Warenkorb
 

Ich sehne mich so! Die Lebensgeschichte der Anne Frank

Die Lebensgeschichte der Anne Frank

»Sehr einfühlsam ist Mirjam Pressler der Individualität Anne Franks auf der Spur.« Rhein-Neckar-Zeitung

Ihr Tagebuch machte das deutsch-jüdische Mädchen Anne Frank weltberühmt. In Mirjam Presslers Biographie wird ihr Lebensweg nachgezeichnet, von der Zeit vor dem Untertauchen, dem Leben im Versteck in Amsterdam bis zu den sieben Monaten nach der Verhaftung. Ohne die Widersprüche in ihrer Persönlichkeit auszusparen, lässt die Autorin Anne Franks Begabungen, Konflikte und Träume, vor allem aber ihr unstillbares Verlangen nach Glück lebendig werden. Nicht umsonst schrieb Anne Frank: »Ich sehne mich so.«
Portrait
Mirjam Pressler (1940 - 2019) lebte bis zu ihrem Tod in Landshut. Sie studierte an der Akademie für Bildende Künste in Frankfurt und Sprachen in München und lebte für ein Jahr in einem Kibbuz in Israel.

Zurück in Deutschland arbeitete sie unter anderem als Taxifahrerin und führte einen Jeansladen.

Mirjam Pressler gehört zu den bekanntesten Kinder- und Jugendbuchautoren und hat mehr als 30 eigene Kinder- und Jugendbücher verfasst, darunter »Bitterschokolade« (Oldenburger Jugendbuchpreis), »Novemberkatzen«, »Wenn das Glück kommt, muss man ihm einen Stuhl hinstellen« (Deutschen Jugendliteraturpreis), »Malka Mai« (Deutscher Bücherpreis) und die Romane »Golem stiller Bruder«, »Nathan und seine Kinder«, »Ein Buch für Hanna«, »Ich bin's Kitty. Aus dem Leben einer Katze« und »Dunkles Gold« sowie die Lebensgeschichte der Anne Frank »Ich sehne mich so«. Ausserdem hat sie viele Bücher aus dem Niederländischen, Englischen und Hebräischen übersetzt.

Für ihre »Verdienste an der deutschen Sprache« wurde sie 2001 mit der Carl-Zuckmayer-Medaille ausgezeichnet, für ihr Gesamtwerk als Übersetzerin mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises und für ihr Gesamtwerk als Autorin und Übersetzerin 2004 mit dem Deutschen Bücherpreis, der Corine und der Buber-Rosenzweig-Medaille sowie mit dem Friedenspreis der Geschwister Korn und Gerstenmann-Stiftung.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 21.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-74097-7
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 18.9/12.7/1.7 cm
Gewicht 230 g
Abbildungen Neuausg., Fotos auf Taf. 19 cm
Auflage 9. Auflage
Verkaufsrang 43596
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 19.06.2016
Bewertet: anderes Format

Mirjam Pressler hat mit diesem Buch einen Klassiker der Jugendliteratur geschaffen. Auch für Erwachsene lesenswert.

von einer Kundin/einem Kunden aus Hagen am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Mirjam Pressler ist eine der besten Autorinnen unserer Zeit. Einfühlsam begibt sie sich auf die Spur der Individualität Anne Franks. Ihr Lebensweg wird wundervoll nachgezeichnet.

von I. Schneider aus Mannheim am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Sehr berührend und unvergesslich hat Mirjam Pressler die Biografie von Anne Frank geschrieben: Von der Zeit, als die Familie untergetaucht ist, bis kurz nach der Verhaftung.