Warenkorb
 

Das kommunistische Manifest

Als Karl Marx und Friedrich Engels Mitte des 19. Jahrhunderts am'Kommunistischen Manifest' arbeiten, geht es ihnen nicht um einen willkürlichen Umsturz der politischen Verhältnisse: Jene Revolution des Proletariats, die ihnen vorschwebt, soll historisch begründet sein – als notwendige Folge einer geschichtlichen Entwicklung, durch die sich die Frage nach sozialer Gerechtigkeit neu und immer dringlicher stellt. Marx’ und Engels kraftvolle Vision einer klassenlosen und dadurch gerechten Gesellschaft macht 'Das kommunistische Manifest' zu einer bis heute äusserst anregenden Lektüre.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 80
Erscheinungsdatum 01.06.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86647-439-0
Verlag Anaconda Verlag
Maße (L/B/H) 19.3/12.8/1.5 cm
Gewicht 159 g
Verkaufsrang 18824
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 5.90
Fr. 5.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 13.09.2018
Bewertet: anderes Format

80 Seiten die - so wage ich zu behaupten - die Welt verändert haben. Die aktuelle politische Frage macht es (wieder einmal) aktueller den je. Hochinteressant!