Warenkorb
 

Death Note 01

Death Note Band 1

Weitere Formate

Light geht in die High School und steht kurz vor den schwierigen Aufnahmeprüfungen für Japans Elite-Universitäten. Doch das ist für Light keine grosse Herausforderung. Schliesslich ist er mit so überdurchschnittlicher Intelligenz gesegnet, dass er alle Prüfungen stets mit Bravour besteht, und ausserdem ist er fleissig und gewissenhaft. Doch eines Tages findet er auf dem Schulhof ein rätselhaftes Notizbuch. Es handelt sich um ein so genanntes „Death Note“. Wenn man den Namen eines Menschen in das Buch schreibt, stirbt dieser Mensch. Light findet nicht nur Genaueres über die genaue Vorgehensweise heraus, sondern trifft auch bald auf den ursprünglichen Besitzer des Buches: einen Todesgott.

Die Versuchung, dass Buch zu benutzen ist zu gross für Light. Er begreift das „Death Note“ als eine Chance, um die Welt von Bösem und von Verbrechern zu befreien. So fallen ihm immer mehr Schwerverbrecher zum Opfer und schliesslich wird auch die Polizei auf diese mysteriösen Todesfälle aufmerksam. An der Spitze der dafür eigens gegründeten, internationalen Sonderkommission stehen der Polizeichef von Tokyo und ein Sonderermittler, von dem weder Gesicht noch Name bekannt ist. Er wird nur mit „L“ angesprochen. Auch das amerikanische FBI entsendet einige Ermittler und nimmt die Fährte auf…
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Altersempfehlung 15 - 17
Erscheinungsdatum 28.08.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86580-611-6
Verlag Tokyopop GmbH
Maße (L/B/H) 18.9/12.4/1.7 cm
Gewicht 184 g
Abbildungen mit Illustrationen
Auflage 12. Auflage
Illustrator Takeshi Obata
Übersetzer Kay Hermann
Verkaufsrang 26744
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Death Note mehr

  • Band 1

    13837107
    Death Note 01
    von Tsugumi Ohba
    (35)
    Buch
    Fr.11.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    13837099
    Death Note 02
    von Takeshi Obata
    (3)
    Buch
    Fr.11.90
  • Band 3

    14022418
    Death Note 03
    von Tsugumi Ohba
    (4)
    Buch
    Fr.11.90
  • Band 4

    14022455
    Death Note 04
    von Takeshi Obata
    (2)
    Buch
    Fr.9.90
  • Band 5

    14308817
    Death Note 05
    von Takeshi Obata
    (3)
    Buch
    Fr.9.90
  • Band 6

    14308832
    Death Note 06
    von Tsugumi Ohba
    (3)
    Buch
    Fr.9.90
  • Band 7

    14546162
    Death Note 07
    von Takeshi Obata
    Buch
    Fr.11.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
18
3
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 22.10.2019
Bewertet: anderes Format

Death Note thematisiert nicht nur Moral und Wertevorstellungen, sondern ist auch ein Beispiel, dass Mangas nicht nur für Kinder sind. Einsteigern und Denkern kann Death Note gut gefallen.

Ein muss für alle!
von Sano aus Bonn am 13.03.2019

Dieses Meisterwerk ist ein Muss für alle denn dieses Meisterwerk zeigt wie man Spannung mehr als nur hoch machen kann. Ich kenn kein andere Serie/Buch oder was so immer, dass sooooo spannend ist wie Death Note. Hier kommen auch die Punkte warum: 1. Die Charaktere Die Charaktere sind mit vieeeeeeel Liebe und mit vielen informatio... Dieses Meisterwerk ist ein Muss für alle denn dieses Meisterwerk zeigt wie man Spannung mehr als nur hoch machen kann. Ich kenn kein andere Serie/Buch oder was so immer, dass sooooo spannend ist wie Death Note. Hier kommen auch die Punkte warum: 1. Die Charaktere Die Charaktere sind mit vieeeeeeel Liebe und mit vielen informationen gefüllt. Es sind keine einfachen Neben Charaktere wo du den Namen und aussehen weisst. Z.B. Ryuk. Zu Ryuk kann man vieles sagen. Z.B. von wo er herrkommt, was er magt,

Death Note
von ZeilenZauber aus Hamburg am 24.02.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Mangas sind nicht so mein Ding, doch als ich bei „The Librarian and her Books“ von „Death Note“ las, wurde ich neugierig. Und was soll ich schreiben, meine Neugier hat sich gelohnt. Ein schwarzes Notizbuch zu finden, ist ja nicht so spektakulär. Doch der Gedanke, dass jeder, dessen Namen ich hineinschreib... ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Mangas sind nicht so mein Ding, doch als ich bei „The Librarian and her Books“ von „Death Note“ las, wurde ich neugierig. Und was soll ich schreiben, meine Neugier hat sich gelohnt. Ein schwarzes Notizbuch zu finden, ist ja nicht so spektakulär. Doch der Gedanke, dass jeder, dessen Namen ich hineinschreibe, ist äußerst interessant. So geschieht es dem jungen Light Yagami und wir werden beim Hören Zeuge, wie er mit dem Buch umgeht. Dabei lässt der Autor die moralischen Bedenken nicht außer Acht. Ich machte mir jedenfalls meine Gedanken, wer das Recht dazu hat, über andere zu richten. Nicht zu vergessen, welche Kriterien dabei ins Feld geführt werden. Okay, zurück zum Hörspiel. In jedem Moment gibt es Infos und man sollte genau hinhöre, denn auch Kleinigkeiten können im Laufe der Handlung wichtig sind. Das Tempo ist hoch, aber nicht zu hoch. Die Mischung stimmt und die Hörspielzeit vergeht wie im Fluge. Die Figuren werden schon mehrdimensional angelegt und ich bin gespannt, wie sich entwickeln und was sich noch ergibt. Daran haben die Sprecher auch ihren Anteil. Sie beleben die Charaktere und ich hörte Gefühle förmlich. Mein Kopfkino lief auf Hochtouren und ich war mittendrin. Ohba hat mit dem ersten Teil meine Neugier noch mehr angeheizt und ich freue mich auf die weiteren Teile. Damit ist ja klar, dass es eine klare 5 Stern-Note gibt. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Der junge Light Yagami ist von der brutalen Welt um sich herum enttäuscht. Er möchte etwas verändern, für Gerechtigkeit sorgen und Verbrecher bestrafen. Eines Tages fällt ihm ein geheimnisvolles schwarzes Notizbuch in die Hände, das DEATH NOTE. Es heißt, dass jeder Mensch stirbt, dessen Namen man in dieses Buch schreibt. Fasziniert stellt Light das DEATH NOTE auf die Probe und kann schon bald nicht mehr die Finger davonlassen. Doch seine Taten bleiben nicht unbeobachtet ...