Meine Filiale

Das grosse Erbe - Rosamunde Pilcher

Rosamunde Pilcher

Joanna Lumley, Christian Kohlund, Katie Ryder-Richardson

(1)
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Beschreibung

Cornwall, im eisigen Januar 1947. Diana Carey-Lewis verliert ihren geliebten Ehemann Edgar und die rebellische Tochter Loveday und wird Alleinerbin des Familienbesitzes Nancherrow. Sie versucht mit allen Mitteln den Wohnsitz der Familie und Symbol vergangener Zeiten und Reichtums zu retten.

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 06.08.2007
Regisseur Simon Langton, Rosamunde (Buch) Pilcher
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 4010324021854
Genre Literaturverfilmung
Studio Concorde Video
Originaltitel Rosamunde Pilcher: Das große Erbe
Spieldauer 165 Minuten
Bildformat 16:9 (1,77:1)
Tonformat Deutsch: DD 2.0, Englisch: DD 2.0
Produktionsjahr 1998

Weitere Serientitel zu Rosamunde Pilcher

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Überraschend gut...
von Silke aus Erfurt am 01.06.2009

Erst mal eine kleine Zusammenfassung: Im Januar 1947 stirbt Colonel Edgar Cary-Lewis (Peter O'Toole). Loveday (Katie Ryder-Richardson), Edgars Alleinerbin, will sein Andenken ehren und das sanierungsbedürftige Schloss um jeden Preis halten, auch wenn ihr Mann Walter dringend davon abrät. Dies bleibt nicht die einzige Auseinan... Erst mal eine kleine Zusammenfassung: Im Januar 1947 stirbt Colonel Edgar Cary-Lewis (Peter O'Toole). Loveday (Katie Ryder-Richardson), Edgars Alleinerbin, will sein Andenken ehren und das sanierungsbedürftige Schloss um jeden Preis halten, auch wenn ihr Mann Walter dringend davon abrät. Dies bleibt nicht die einzige Auseinandersetzung zwischen den beiden, Walter fühlt sich zunehmend unverstanden und besucht immer häufiger die sinnliche Nesta, während Loveday ihrem Sohn Nat zuliebe um ihre Ehe kämpft. Als Nancherrow für zahlende Besucher geöffnet wird, lernt die inzwischen 16-jährige Jess Dunbar Simon Catto kennen und lieben. Als Jess ein Kind erwartet, heiraten die beiden. Judith (Lara-Joy Körner) würde ihre kleine Schwester nur zu gerne bei sich und ihrem Mann Jeremy aufnehmen, doch das junge Paar bleibt auf Nancherrow. Inzwischen ist Loveday, die sich endgültig von Walter getrennt hat, dorthin zurückgekehrt und lebt dort mit ihrer großen Liebe, dem Maler Gus. Als sie das Schloss nicht länger unterhalten kann, gibt sich Loveday geschlagen und lässt Nancherrow versteigern. Die Auktion endet mit einer großen Überraschung... Endlich habe ich mich mal an eine Rosamunde Pilcher Schulze rangewagt und ich kann sagen, ich bereue nichts. „Das große Erbe“ ist eine wunderschöne Familien Saga mit tollen Landschaftsaufnehmen. Ich werde mir sicher noch den einen oder anderen Film von ihr ansehen. Viel Spaß beim Ansehen! Es lohnt sich…


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2