Warenkorb
 

Das Enneagramm

Die 9 Gesichter der Seele

Das Enneagramm ist ein uraltes spirituelles Modell der Selbsterkenntnis, der inneren Heilung und des seelischen Wachstums. Im Jahre 1989 haben es der amerikanische Franziskaner Richard Rohr und der evangelische Pfarrer Andreas Ebert im deutschsprachigen Raum einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Das Buch avancierte zum Standardwerk, wurde über 500.000 mal verkauft und in zahlreiche Sprachen übersetzt.
Die aktualisierte Neuauflage bietet nach wie vor eine ausführliche und unterhaltsame Beschreibung der neun Typen, in denen sich jeder Mensch wiederfinden kann. Zu den historischen Ursprüngen des Enneagramms enthält das Buch neue, überraschende Erkenntnisse. Erfahrungen der Autoren aus Workshops und Seminaren sowie zahlreiche Rückmeldungen von Leserinnen und Lesern sind ebenfalls eingeflossen. Sie sind ein Beweis dafür, dass das Enneagramm keine statischen Lehre ist, sondern den lebendigen Prozess auf dem Weg zu einem besseren Verständnis von uns selbst und unseren Mitmenschen darstellt.
Portrait
Richard Rohr, geb. 1943. Der Franziskanerpater ist einer der Wegbereiter einer zeitgemässen christlichen Spiritualität. Als Seelsorger, geistlicher Lehrer und Autor mehrerer Bestseller zum Thema Männerspiritualität und zum Enneagramm hat er bereits zahlreiche Menschen inspiriert und neue
spirituelle Wege gewiesen.

Andreas Ebert
Geb. 1952, Pfarrer an der Lukaskirche in München, Studienleiter für Spiritualität in der Evangelischen Stadtakademie, seit 2004 Leiter des Spirituellen Zentrums St. Martin in München. Meditations- und Enneagrammlehrer, mehrere erfolgreiche Buchveröffentlichungen, umfangreiche Seminartätigkeit.
Gemeinsam mit Richard Rohr hat er das Standardwerk zum Enneagramm geschrieben.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 324
Erscheinungsdatum September 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-532-62395-4
Verlag Claudius Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21.6/14.3/2.3 cm
Gewicht 472 g
Abbildungen mit Abbildungen 21,5 cm
Auflage 48. Auflage
Verkaufsrang 8143
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 33.90
Fr. 33.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
2
1
0
0

Das Enneagramm
von einer Kundin/einem Kunden aus Adelboden am 11.03.2019

Das komplexe Thema wird gut verständlich und leicht lesbar abgehandelt. Das Buch löst weiteres Interesse am Thema aus.

Alte Weisheiten für moderne Menschen
von einer Kundin/einem Kunden aus Niedergösgen am 19.12.2018

So viele Charaktertypologien sind bekannt, alle mit ihren Stärken und Schwächen. Was am Enneagramm besonders überzeugt, ist einerseits der ganzheitliche Ansatz, andrerseits die jahrhundertealte Verwurzelung in sufistischer und christlicher Mönchstradition. Die alten Erfahrungen werden verknüpft mit den Fragestellungen moderner M... So viele Charaktertypologien sind bekannt, alle mit ihren Stärken und Schwächen. Was am Enneagramm besonders überzeugt, ist einerseits der ganzheitliche Ansatz, andrerseits die jahrhundertealte Verwurzelung in sufistischer und christlicher Mönchstradition. Die alten Erfahrungen werden verknüpft mit den Fragestellungen moderner Menschen. So entstand ein Gesamtbild von neun Charaktertypen mit ihren Gefährdungen und Ihren Chancen, ein mutmachendes Buch, das zu Selbsterkenntnis und Veränderung einlädt, ohne moralisch zu wirken. Felix Studer

Erfahrung und Anregung
von Gudrun Wolf aus Lindenberg am 16.01.2013

Ein Amerikaner und ein Deutscher haben 1989 gemeinsam ein Buch über die 9 Gesichter der Seele herausgebracht. Das finde ich sehr bemerkenswert. Ich habe ein Exemplar von 2007 zunächst gelesen und aktuell noch einmal in die Hand genommen. Überzeugend ist die detailgenaue Darstellung des möglichen Ursprungs und Entwicklungsweges ... Ein Amerikaner und ein Deutscher haben 1989 gemeinsam ein Buch über die 9 Gesichter der Seele herausgebracht. Das finde ich sehr bemerkenswert. Ich habe ein Exemplar von 2007 zunächst gelesen und aktuell noch einmal in die Hand genommen. Überzeugend ist die detailgenaue Darstellung des möglichen Ursprungs und Entwicklungsweges dieser Typologie menschlicher Charaktere seit über 2.000 Jahren. Ebenso aufschlussreich sind die neun Profile mit den Fragen und Erfahrungen zum Antrieb des Handelns, zu Vermeidungsstrategien und Obzessionen, aber vor allem zu den Entwicklungsansätzen für ein erfüllteres Handeln und Dasein. Der dritte Teil der Ausarbeitungen widmet sich den Tiefendimensionen der menschlichen Profile und der Arbeit mit dem Enneagramm. Dieser ist sehr komprimiert und setzt wohl voraus, dass man selbst vielfältige Erfahrungen mit der Enneagramm-Arbeit gemacht hat. Das kann man mit diesem Buch getrost anpacken.