Meine Filiale

Palace of Pleasure: Jude (Club der Milliardäre 4)

Palace of Pleasure Band 4

Bobbie Kitt

(21)
eBook
eBook
Fr. 5.50
Fr. 5.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Palace of Pleasure: Jude (Club der Milliardäre 4)

    Romance Edition

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    Romance Edition

eBook (ePUB)

Fr. 5.50

Accordion öffnen

Beschreibung

Seit ein Skandal seine Karriere als Baseballprofi beendet hat, hält sich Jude Myers aus dem Rampenlicht fern - und nach Möglichkeit auch von hübschen Frauen. Seine Devise lautet: Keine Dates und keine Affären ausserhalb des Pleasure Clubs, da dieser für seine Diskretion bekannt ist. Als die Tochter seines verstorbenen Bruders eine Freundin einlädt, den Sommer auf dem gemeinsamen Familienanwesen zu verbringen, gerät sein Grundsatz allerdings ins Wanken. Die achtzehn Jahre jüngere Jamie ist mörderisch sexy, gefährlich vorlaut und sie weiss mit ihren Reizen zu spielen.

Jude setzt alles daran, nicht noch mal für negatives Aufsehen zu sorgen und Jamie zu widerstehen. Doch das ist leichter gesagt als getan. Besonders, wenn man eine lange Zeit als der grösste Playboy Texas' galt und die süsse Draufgängerin keinen Hehl daraus macht, dass ihr Ziel das Bett in seinem Schlafzimmer ist ...

Bobbie Kitt ist eine erfolgreiche deutsche Autorin, die sich überall auf der Welt zu Hause fühlt. Wenn sich Bobbie beschreiben müsste, würde sie sagen: "Chaos ist mein zweiter Vorname und ich habe mindestens dreihundert Schwächen." Zum Beispiel hat sie eine Schwäche für Paris, die Stadt der Liebe, oder für Parfums von Yves Saint Laurent. Sie hat eine Schwäche für Schaumbäder bei Kerzenschein, für Channing Tatum und für romantische und sinnliche Bücher, die sie bevorzugt eingekuschelt vor dem Kamin liest - oder selbst in ihrem Lieblingscafé schreibt.

Mit "Palace of Pleasure - Club der Milliardäre" erschien ihr erster Erotikroman bei Romance Edition. Für die Geschichte unternahm sie aufregende Recherchereisen, erlebte ein paar skurrile Situationen und lernte einen Haufen interessanter Menschen kennen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.01.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783903130494
Verlag Romance Edition Verlag
Dateigröße 1646 KB
Verkaufsrang 5057

Weitere Bände von Palace of Pleasure

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
17
3
1
0
0

Die Autorin hat eine so bezaubernde Art erotische Szenen zu schreiben...
von Rezitante aus St. Pölten am 17.05.2020

Jude Myers war einst ein erfolgreicher Baseballprofi, doch seine Karriere endete nach einem Skandal schlagartig. 
Und dann stirbt auch noch sein Bruder. Seither ist er bemüht sich um das Familienanwesen zu kümmern und als CEO den milliardenschweren Werbe- und Medienkonzern zu führen. Frauen außerhalb des Pleasure Clubs kommen f... Jude Myers war einst ein erfolgreicher Baseballprofi, doch seine Karriere endete nach einem Skandal schlagartig. 
Und dann stirbt auch noch sein Bruder. Seither ist er bemüht sich um das Familienanwesen zu kümmern und als CEO den milliardenschweren Werbe- und Medienkonzern zu führen. Frauen außerhalb des Pleasure Clubs kommen für ihn nicht mehr in Frage und er vermeidet so gut wie jeden Auftritt in der Öffentlichkeit.
Seine Nichte Rebecca lädt über den Sommer ihre Freundin Jamie Wallace auf Cedar Hill ein. Diese hat zur Zeit keine Unterkunft, da sie sich von ihrem drogensüchtigen Freund getrennt hat. Jude ist nicht gerade begeistert, was Jamies Aufenthalt betrifft.
Doch es dauert nicht lange und er findet gefallen an der 18 Jahre jüngeren Frau. Ihr tätowierter Körper und vor Allem ihre positive Einstellung zum Leben wecken die Lebensgeister des eher pessimistischen, zurückgezogenen Ex-Profispielers. 
Schnell kommen sich die beiden näher, doch es muss ein Geheimnis bleiben. Weder Rebecca noch sonst irgendwer, darf davon erfahren. Es steht soviel auf dem Spiel und auf keinen Fall möchte Jude Jamie in Gefahr bringen. 
Ich hatte Gänsehaut! Beim ersten Kuss bekam sogar ich weiche Knie und mein Herz klopfte unaufhörlich. Die Autorin hat eine so bezaubernde Art erotische Szenen zu schreiben. Es ist schwer in Worte zu fassen. Alles wird sehr detailliert beschrieben. Es wirkt jedoch absolut nicht in die Länge gezogen oder gar langweilig. Im Gegenteil! Das Buch hat mich so gefesselt und die Protagonisten haben mich von Beginn an überzeugt. 
Ich habe es in 2 Tagen ausgelesen und wenn es nach mir ginge, hätte ich die beiden noch viel länger begleitet. Ich musste so viel lachen, habe mitgelitten, hatte wahnsinniges Herzklopfen und bei den erotischen Szenen kam sogar ich ins schwitzen. 
Ich liebe dieses Buch und bin immer noch überwältigt. Ganz, ganz großes Kopfkino! Ich danke Bobbie Kitt für diese wundervolle Geschichte und auch wenn das neue Jahr erst begonnen hat, kann ich jetzt schon sagen, dass dieses Buch zu meinen Highlights gehören wird.

