Warenkorb
 

Hide and Seek

The second Inspector Rebus novel from 'Britain's No.1 crime writer' DAILY MIRROR.

A junkie lies dead in an Edinburgh squat, spreadeagled, cross-like on the floor, between two burned-down candles, a five-pointed star daubed on the wall above.

Just another dead addict - until John Rebus begins to chip away at the indifference, treachery, deceit and sleaze that lurks behind the facade of the Edinburgh familiar to tourists.

Only Rebus seems to care about a death which looks more like a murder every day, about a seductive danger he can almost taste, appealing to the darkest corners of his mind...

Portrait
Ian Rankin gilt als "der führende Krimiautor Großbritanniens" (Times Literary Supplement). Er wurde 1960 im schottischen Fife geboren, lebte in Edinburgh und London, bevor er mit seiner Familie für sechs Jahre nach Südfrankreich zog. Sein erster Roman erschien 1986 und wurde sogleich von der Kritik gefeiert. Der internationale Durchbruch gelang Ian Rankin schließlich mit seinem melancholischen Serienhelden John Rebus, der mittlerweile aus den britischen Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken ist. Rankin wurde bereits mit dem begehrten Golden Dagger Award der Crime Writers Association of America ausgezeichnet, für den Edgar Allan Poe Award nominiert, zum Hawthornden Fellow gewählt und mit dem Chandler-Fulbright Award geehrt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 07.08.2008
Sprache Englisch
ISBN 978-0-7528-8354-0
Reihe Detective John Rebus
Verlag Orion Publishing Group
Maße (L/B/H) 19.5/13/3.2 cm
Gewicht 288 g
Verkaufsrang 7399
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Vielschichtig
von einer Kundin/einem Kunden aus Schaffhausen am 06.05.2014

In einer heruntergekommenen Siedlung der Stadt Edinburgh stirbt ein junger Mann an einer Überdosis. Ein Fall für die Akten, wie es scheint. Gift in der Spritze macht aus dem Drogenopfer allerdings einen Mordfall. Detektivinspektor John Rebus findet heraus, dass der Tote Fotograf war und über kompromittierende Fotos verfügte. Zur... In einer heruntergekommenen Siedlung der Stadt Edinburgh stirbt ein junger Mann an einer Überdosis. Ein Fall für die Akten, wie es scheint. Gift in der Spritze macht aus dem Drogenopfer allerdings einen Mordfall. Detektivinspektor John Rebus findet heraus, dass der Tote Fotograf war und über kompromittierende Fotos verfügte. Zur gleichen Zeit will sein Chef den Inspektor in eine Antidrogenkampagne einspannen, die von einflussreichen, aber auch skrupellosen Geschäftsleuten finanziert wird. Rebus entdeckt Verbindungen zwischen diesen Vorgängen und soll prompt ausgeschaltet werden. Vielschichtig, klug konstruiert, spannend. Rankin in Hochform.