Warenkorb
 

The Razors Edge

Weitere Formate

  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium Vinyl
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 15.02.2013
EAN 5099751077114
Genre Rock
Hersteller Sony Music Entertainment Germany
Musik (Vinyl)
Musik (Vinyl)
Fr. 35.90
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Klasse Songs, aber auch Mittelmaß
von Karlheinz aus Frankfurt am 05.06.2017
Bewertet: Medium: CD

The Razors Edge ist der Titel des dreizehnten Studioalbums von AC/DC, und war ein richtiger Überraschungserfolg, denn es konnte nach einigen schwächeren Alben endlich wieder an die Verkaufszahlen den Alben Anfang der 1980er Jahre anschließen. Auch die Platzierungen in den US-amerikanischen Billboard 200 (Platz 2) und den britis... The Razors Edge ist der Titel des dreizehnten Studioalbums von AC/DC, und war ein richtiger Überraschungserfolg, denn es konnte nach einigen schwächeren Alben endlich wieder an die Verkaufszahlen den Alben Anfang der 1980er Jahre anschließen. Auch die Platzierungen in den US-amerikanischen Billboard 200 (Platz 2) und den britischen Alben Charts (Platz 4) waren ein großer Erfolg. Dieses Album erhielt mittlerweile fünffach Platin. Unglaublich Stark waren die drei Singles Moneytalks, Are You Ready und Thunderstruck. Wodurch das Album bei einigen Fans als ein sehr kommerzielles Album klassifiziert wurde. Für mich ist es ein typisches AC/DC Album mit 12 Titeln, wobei einige schwächere dabei sind und die Singles herausragen. Noch erwähnenswert ist, das "The Razors Edge" das einzige Studioalbum Chris Slade am Schlagzeug ist. Anspieltipps: Moneytalks, Are You Ready, If you dare und Thunderstruck

Klasse Songs, aber auch Mittelmaß
von Karlheinz aus Frankfurt am 18.07.2011
Bewertet: Medium: CD

The Razors Edge ist der Titel des dreizehnten Studioalbums von AC/DC, und war ein richtiger Überraschungserfolg, denn es konnte nach einigen schwächeren Alben endlich wieder an die Verkaufszahlen den Alben Anfang der 1980er Jahre amschließen. Auch die Platzierungen in den US-amerikanischen Billboard 200 (Platz 2) und den britis... The Razors Edge ist der Titel des dreizehnten Studioalbums von AC/DC, und war ein richtiger Überraschungserfolg, denn es konnte nach einigen schwächeren Alben endlich wieder an die Verkaufszahlen den Alben Anfang der 1980er Jahre amschließen. Auch die Platzierungen in den US-amerikanischen Billboard 200 (Platz 2) und den britischen Albencharts (Platz 4) waren ein großer Erfolg. Dieses Album erhielt mittlerweile fünfach Platin. Unglaublich Stark waren die drei Singles Moneytalks, Are You Ready und Thunderstruck. Wodurch das Album bei einigen Fans als ein sehr kommerzielles Album klassifiziert wurde. Für mich ist es ein typisches AC/DC Album mit 12 Titeln, wobei einige schwächere dabei sind und die Singles herausragen. Noch erwähnenswert ist, das "The Razors Edge" das einzige Studioalbum Chris Slade am Schlagzeug ist. Anspieltipps: Moneytalks, Are You Ready, If you dare und Thunderstruck