Warenkorb
 

Nackenaktivprogramm

Ein Ratgeber bei Kopf-Nacken-Schulterbeschwerden mit 103 Übungen und 42 Tipps

Gehören auch Sie zu den Menschen, die regelmässig von Nacken-, Schulter- und Kopfschmerzen betroffen sind?
Leicht verständlich wird zunächst der Zusammenhang zwischen Beschwerden, der Haltung und Fehlbelastungen und auch der Einfluss von Stress auf auftretende Schmerzen erläutert.
Im umfassenden Praxisteil werden nahezu 100 Übungen u.a. zur Entspannung der Nackenmuskulatur, für die Augenmuskeln, für Zunge und Kaumuskulatur sowie Übungen zur Kräftigung vorgestellt. Auch Grundübungen für die Atmung und zur allgemeinen Muskelentspannung helfen bei Beschwerden. Ein weiteres Kapitel widmet sich den Themen Haltung und Bewegung. Abschliessend werden Verfahren zum Stressabbau, vom autogenen Training bis hin zur progressiven Muskelrelaxation, angeboten. Ein Extrakapitel behandelt Übungen und Tipps zur Belastungsverminderung am Arbeitsplatz.
Werden auch Sie aktiv für Ihre Gesundheit und ein Leben ohne Schmerzen!
Portrait
Klaus Müller (Leipzig) ist Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin, Chirotherapie, Sportmedizin und Spezielle Schmerztherapie.
Annette Kreutzfeldt (Halle/ Saale) ist Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin, Naturheilverfahren, Chirotherapie und Immunologie.
René Schwesig ist Sportwissenschaftler am Institut für Sportwissenschaft der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
Silke Becker (Wien) ist Physiotherapeutin sowie Bachelor of Science in physiotherapy (B. Sc. Phys.) und arbeitet in Wien als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Orthopädischen Spital Speising.
Birgit Bosse ist Diplom-Psychologin an der Universität Halle-Wittenberg.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
Vorbestellen

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 29.07.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89899-666-2
Reihe you can do it
Verlag Meyer + Meyer
Maße (L/B/H) 24.2/16.7/1.2 cm
Gewicht 406 g
Abbildungen Raster, farbig, farbige Illustrationen
Auflage Nachdruck der 3. überarbeiteten Auflage 2011
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 24.90
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint in neuer Auflage,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Erscheint in neuer Auflage
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Vorbestellen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr informativer theoretischer Teil, reich bebilderter Praxisteil mit einer Vielzahl von Übungen
von Book-addicted am 05.08.2018

->Gesamt: Als langjähriger Kopf- und Nackenschmerzgeplagte versuche ich seit Ewigkeiten, nicht nur das richtige Kissen zu finden, sondern auch meine Haltung zu verbessern und regelmäßig Sport zu treiben. Dennoch habe ich immer wieder regelrechte Attacken, die mir tagelang Kopfschmerzen bereiten - und fast nichts hilft, um das G... ->Gesamt: Als langjähriger Kopf- und Nackenschmerzgeplagte versuche ich seit Ewigkeiten, nicht nur das richtige Kissen zu finden, sondern auch meine Haltung zu verbessern und regelmäßig Sport zu treiben. Dennoch habe ich immer wieder regelrechte Attacken, die mir tagelang Kopfschmerzen bereiten - und fast nichts hilft, um das Ganze zu vermeiden. Als mir das "Nackenaktivprogramm" aus dem Meyer&Meyer Verlag in die Hände fiel, glaubte ich schon fast nicht mehr daran, dass es mir helfen könnte, denn auch wenn ich aus Berufsgründen über die Problematik informiert bin - behandeln kann ich mich nicht selbst und meine Erfahrung in der Behandlung ist ohnehin begrenzt (denn ich bin "Kinder"Therapeutin). Besonders gut gefällt mir an diesem Buch der theoretische Teil - das muss ich wirklich schon direkt vorneweg sagen -, denn er erklärt die Zusammenhänge zwischen den verschiedenen auslösenden Faktoren für Nackenschmerzen nicht nur sehr verständlich - sondern bietet im gleichen Atemzug einen weiteren Baustein zum Therapieerfolg. Die verschiedenen Problematiken, die zusätzlich zum Nackenschmerz auftreten können, bzw. wo sich der Schmerz stattdessen äußert, wird ganz toll beschrieben und führt sicherlich beim ein oder anderen Patienten zu Erleichterung - endlich eine Erklärung für die Problematik, für die keine organische Ursache gefunden werden kann! Der Übungsteil gliedert sich in mehrere Teile: * Entspannung der Muskulatur, * Kräftigung der Muskulatur, Augenmuskelübungen, * Zungenmobilisierung und Kaumuskulatur, Sensomotorisches Training auf dem Trampolin, * Grundübungen für die Atmung, das tiefe Stabilisierungssystem und zur allgemeinen Muskelentspannung, * Entspannungsübungen für Mikropausen, * Sensomotorisches Training im Alltag. All diese Übungen sind durch viele Bilder und kurze Erklärungen bestens verständlich und was ich besonders toll finde: die Wirkung/das Feedback wird ebenso kurz dargelegt, wie die Ausführung! Dadurch kann man nicht nur wenig falsch machen, sondern weiß auch direkt, für was man das Ganze überhaupt macht! Richtig hilfreich finde ich ebenfalls die Tipps zum Schlafen, dem Arbeitsplatz, Ernährung und Genussmittel, sowie Haushalt und Freizeit. So hat man einen guten Überblick darüber, was man neben den eignetlichen Übungen noch beachten kann/sollte, um möglichst schmerzfrei durchs Leben zu gehen.  Außerdem werden gängige Irrtümer zum Bewegungssystem aufgeklärt - und da ist garantiert einiges dabei, was aufgeklärt werden muss. Und jetzt mal Butter bei die Fische: Nützt es denn auch was? Als langjähriger Patient mit ständigen (aber nicht dauerhaften) Schmerzen, war ich lange auf der Suche nach einer guten Kombination an Übungen, die mir Entspannung verschaffen, aber auch dafür sorgen, dass das nicht ständig vorkommt. Auch wenn ich das Buch jetzt noch nicht ewig ausprobiere, so kann ich doch schon erste Erkenntnisse mit euch teilen: es nützt auf jeden Fall etwas! Alleine die Entspannungsübungen (auch die vom Kiefer) helfen mir an besonders schlimmen Tagen beim "lockerlassen" und der Schmerz lässt zumindest ein wenig nach. Auch die Kräftigungsübungen sind leicht ausführbar, aber deren Wirkung kann man natürlich jetzt noch nicht langfristig vorhersagen.  -> Kurzfazit:  Das Buch "Nackenaktivprogramm" von Müller/Kreutzfeldt/Becker sollte definitiv bei jedem Nacken- oder Kopfschmerzpatient im Regal stehen, denn nicht nur der äußerst informative theoretische Teil hilft zu einem besseren Verständnis - auch der Praxisteil sorgt ruckzuck für Erleichterung! Wertung: 5 von 5 Sterne!