Warenkorb
 

Profitieren Sie im Juli von 5-fach Meilen auf Bücher & eBooks!*

Moscow Rules

A Gabriel Allon Thriller

The violent death of a journalist leads secret agent Gabriel Allon to Russia. But this is not the grim Moscow of Soviet times, but a new Moscow, awash in oil wealth and in thrall to a new generation of rich Stalinists plotting to challenge an old enemy: the United States. One such man is Ivan Kharkov, a former KGB colonel.
Portrait
Daniel Silva is the bestselling author of The Unlikely Spy, The Mark of the Assassin, The Marching Season, The Kill Artist, The English Assassin, The Confessor, A Death in Vienna, Price of Fire, The Messenger, The Secret Servant,Moscow Rules and The Defector. He lives in Washington, DC, with his wife, NBC News Today correspondent Jamie Gangel, and their two children, Lily and Nicholas.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 30.07.2009
Sprache Englisch
ISBN 978-0-14-103387-7
Verlag Penguin Uk
Maße (L/B/H) 19.7/13/3 cm
Gewicht 336 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Leserswert für Freunde von Agentenliteratur
von einer Kundin/einem Kunden aus Stolberg (Rhld.) am 16.08.2012
Bewertet: Taschenbuch

Eigentlich sollte Gabriel Allon, ein israelischer Geheindienstmitarbeiter, nur ein Gespräch mit einem russischen Journalisten führen. Dass sich hieraus eine Jagd nach Waffenhändlern ergeben würde, ahnt er erst als sein Leben in Gefahr gerät. Daniel Silvas Buch „Moscow Rules“ ist ein leicht zu lesendes Werk. Freunde von Agent... Eigentlich sollte Gabriel Allon, ein israelischer Geheindienstmitarbeiter, nur ein Gespräch mit einem russischen Journalisten führen. Dass sich hieraus eine Jagd nach Waffenhändlern ergeben würde, ahnt er erst als sein Leben in Gefahr gerät. Daniel Silvas Buch „Moscow Rules“ ist ein leicht zu lesendes Werk. Freunde von Agentenbüchern werden seine 458 Seiten mögen. Der Autor bietet eine handlungsreiche Geschichte. Lediglich in den letzten Kapiteln wirkt die Handlung übertrieben und man fragt sich, ob Gabriel doch ein verkappter 007 ist. Trotzdem: Das Buch hat mir gefallen und ist seinen Preis wert.