Warenkorb

Die kleine Raupe Nimmersatt

Pappausgabe

Auch kleine Raupen können grossen Hunger haben. Deshalb macht sich die Raupe Nimmersatt auf die Suche nach etwas zu essen - und wird fündig. Sie frisst sich von Montag bis Sonntag Seite für Seite durch einen Berg von Leckereien, bis sie endlich satt ist. Nun ist die Zeit gekommen, sich einen Kokon zu bauen, und nach zwei Wochen des Wartens schlüpft aus ihm ein wunderschöner Schmetterling.
Die Kleinsten spielen mit der Kleinen Raupe Nimmersatt, indem sie ihre Fingerchen durch die gestanzten Raupenfrasslöcher stecken. Etwas grössere Kinder entdecken mit ihr die Wochentage, Früchte, Zahlen und die Metamorphose in der Natur. Und jeder liebt ihre geheime Hoffnungsbotschaft, die ihr Schöpfer Eric Carle so beschreibt: »Ich kann auch gross werden. Ich kann meine Flügel (meine Talente) auch ausbreiten und in die Welt fliegen.«
Die kleine Raupe Nimmersatt besticht nicht zuletzt durch ihre farbenfrohen collageartigen Illustrationen und ihre besondere Ausstattung mit zum Teil verkürzten Seiten und Lochstanzungen. Seit Jahrzehnten ist sie ein Klassiker der Kinderliteratur und mit weltweit über 50 Millionen Exemplaren eines der meistverkauften Bilderbücher der Welt.
Die Pappausgabe dieses Kinderbuchklassikers ist durch die hohe Stabilität und Griffigkeit für kleine Kinderhände geeignet. In diesem Format lässt sie sich besonders gut überallhin mitnehmen.
Portrait

Eric Carle, der Schöpfer der unermüdlichen kleinen Raupe Nimmersatt, wurde 1929 in Syracuse / New York geboren. Von 1935 bis 1952 lebte er in Deutschland und kehrte dann in die USA zurück. Er lebt in Florida und North Carolina. Seit 1968 veröffentlicht er Kinderbücher, die in 47 Sprachen übersetzt sind und mit vielen Preisen ausgezeichnet wurden. 2002 eröffnete er sein grosses Museum für internationale Bilderbuchkunst, The Eric Carle Museum of Picture Book Art in Amherst / Massachusetts.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 26
Altersempfehlung 1 - 6
Erscheinungsdatum 01.08.1994
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8369-4136-5
Verlag Gerstenberg
Maße (L/B/H) 18.1/1.9/12.8 cm
Gewicht 203 g
Originaltitel VHC board book
Abbildungen o. Pag. mit zahlreichen bunten Bildern 13 x 18 cm
Auflage 44. Auflage
Übersetzer Viktor Christen
Verkaufsrang 2903
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
19
2
1
0
0

Ein absoluter Kinderbuchklassiker und ein fantastisches Geschenk für jedes Kleinkind
von einer Kundin/einem Kunden aus Pforzheim am 25.05.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wir haben das Buch schon seit über 10 Jahren und meine drei kids haben dieses Buch immer geliebt und sehr sehr gern angeschaut. Ich kann diesen Kinderbuchklassiker absolut weiterempfehlen und das Buch eignet sich immer hervorragend als kleines Geschenk. Thema: Beschäftigungsbuch / Wochentage lernen / Zählen lernen - Kurze... Wir haben das Buch schon seit über 10 Jahren und meine drei kids haben dieses Buch immer geliebt und sehr sehr gern angeschaut. Ich kann diesen Kinderbuchklassiker absolut weiterempfehlen und das Buch eignet sich immer hervorragend als kleines Geschenk. Thema: Beschäftigungsbuch / Wochentage lernen / Zählen lernen - Kurze Texte, die sich wiederholen und denen bereits kleine Kinder gut folgen können - Farbenfrohe, collageähnliche Bilder - Die Löcher finden besonders die Kleinsten sehr interessant und versuchen ihre kleinen Finger durchzustecken - Die kleinen Seiten hin zu den immer größer werdenden sind sehr bequem und interessant für die Kinder - Die Raupe zwischen dem Obst zu suchen, als ob sie sich durch das Obst frisst, ist spannend - Die Verwandlung von der Raupe zum Schmetterling ist für die Kleinen sehr schön

Von der Raupe zum Schmetterling!
von einer Kundin/einem Kunden am 16.04.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die kleine Raupe Nimmersatt ist ein echter Bilderuch-Klassiker und darf in keinem Kinderzimmer fehlen. Also begeht euch auf die wunderbare Reise einer kleinen Raupe die zu einem wunderschönen großen Schmetterling wird. Einfach nur soo schön!

Eins der zentralen Bücher überhaupt
von einer Kundin/einem Kunden am 18.02.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wenn man Bücher liest über die Bücher, die man gelesen haben sollte, gibt es schon auch Kinderbuchempfehlungen. Aber bisher fand ich noch nie "Die kleine Raupe Nimmersatt" in der Liste - und dabei vermute ich, dass es ein ganz zentrales Werk ist, das hilft, vielen Kindern zu vermitteln, wie wunderbar Bücher sein können. Es ist 5... Wenn man Bücher liest über die Bücher, die man gelesen haben sollte, gibt es schon auch Kinderbuchempfehlungen. Aber bisher fand ich noch nie "Die kleine Raupe Nimmersatt" in der Liste - und dabei vermute ich, dass es ein ganz zentrales Werk ist, das hilft, vielen Kindern zu vermitteln, wie wunderbar Bücher sein können. Es ist 50 Jahre alt und kommt aus einer Zeit, in der nicht jedes Bilderbuch irgendwelche Pop-up-Gimmicks hat, umso spannender war also damals das Format mit den unterschiedlich großen Blättern. Auch ist in gewisser Weise "Die kleine Raupe Nimmersatt" die ultimative Zelebration der Trieberfüllung - Nimmersatt frisst, was immer ihr gefällt - nicht nur Obst, sondern auch Schokoladenkuchen! Eis! Würstchen! Und dann wird sie auch noch dafür belohnt, in dem sie sich in einen Schmetterling verwandelt! Wer möchte nicht zu viel essen und dadurch schön werden? Wobei "schön" subjektiv ist. Als Erwachsener finde ich Eric Carles Zeichenstil nicht sonderlich apart, aber das hält mich nicht davon ab, es nostalgisch gefärbt als wunderschön anzusehen. Ja, es mag inzwischen weit abenteuerlichere Bücher geben, aber kein Kind sollte ohne das transformative Abenteuer von Nimmersatt aufwachsen!