seiner Affären hat er sich keine Freunde gemacht. Doch die Ermittler kommen noch auf eine ganz andere Spur, offensichtlich war Mönke in dunkle Geschäfte verstrickt. Und als wäre der Fall nicht schon verwickelt genug, wird plötzlich ein roter Badekarren zum Ort einer grausigen Entdeckung...

In der „Mona Sander und Enno Moll ermitteln" - Reihe sind erschienen:
1. Friesenbraut
2. Friesenkreuz
3. Friesenlauf
4. Friesenflirt
5. Friesenwahn
6. Friesenstalker
7. Friesenjuwel
8. Friesenwrack
9. Friesenbarbier
10. Friesenstrand
11. Friesenlist
12. Friesenblues
13. Friesenanker
14. Neu: Friesenkoch

Alle Ostfrieslandkrimis von Sina Jorritsma können unabhängig voneinander gelesen werden.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 200 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.07.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783955738327
Verlag Klarant
Dateigröße 1164 KB
Verkaufsrang 13435

Weitere Bände von Mona Sander und Enno Moll ermitteln

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

Mona Sander und Enno Moll ermitteln
von Sannysbuchwelten aus Hamburg am 30.08.2018

Mona Sander freut sich auf ihren Friseurbesuch. Der Laden ist leer und Mona findet ihren Friseur tot auf dem Stuhl. Sofort ist die junge Frau wieder Kommissarin und ruft Verstärkung. Was hat der Friseur zu verbergen gehabt? Es gibt viele Verdächtige und der Fall wird immer spannender als auch das BKA sich dazu schaltet. Dabei er... Mona Sander freut sich auf ihren Friseurbesuch. Der Laden ist leer und Mona findet ihren Friseur tot auf dem Stuhl. Sofort ist die junge Frau wieder Kommissarin und ruft Verstärkung. Was hat der Friseur zu verbergen gehabt? Es gibt viele Verdächtige und der Fall wird immer spannender als auch das BKA sich dazu schaltet. Dabei erfahren die Ermittler von ihren Kollegen des BKA Informationen, die sie fast vom Stuhl kippen lassen! Dieser kurzweilige Krimi von Sina Jorritsma ist spannend und informativ. Ich danke Rena Larf und dem Klarant Verlag für ein spannendes Lesevergnügen. Sehr gerne gebe ich für das Buch eine Empfehlung!

Interessanter 9. Fall für die Ermittler Sander und Moll
von Thoras Bücherecke am 19.08.2018
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Inhalt/Klappentext: Ein bizarrer Mordfall trübt die Idylle der ostfriesischen Insel Borkum. Der Star-Frisör Erik Mönke wird in einem seiner Frisierstühle tot aufgefunden – stranguliert mit einer Klaviersaite. Ist das ungewöhnliche Mordinstrument ein Hinweis auf den Täter? Oder handelt es sich um eine bewusst falsch gelegte Fähr... Inhalt/Klappentext: Ein bizarrer Mordfall trübt die Idylle der ostfriesischen Insel Borkum. Der Star-Frisör Erik Mönke wird in einem seiner Frisierstühle tot aufgefunden – stranguliert mit einer Klaviersaite. Ist das ungewöhnliche Mordinstrument ein Hinweis auf den Täter? Oder handelt es sich um eine bewusst falsch gelegte Fährte? Die Inselkommissare Mona Sander und Enno Moll nehmen die Ermittlungen auf. Borkums Star-Frisör galt als Casanova. Die Liste der Verdächtigen ist entsprechend lang, denn bei den Männern seiner Affären hat er sich keine Freunde gemacht. Doch die Ermittler kommen noch auf eine ganz andere Spur, offensichtlich war Mönke in dunkle Geschäfte verstrickt. Und als wäre der Fall nicht schon verwickelt genug, wird plötzlich ein roter Badekarren zum Ort einer grausigen Entdeckung…. (Quelle: Klarant Verlag) Meine Meinung: Sehr spannender und überraschender 9. Fall für die Kommissare Moll und Sanders. Ich wurde von der Autorin sofort wieder nach Ostfriesland mitgezogen. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Die spannende Story und der beschreibende Schreibstil machen dieses Reihe zu etwas besonderes. Die Protagonisten sind sehr sympathisch und lassen sich von niemanden hinter das Licht führen. Ganz besonders gefällt mir die Unterschiedlichkeit der Protagonisten. Durch diese verschiedenen Charaktereigenschaften ergänzen sich die beiden Kommissare perfekt. Der neunte Fall ist sehr spannend und für den Leser ziemlich undurchsichtig. Mir gefällt es sehr wie die Autorin verschiedene Sub-Fälle in ihre Story einbaut und es dadurch dem Leser erschwert den roten Faden nicht zu verlieren. Dieser Fall hat mich von Beginn an gefesselt und ich musste unbedingt Wissen wer nun der wahre Täter ist. Der Abschluss hat mich sehr überrascht. Ich habe nicht mit diesem Täter gerechnet. Die Autorin hat mich gekonnte auf falsche Fährten gelockt. Mein Fazit: Spannender Krimi in einer tollen Umgebung. Der 9. Fall war für mich sehr undurchsichtig und hat mich mitgerissen. Ich konnte dieses Buch nicht aus der Hand legen bevor ich nicht wusste wer der Täter war. Für mich ist dieser Krimi eine tolle Möglichkeit dem Alltag für einige Stunden zu entfliehen.

Kurzweiliger Inselkrimi mit bodenständigen Ermittlern
von Inas Buecherregal am 02.08.2018

Da möchte man einfach nur mal zum Frisör, entspannen, abschalten, vielleicht auch ein bisschen tratschen - und dann sitzt der Frisör tot in einem seiner Stühle. Ermordet! Als dann die Kollegen vom Festland eintreffen, steht ihnen eine Überraschung bevor... Der Friesenbarbier ist der 9. Band der "Mona Faber und Enno Moll ermi... Da möchte man einfach nur mal zum Frisör, entspannen, abschalten, vielleicht auch ein bisschen tratschen - und dann sitzt der Frisör tot in einem seiner Stühle. Ermordet! Als dann die Kollegen vom Festland eintreffen, steht ihnen eine Überraschung bevor... Der Friesenbarbier ist der 9. Band der "Mona Faber und Enno Moll ermitteln"-Reihe. Alle Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden, so dass ich gleich sehr gut in die Geschichte rein kam. Zu Anfangs lernen wir Mona Faber und ihre Kollegen kennen, Polizisten auf der Insel Borkum. Mona scheint recht locker zu sein, ebenso wie ihr Mundwerk. Sie lässt sich zu Beginn des Buches nicht so leicht aus der Ruhe bringen, hat das Herz auf dem rechten Fleck, dies macht sie auf Anhieb sympathisch. Ihr Kollege Enno Moll ist mehr der gemütliche, der für alles eine Lösung weiss. Zusammen sind die beiden ein eingespieltes Team, was sie in ihrem neuen Fall beweisen. Die Autorin schreibt kurzweilig, dennoch ausführlich und realitätsnah, Ihre Figuren kommen authentisch rüber, man sympathisiert sogar mit einigen. Das ruhige und beschauliche der Insel Borkum wird sehr gut dargestellt, man bekommt sogar ein bisschen Lust auf Urlaub. Trotzdem verliert sie sich nicht in endlosen Beschreibungen der Umgebung. Bis zum Schluß bleibt offen, wer der oder die Mörder sind, der Spannungsbogen wird langsam aufgebaut bis zum auflösenden Ende. Das Buch hat mir sehr gut gefallen: 5/5 Sterne


  • Artikelbild-0