Humorvoll und sehr erotisch!
von Lines Books aus Nentershausen am 29.04.2020

Auf den vierten Band dieser Reihe habe ich mich unglaublich gefreut. Ich war echt gespannt was mich hier erwarten würde. Das Cover passt einfach hervorragend zu den Vorgängerbänden und ich finde es ist ein toller Hingucker. Auch der Klappentext klang verdammt gut und ich musste es einfach lesen. Der Einstieg ins Buch fiel ... Auf den vierten Band dieser Reihe habe ich mich unglaublich gefreut. Ich war echt gespannt was mich hier erwarten würde. Das Cover passt einfach hervorragend zu den Vorgängerbänden und ich finde es ist ein toller Hingucker. Auch der Klappentext klang verdammt gut und ich musste es einfach lesen. Der Einstieg ins Buch fiel mir super leicht. Bobbie Kitt hat einen sehr angenehmen und flüssigen Schreibstil, gleichzeitig schreibt sie sehr einnehmend und fesselnd. Innerhalb weniger Seiten schaffte sie es mich in den Bann der Story zu ziehen. Zum Inhalt werde ich an dieser Stelle nichts weiter verraten da die Spoilergefahr einfach zu groß ist. Jamie und Jude sind zwei wundervolle Charaktere die ich auf Anhieb in mein Herz geschlossen hatte. Ich konnte mich ohne Probleme in beide Charaktere hineinversetzten.Ich muss schon sagen das die beiden einfach perfekt zusammen passen. Sie harmonieren hervorragend und man merkte deutlich wie es zwischen ihnen knistert. Die Handlung konnte mich ebenfalls begeistern. Es gab zahlreiche humorvolle und amüsante Momente. Natürlich kam auch die Erotik nicht zu kurz, diese Szenen wurden sinnlich, leidenschaftlich und prickelnd beschrieben. Natürlich bewegte und berührte mich dieses Buch auch, es bescherte mir die verschiedensten Emotionen und ich wurde unglaublich gut unterhalten. Deshalb kann ich gar nicht anders als euch dieses Buch zu empfehlen. Klare Lese und Kaufempfehlung. Fazit: Mit "Palace of Pleasure - Jude" gelingt Bobbie Kitt eine sinnliche, amüsante und emotionale Story die mich auf ganzer Linie begeistert hat! Natürlich bekommt dieses Buch von mir die volle Punktzahl.

Jamie und Jude
von Ascora am 15.04.2020

Der Klappentext: „Seit ein Skandal seine Karriere als Baseballprofi beendet hat, hält sich Jude Myers aus dem Rampenlicht fern - und nach Möglichkeit auch von hübschen Frauen. Seine Devise lautet: Keine Dates und keine Affären außerhalb des Pleasure Clubs, da dieser für seine Diskretion bekannt ist. Als die Tochter seines versto... Der Klappentext: „Seit ein Skandal seine Karriere als Baseballprofi beendet hat, hält sich Jude Myers aus dem Rampenlicht fern - und nach Möglichkeit auch von hübschen Frauen. Seine Devise lautet: Keine Dates und keine Affären außerhalb des Pleasure Clubs, da dieser für seine Diskretion bekannt ist. Als die Tochter seines verstorbenen Bruders eine Freundin einlädt, den Sommer auf dem gemeinsamen Familienanwesen zu verbringen, gerät sein Grundsatz allerdings ins Wanken. Die achtzehn Jahre jüngere Jamie ist mörderisch sexy, gefährlich vorlaut und sie weiß mit ihren Reizen zu spielen. Jude setzt alles daran, nicht noch mal für negatives Aufsehen zu sorgen und Jamie zu widerstehen. Doch das ist leichter gesagt als getan. Besonders, wenn man eine lange Zeit als der größte Playboy Texas' galt und die süße Draufgängerin keinen Hehl daraus macht, dass ihr Ziel das Bett in seinem Schlafzimmer ist ...“ Zum Inhalt: „Palace of Pleasure: Jude“ ist der vierte Teil der Club der Milliardäre Serie von Bobbie Kitt, doch jeder Teil ist in sich abgeschlossen und behandelt ein anderes Paar. Natürlich kommt es zu Überschneidungen und Anspielungen, doch man kommt ohne Vorkenntnisse der anderen Bände zurecht, ich selbst stieg auch erst mit diesem Teil in die Serie ein. Jamie hat sich gerade von ihrem Freund getrennt und nimmt die Einladung ihrer Freundin an, erst einmal bei ihr zu wohnen. Dort trifft sie auf den ehemaligen Baseballprofi Jude und Jamie fühlt sich sofort zu ihm hingezogen, doch Jude will erst einmal nichts von der, in seinen Augen viel zu jungen Jamie wissen. Doch natürlich kommt wie es kommen muss und die beiden kommen sich allen guten Vorsätzen zum Trotz näher. Der Stil: Die Autorin Bobbie Kitt hat einen sehr kurzweiligen und packenden Schreibstil, der die Seiten nur so dahinfliegen ließ. Ihre Protagonisten sind sehr lebendig und echt beschrieben und ihre unterschiedlichen Facetten werden durch den Perspektivwechsel beim Erzähler gut dargestellt ist. Während Jude eher gesetzt und dominant ist, ist Jamie ein eher ungestümer und spontaner Charakter, doch gerade diese Gegensätze ergänzen sich hervorragend. Natürlich nimmt die Erotik einen hohen Stellenwert in der Geschichte ein, doch sie ist sehr angenehm und anregend geschildert.

  • Artikelbild-0