Warenkorb
 

Das System

Thriller

Bislang ging es Mark Helius, Anfang Vierzig, Gründer einer Softwarefirma mit Sitz in der Hamburger Hafen-city, blendend. Seine Firma steht kurz vor der Präsentation einer Weltneuheit: DINA, das erste intelligente Kommunikationssystem, soll den Investoren vorgestellt werden. Doch DINA spielt verrückt, und die Präsentation gerät zum Fiasko. Auf einmal steht Mark vor den Trümmern seiner Existenz. Die Investoren wollen ihn feuern, er ist überschuldet. Seine Frau wirft ihm Versagen vor. Da wird auch noch sein Freund und Mitgründer Ludger Hamacher ermordet. Es gibt Indizien, die Mark belasten. Irgendjemand will ihm den Mord in die Schuhe schieben. Verzweifelt versucht Mark, seine Unschuld zu beweisen. Er kommt einem ungeheuerlichen Geheimnis auf die Spur: Marks Mitarbeiter Rainer Erling, genialer Programmierer mit autistischer Veranlagung, hatte DINA in den hochgefährlichen Pandora-Virus verwandelt. Pandora verbreitet sich mit atemberaubender Geschwindigkeit über das gesamte Internet, kann jede Firewall mühelos überwinden und hat ein eigenes Bewusstsein entwickelt. Und es ist auf Verbreitung und Selbsterhalt ausgerichtet. Als Mark versucht, es abzuschalten, bricht überall auf der Welt das Chaos aus, denn in seinem Todeskampf bringt Pandora weltweit die Computersysteme zum Absturz ...
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 403
Erscheinungsdatum 06.09.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-2367-2
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 19/11.5/3 cm
Gewicht 329 g
Auflage 8. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
13
13
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Koblenz am 01.07.2017
Bewertet: anderes Format

Sehr guter Thriller, welcher wissenschaftliche Fakten heranzieht. Manchmal ein wenig trocken aber dennoch spannend.

Gelungener Thriller
von Karlheinz aus Frankfurt am 27.05.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Klasse Internet Thriller mit einem doch überraschenden Ende und vielen spanndenden Verwicklungen ohen den roten Faden zu verlieren.. Nach dem lesen dieses Romanes sieht man die Welt der Computer und des Internets mit ganz anderen Augen. Von der ersten bis zur letzten Seite spannend geschrieben und sehr lesenswert. Man kann i... Klasse Internet Thriller mit einem doch überraschenden Ende und vielen spanndenden Verwicklungen ohen den roten Faden zu verlieren.. Nach dem lesen dieses Romanes sieht man die Welt der Computer und des Internets mit ganz anderen Augen. Von der ersten bis zur letzten Seite spannend geschrieben und sehr lesenswert. Man kann ihn, wen man mal angefangen hat, nicht mehr beiseite legen. Wirklich ein sehr starker erster Roman von Karl Olsberg, der noch viel großes Erwarten läßt. Ich kann das lesen dieses Romanes nur empfehlen.

von Katharina Kaufmann aus Marburg am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Nervenaufreibendes Buch über den Kampf gegen die künstliche Intelligenz!