Warenkorb
 

SALE - 50% AUF AUSGEWÄHLTE ARTIKEL*

Im Körper des Feindes Special Edition

Nach jahrelanger Jagd auf den Terroristen Castor Troy kann ihn FBI-Agent Sean Archer endlich stellen. Doch beim Zweikampf wird Troy verletzt und fällt ins Koma. Der Triumph wird zum Wettlauf mit der Zeit, als Archer erfährt, dass Troy eine Bombe in L.A. versteckt hat. Ausser Troys Bruder kennt keiner das Versteck und für Archer gibt es nur einen einzigen Weg, an diesen heranzukommen: Er muss in den Körper seines Todfeindes schlüpfen. Bei einer spektakulären Operation werden die Gesichter "vertauscht" - Archer wird zu Troy und Troy zu Archer. Doch der Terrorist erwacht aus dem Koma...
Rezension
Homevision 03/2006
Ein genauer Blick offenbart, wie ähnlich sich John Travolta und Nicolas Cage sehen. Es ist eine ebenso brillante wie zugkräftige Besetzung, die John Woo für seinen dritten Hollywood-Ausflug als Regisseur 1997 wählte. „Im Körper des Feindes“ ist die explosive Symbiose zwischen teurem US-Kintopp und fernöstlicher Action-Ästhetik. Im Grunde dreht sich alles um das Duell zwischen Gut und Böse. Dass der Film die Grenzen des Genres sprengt, verdankt er einem inhaltlichen Kunstgriff, den auf Realitätsnähe zu hinterfragen nicht lohnen würde: Ein Cop und ein Gangster tauschen die Gesichter. Hervorzuheben ist auf der DVD der exzellente Sound, der voluminös durch rundumbeschallte Räume knallt, sodass die Fertighaus-Wände wackeln. Aber auch der klare, fein abgestimmte Dialog-Ton stimmt. Das anamorphe Bild weist kaum Störungen auf und ist durchgängig scharf und kontrastreich. Bedauerlich ist, dass die Bezeichnung „Special Edition“ in Bezug auf die Extras keineswegs angemessen scheint.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Action Overload Biographien der Stars Kinotrailer Trailershow SPECIAL BOOKLET: Exklusive Infos zu Film und Stars
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 12.07.2001
Regisseur John Woo
Sprache Deutsch, Dänisch, Englisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Isländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Isländisch,
EAN 4011846003526
Genre Action/Thriller
Studio Walt Disney
Originaltitel Face/Off
Spieldauer 133 Minuten
Bildformat 16:9 (1:2,35)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Spanisch: DD 5.1, Russisch: Dolby Surround 2.0
Produktionsjahr 1997
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 30.03.2018
Bewertet: anderes Format

In einer guten Filmesammlung darf dieses Meisterwerk auf keinen Fall fehlen! Er hat alles: Action, Drama, Explosionen... Wer ihn noch nicht kennt, unbedingt nachholen!

Spannender Actionkracher
von einer Kundin/einem Kunden am 09.01.2012
Bewertet: Medium: Blu-ray

In jedem Jahrzehnt gibt es Filme, die ragen für längere Zeit aus der Masse heraus. In den 90ern war das definitiv "Im Körper des Feindes" mit zwei Stars in Topform und vor allem einer für das Genre des Action-Thrillers sehr raffinierten Story mit Anspruch und Hirn. Stories über Körpertausch gab es als Komödie schon diverse, doc... In jedem Jahrzehnt gibt es Filme, die ragen für längere Zeit aus der Masse heraus. In den 90ern war das definitiv "Im Körper des Feindes" mit zwei Stars in Topform und vor allem einer für das Genre des Action-Thrillers sehr raffinierten Story mit Anspruch und Hirn. Stories über Körpertausch gab es als Komödie schon diverse, doch als Thriller ist diese Story bisher nur in "Im Körper des Feindes" von unerreichter Qualität umgesetzt worden. Wenn John Travolta als FBI-Agent Archer Nicolas Cage als Terrorist Troy zur Strecke bringt und gezwungen ist, in dessen Gesicht (!!) zu schlüpfen und Troy schließlich Archers Gesicht stiehlt, steht und fällt der Film mit den Leistungen seiner Hauptdarsteller. Diesen Rollentausch meistern beide jedoch absolut Klasse, so dass man Travolta schließlich ob seiner diebischen Freude an unmoralischem Verhalten wirklich für Castor und Cage, für Archer hält. Dieses Katz-und-Maus-Spiel, dass sich die beiden liefern, fesselt wirklich bis zuletzt. Das Ganze stets garniert mit einmaligen Szenen, etwa wenn Castor und Archer sich jeder auf einer Seite eines Spiegels gegenüber stehen oder das Finale mit einer rasanten Bootsjagd. Sowohl Travolta, als auch Cage spielten hier defintiv jeder eine ihrer besten Rollen.

Spannend und originell
von Fugu am 07.01.2012
Bewertet: Medium: Blu-ray

Die Geschichte ist verrückt, aber äusserst originell. Der böse Bube Castor, der nach einem Zweikampf mit seinem Erzfeind Archer im Koma liegt, hat eine Bombe in Los Angeles versteckt und nur sein verrückter Bruder weiss Bescheid. Doch der redet nicht. Um die Gefahr zu besiegen, lässt sich der Gute auf eine wahnsinnige Sache ein.... Die Geschichte ist verrückt, aber äusserst originell. Der böse Bube Castor, der nach einem Zweikampf mit seinem Erzfeind Archer im Koma liegt, hat eine Bombe in Los Angeles versteckt und nur sein verrückter Bruder weiss Bescheid. Doch der redet nicht. Um die Gefahr zu besiegen, lässt sich der Gute auf eine wahnsinnige Sache ein. Er lässt sich das Gesicht des bösen Buben implantieren, um so im Gefängnis zu Informationen zu kommen. Doch sein Gesicht wird aus medizinischen Gründen Castor implantiert und als dieser plötzlich aus dem Koma erwacht und flieht - geht es rund!