Warenkorb
 

Das Bellverhalten der Hunde

Turid Rugaas wurde durch ihre Forschungsarbeit über die Beschwichtigungssignale der Hunde in aller Welt bekannt. Ihr gleichnamiges Buch gilt als Klassiker der kynologischen Fachliteratur und wurde in zahlreichen Ländern und Sprachen veröffentlicht.Mit ihrem Buch über das Bellverhalten der Hunde widmet sie sich einem Thema, das oftmals die Gemüter erhitzt, denn die gesellschaftliche Toleranz gegenüber bellenden Hunden sinkt zunehmend. Das Miauen einer Katze oder Wiehern eines Pferdes wird akzeptiert, aber von Hunden wird erwartet, überwiegend still zu sein. Warum ist das so? Bellen Hunde wirklich zu viel, oder sind wir Menschen nur genervt von einer Sprache, die wir nicht verstehen? Wie könnte ein Training für Hunde aussehen, die wirklich zu viel bellen und selbst ihre Halter, die sie aufrichtig lieben, zur Verzweiflung bringen?Turid Rugaas gibt Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um das Bellverhalten von Hunden. Sie stellt verschiedene Belltypen vor und möchte uns die "Fremdsprache Hündisch" näher bringen. Sie sagt: "Tiere haben Gefühle. Sie zeigen Liebe und Zuneigung, Trauer und Angst, Wut und Freude, Enttäuschung und hoffnungsvolle Erwartung. Diese Gefühle teilen sie uns auch über die Lautgebung mit - es liegt an uns, dies zu verstehen und einfühlsam darauf zu reagieren."
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 103
Erscheinungsdatum 01.01.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-936188-34-9
Verlag Animal Learn Verlag
Maße (L/B/H) 21.4/14.9/1 cm
Gewicht 267 g
Originaltitel Hva gjor jeg nar hunden min bjeffer?
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Fotos. 21 cm
Übersetzer Andrea Hauss-Honkanen, Christian Weischer
Verkaufsrang 19439
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 28.90
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Theorie sehr gut, Praxis ...
von einer Kundin/einem Kunden aus Meckenbeuren am 27.05.2011

Teilweise amüsant zu lesen. Sehr interessant ist die Art, verschiedene Typen des Bellens zu differenzieren. Aber: wenn bereits Welpi trotz des ruhigen Ersthunds seine selbst ausgedachte Rolle als Wächter sehr ernst nimmt, hat Hundebesitzer trotz ordentlicher Beweglichkeit keine Chance, entsprechend der Anleitung im Buch zu split... Teilweise amüsant zu lesen. Sehr interessant ist die Art, verschiedene Typen des Bellens zu differenzieren. Aber: wenn bereits Welpi trotz des ruhigen Ersthunds seine selbst ausgedachte Rolle als Wächter sehr ernst nimmt, hat Hundebesitzer trotz ordentlicher Beweglichkeit keine Chance, entsprechend der Anleitung im Buch zu splitten.

Wer "Bellprobleme" hat, sollte sich diese Buch zulegen
von einer Kundin/einem Kunden aus der Nähe von Lüneburg am 29.07.2009

Ich war ja sehr skeptisch aber Turid Rugaas bringt die "Bellproblematik" sehr gut auf den Punkt. Glücklicherweise gehören meine Hunde nicht zu den Supernervbellern aber es gibt Tage.....und siehe da, die Techniken wirken! Das Splitten von auslösendem Reiz und "jetzt übernehme ich die Verantwortung" ist toll! Allerdings muß man d... Ich war ja sehr skeptisch aber Turid Rugaas bringt die "Bellproblematik" sehr gut auf den Punkt. Glücklicherweise gehören meine Hunde nicht zu den Supernervbellern aber es gibt Tage.....und siehe da, die Techniken wirken! Das Splitten von auslösendem Reiz und "jetzt übernehme ich die Verantwortung" ist toll! Allerdings muß man dafür aufstehen, aber das ist wirklich das kleinere Übel!