Warenkorb
 

Ich bin dann mal Prinzessin

Teil 2: Chaos, Kekse und königliche Cousinen (gekürzte Lesung)

Ich bin dann mal Prinzessin Band 2

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Olivia kann es immer noch nicht fassen: Sie ist jetzt eine richtige Prinzessin! Nun lebt sie im Palast von Genovien und besucht die königliche Akademie. Derweil plant ihre Schwester, Prinzessin Mia, die Hochzeit mit ihrem Verlobten. Doch je näher der grosse Tag rückt, desto mehr scheint schiefzulaufen. Daran dürfte nicht zuletzt Grandmère schuld sein – und dann tauchen auch noch Olivias neue Cousinen auf und benehmen sich nicht sehr königlich! Kann Olivia die Hochzeit retten und ihren Platz in der königlichen Familie finden?
Witzig, frech und liebenswert berichtet Dagmar Bittner live aus dem königlichen Hochzeitschaos.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Ich bin dann mal Prinzessin

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Ich bin dann mal Prinzessin
    1. Ich bin dann mal Prinzessin
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Dagmar Bittner
Altersempfehlung ab 8
Erscheinungsdatum 20.07.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783742407894
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 177 Minuten
Format & Qualität MP3, 177 Minuten, 128.22 MB
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Fr. 8.90
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
7
3
1
0
0

Humorvoller und liebenswerter Reihenauftakt
von LeosUniversum am 05.07.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt: „Heute läuft alles schief!“, denkt sich Olivia. Doch mit einer Sache hätte sie nie gerechnet: nach Schulschluss fährt eine dunkle Limousine vor und Mia, Prinzessin von Genovien, steigt aus dieser aus, um ihr zu eröffnen, dass sie Olivia mitnehmen möchte, damit sie ihren gemeinsamen Vater kennenlernen kann. Abgesehen vo... Inhalt: „Heute läuft alles schief!“, denkt sich Olivia. Doch mit einer Sache hätte sie nie gerechnet: nach Schulschluss fährt eine dunkle Limousine vor und Mia, Prinzessin von Genovien, steigt aus dieser aus, um ihr zu eröffnen, dass sie Olivia mitnehmen möchte, damit sie ihren gemeinsamen Vater kennenlernen kann. Abgesehen von ihrem Namen und der Tatsache, dass sie als Halbwaise bei ihrer Tante und deren Familie lebt, würde die 12-jährige Olivia Grace Clarisse Mignonette Harrison sich selbst eher als durchschnittliches Mädchen beschreiben. Nun erfährt sie aber von Mia, dass diese ihre Halbschwester und Olivia tatsächlich auch eine Prinzessin ist. Kurzum lässt Olivia das alte Leben hinter sich, um fortan am genovischen Königshof die Pflichten einer Prinzessin zu übernehmen. Meinung: Als großer Fan der „Plötzlich Prinzessin“-Reihe von Meg Cabot rund um Prinzessin Amelia „Mia“ Mignonette Grimaldi Thermopolis Renaldo, Prinzessin von Genovien, habe ich mich riesig gefreut, endlich auch die „Ich bin dann mal Prinzessin“-Reihe zu lesen. In dieser Reihe geht es um Mias Halbschwester Olivia, die ihre aufregenden Erlebnisse in einem Tagebuch festhält. Das Cover ist zauberhaft und die zahlreichen Illustrationen hat tatsächlich die Autorin selbst gezeichnet. Interessant ist auch der königliche Stammbaum am Anfang des Buches. Die Handlung ist ereignisreich und steckt voller Überraschungen. Der Schreibstil ist locker und sehr angenehm, sodass die Seiten beim Lesen nur so dahinfliegen. Die Protagonistin Olivia ist herzallerliebst und äußerst sympathisch. Sie ist so zauberhaft, dass man ihr das Leben als Prinzessin tatsächlich von Herzen gönnt. In ihrem Tagebuch lässt sie uns an ihren Gedanken und Gefühlen teilhaben. Manchmal ist es gar nicht so leicht, Entscheidungen zu treffen, die dein Leben komplett verändern. Fazit: „Ich bin dann mal Prinzessin“ von Meg Cabot ist der Auftakt einer zauberhaften Reihe. Olivias Berichte aus dem Leben einer frischgebackenen Prinzessin mit all ihren Problemen und Aufgaben sind humorvoll und liebenswert. Mädchen im Alter von 9-12 Jahren und alle, die bereits Fans der „Plötzlich Prinzessin“-Reihe sind, werden ihre wahre Freude mit diesem Buch haben. Für mich war es definitiv ein Lesehighlight, und da ich bestens unterhalten wurde, vergebe ich liebend gerne 5 von 5 Sternchen.

