Warenkorb
 

Hexenkind

Roman. Originalausgabe


Eine Familie – gefangen im Netz des Todes

Ein Pilzesammler entdeckt in einem einsam gelegenen alten Bauernhaus in der Toscana eine schlimm zugerichtete Leiche. Der deutschstämmigen Sarah, Frau des Trattoriabesitzers Romano, hat jemand die Kehle durchgeschnitten. Dieser Mord ist aber erst der Anfang für ein Verhängnis, das vor Jahren in Deutschland begann, sich nun über die ganze Familie auszubreiten beginnt und sich bis zu einem bitterbösen Ende steigert.

Portrait
Thiesler, Sabine
Sabine Thiesler, geboren und aufgewachsen in Berlin, studierte Germanistik und Theaterwissenschaften. Sie arbeitete einige Jahre als Schauspielerin im Fernsehen und auf der Bühne und schrieb ausserdem erfolgreich Theaterstücke und zahlreiche Drehbücher fürs Fernsehen (u.a. Das Haus am Watt, Der Mörder und sein Kind, Stich ins Herz und mehrere Folgen für die Reihen Tatort und Polizeiruf 110). Bereits mit ihrem ersten Roman »Der Kindersammler« stand sie monatelang auf den Bestsellerlisten. Ebenso mit den folgenden Büchern »Hexenkind«, »Die Totengräberin«, »Der Menschenräuber«, »Nachtprinzessin«, »Bewusstlos«, »Versunken«, »Und draussen stirbt ein Vogel«, »Nachts in meinem Haus« und zuletzt: »Zeckenbiss«.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 574
Erscheinungsdatum 01.10.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-43274-1
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18.5/11.8/4 cm
Gewicht 458 g
Verkaufsrang 21002
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
46 Bewertungen
Übersicht
20
15
7
1
3

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein spannender, komplexer Krimi mit jeder Menge Kopfkino! Nichts für schwache Nerven. Die Handlung ist schon grauslig. Das Ende absolut nicht vorhersehbar. Er lässt sie nicht los!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein Mord, dessen Ursachen weit zurückreichen. Und dessen Konsequenzen gar nicht abzusehen sind. Die Autorin beherrscht meisterhaft die Kunst der perfiden Psychospannung.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Spannendes Familiendrama mit Krimicharakter. Der Schauplatz in der Toskana ist passend gewählt und macht die Geschichte wunderbar atmosphärisch.