Warenkorb
 

In Retrospect: The Tragedy and Lessons of Vietnam

The tragedy and lessons of Vietnam

Robert McNamara, unter Kennedy und Johnson US-Verteidigungsminister, bekennt nach fast 30 Jahren seine Mitschuld an dem "grossen schrecklichen Irrtum", die Rettung eines Dschungelregimes für das nationale Interesse Amerikas zu halten. In seinem Buch beschreibt er, wie das Scheitern einer übermächtigen Militärmaschinerie am Freiheitswillen eines geknechteten Volkes und an der Kriegsunlust einer ganzen Generation möglich war.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 19.03.1996
Sprache Englisch
ISBN 978-0-679-76749-7
Verlag Import
Maße (L/B/H) 20.4/13.4/3 cm
Gewicht 540 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

In retrospective
von einer Kundin/einem Kunden aus Gießen am 14.04.2011

Robert S. Mc Namara liefert in "In Retrospective" einen schonungslosen, selbstkritischen Blick auf die Vorgänge im Weißen Haus während des Vietnamkrieges und beleuchtet sehr detailiert die Gedankengänge der Administration, die verschiedenen Akteure (aus Pentagon, State Department, Army, usw.) und ihre Erwartungen und Einschätzun... Robert S. Mc Namara liefert in "In Retrospective" einen schonungslosen, selbstkritischen Blick auf die Vorgänge im Weißen Haus während des Vietnamkrieges und beleuchtet sehr detailiert die Gedankengänge der Administration, die verschiedenen Akteure (aus Pentagon, State Department, Army, usw.) und ihre Erwartungen und Einschätzungen hinsichtlich der Entwicklungen in Südostasien und die verheerenden Folgen ihrer "Containment-Politik". Wer also nicht an einer Kriegschronik, sondern an einem Buch über die politischen Entscheidungen und Hintergründe interessiert ist, der kommt an diesem Buch nicht vorbei. Mir hat dieses Buch geholfen, aktuelle Enwicklungen in Afghanistan besser zu verstehen.