Eine Veränderung mit Folgen …
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 13.01.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Kurzbeschreibung Ein Tag wie jeder andere dachte die 12-jährige Sechstklässlerin Olivia Grace Clarisse Mignotte Harrison. Wobei bei Olivia ist nichts normal. Denn nachdem sie einen unschönen Zusammenstoß mit der Schulzicke Annabelle hat, wird ihr eben von der Schläge angedroht. An sich ein Horror-Tag, vor allem da Olivia... Kurzbeschreibung Ein Tag wie jeder andere dachte die 12-jährige Sechstklässlerin Olivia Grace Clarisse Mignotte Harrison. Wobei bei Olivia ist nichts normal. Denn nachdem sie einen unschönen Zusammenstoß mit der Schulzicke Annabelle hat, wird ihr eben von der Schläge angedroht. An sich ein Horror-Tag, vor allem da Olivia noch nicht mal weiß was das soll. Denn noch ahnt sie nicht, dass ausgerechnet die berühmte Prinzessin Mia Thermopolis sie an der Schule abholt. Mia lädt Olivia ein sie kennenzulernen und ihre Familie kennezulernen. Denn Mia ist Olivias Halbschwester. Cover Das Cover gefällt mir sehr gut und zeigt für mich Olivia mit ihrem Notizheft und dem Prinzessinnen- Krönchen auf. Im Hintergrund daneben sieht man New York in einer Art Fenster und es macht Lust zu lesen. Schreibstil Die Autorin Meg Cabot hat hier eine wundervolle Geschichte verfasst, die mir mehr als einmal ein Lächeln aufs Gesicht zauberte. Alleine schon die Perspektive von Olivia zu erleben und vor allem ihre Gedanken gefallen mir sehr gut und auch wie sie sich verändert und vor allem was hier alles passiert. Ein tolles Kinderbuch. Toll umgesetzt und macht Lust auf den zweiten Band. Meinung Eine Veränderung mit Folgen … Oder wie mir bewusst wurde, dass ich eine Prinzessin bin und zwar eine waschechte. Genau das ist die 12- jährige Schülerin an der Crankrock Middle School, die man hier kennenlernt. Olivia gefällt mir mit ihrer künstlerischen Art und auch das sie Wildtier Illustrationen liebt. Dazu das Geheimnis um ihre Familie das neugierig macht und auch das die dann endlich auftaucht und mal einiges klarstellt. Wundervoll umgesetzt. Fazit Toller Einstieg in diese wundervolle Geschichte. Geheimnisse und andere Offenbarungen. 5 von 5 Sternen

Witzige und taffe Protagonistin
von Mii's Bücherwelt am 18.11.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt Von wegen Durchschnitt. Plötzlich Prinzessin! Olivia Grace Clarisse Mignonette Harrison sieht sich selbst als ein komplett durchschnittliches 12-jähriges Schulmädchen. Das Einzige, was an ihr besonders ist, sind ihr langer Name und die Tatsache, dass sie eine Halbwaise ist, die bei Onkel und Tante aufwächst und ihren Va... Inhalt Von wegen Durchschnitt. Plötzlich Prinzessin! Olivia Grace Clarisse Mignonette Harrison sieht sich selbst als ein komplett durchschnittliches 12-jähriges Schulmädchen. Das Einzige, was an ihr besonders ist, sind ihr langer Name und die Tatsache, dass sie eine Halbwaise ist, die bei Onkel und Tante aufwächst und ihren Vater noch nie getroffen hat. An einem komplett durchschnittlichen Tag, an dem alles schiefgeht für Olivia, passiert auf einmal etwas Unglaubliches: Eine Limousine fährt vor der Schule vor und Prinzessin Mia Thermopolis von Genovia lädt Olivia ein, nach New York zu kommen, um ihren Vater kennenzulernen und dort mit ihnen zu leben. Denn in Wahrheit ist Olivia die Halbschwester von Prinzessin Mia und königlicher Herkunft. Nun rückt sie in das Rampenlicht der Öffentlichkeit und hält ihre aufregenden Erlebnisse in einem Tagebuch für ihre Freundinnen fest. Charaktere Olivia ist ein sehr direktes und ehrliches Mädchen. Sie ist sehr mutig und tapfer. Außerdem ist sie selbstbewusst und jung. Sie ist sehr unerfahren und etwas zurückhaltend. Olivia ist auch etwas unbeholfen und hat wenig Selbstwertgefühl. Meine Meinung Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und leicht. Das Buch ist sehr an die Filme "Plötzlich Prinzessin" angelehnt und trotzdem ist viel anders als in den Filmen. Es ist auf jeden Fall etwas für jüngere Leser und hat tolle und kurze Kapitel. Außerdem ist es sehr spannend. Zur Autorin Meg Cabot gehört zu den erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchautorinnen der USA. Weltweit verkauften sich ihre fast achtzig veröffentlichten Bücher rund 25 Millionen Mal. Mit ihren 'Princess Diaries' ('Plötzlich Prinzessin') Büchern landete sie einen riesigen Bestsellererfolg: Millionenfach verkauft, in 38 Ländern erschienen und sehr erfolgreich verfilmt mit Anne Hathaway. Derzeit lebt sie in Key West, Florida mit ihrem Ehemann und drei Katzen. Empfehlung Ich kann euch das Buch auf jeden Fall empfehlen. Es ist sehr locker und leicht und verzaubert einen. Außerdem kann ich das Buch für Leser ab der 5. Klasse empfehlen.