Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Aeon Flux

Aeon Flux, eine Agentin, die im 25. Jahrhundert im Untergrund gegen das totalitäre Regime der letzten bewohnten Stadt der Erde, kämpft, ist die grösste Hoffnung der Rebellen, die bedrückend sterile "perfekte" Gesellschaft zu stürzen. Jedoch entdeckt Aeon während ihres Auftrags, das Oberhaupt der Regierung zu töten, ein Netz voller aufsehenerregender Geheimnisse, welche die Zukunft der Welt komplett verändern könnte...
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 20.07.2006
Regisseur Karyn Kusama
Sprache Deutsch, Englisch, Finnisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Türkisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch)
EAN 4010884531190
Genre Action/Abenteuer/Science Fiction
Studio Paramount Home Entertainment
Originaltitel Æon Flux
Spieldauer 89 Minuten
Bildformat 16:9 (2,35:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Türkisch: DD 5.1
Produktionsjahr 2005
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
1
0

Kühle Optik, harter Stoff
von einer Kundin/einem Kunden am 26.01.2020

Stylishe Coolness, akkurat überakzentuierte Bewegungen, eine brillante SciFi Optik, die interessante Idee einer dystopischen Welt mit Nachwuchsproblemen und actionreich geladene "Kampfszenen" - das alles macht diesen Film aus und gut. Wer Filme wie Matrix, The Circle & Tribute von Panem mag, wird diesen Film (wiewohl zuweilen la... Stylishe Coolness, akkurat überakzentuierte Bewegungen, eine brillante SciFi Optik, die interessante Idee einer dystopischen Welt mit Nachwuchsproblemen und actionreich geladene "Kampfszenen" - das alles macht diesen Film aus und gut. Wer Filme wie Matrix, The Circle & Tribute von Panem mag, wird diesen Film (wiewohl zuweilen lange vor diesen entstanden) ganz sicher mögen. Mir blieben die Beweggründe der einzelnen Fraktionen allerdings zu ungreifbar, um wirklich tief erschüttert worden zu sein. Charlize Theron brilliert als "menschelnde" Kampfmaschine, bleibt mir aber im Gesamtbild der Person leider auch zu diffus.

Flu(tsch)x
von Tautröpfchen am 11.06.2014

Vom Konzept des Filmes versprach ich mir einiges – ein Virus, das die Bevölkerungszahl der Erde auf die Bewohner einer von nun an von der Außenwelt abgeschnittenen Stadt dezimiert hat; eine perfekte Gesellschaft beherrscht von einer totalitären Regierung und eine schöne Attentäterin, die die Machthaber für eine geheime Untergrun... Vom Konzept des Filmes versprach ich mir einiges – ein Virus, das die Bevölkerungszahl der Erde auf die Bewohner einer von nun an von der Außenwelt abgeschnittenen Stadt dezimiert hat; eine perfekte Gesellschaft beherrscht von einer totalitären Regierung und eine schöne Attentäterin, die die Machthaber für eine geheime Untergrundorganisation stürzen soll. Das klang ganz nach meinem Geschmack. Und obwohl ich durchaus ein Fan von trashigen Filmen bin, mir die Kulisse des Films gefällt und ich die Actionszenen großartig choreographiert finde (Hut ab, Miss Theron, das muss ganz schön hartes Training erfordert haben.), konnte ich mich nicht recht mit diesem Film anfreunden. Der ganze Film wirkt schrecklich überzogen – was bei einer alternativen Realität natürlich auch so sein sollte – zu sehr bemüht und wenig glaubhaft. Dies ist wohl eher kein Film, den ich mich mehr als ein oder zweimal zu Gemüte führen werde.

Aeon Flux
von einer Kundin/einem Kunden am 21.08.2011

Ein guter Plot und tolle Bilder machen Aeon Flux zu einem außergewöhnlichen Sci-Fi Film. Sehr spannend erzählt und wirklich großartig umgesetzt. Immer wieder aufs Neue sehenswert.