Warenkorb
 

Gordon, R: Tunnel/SA

Das Licht der Finsternis

Weitere Formate

Taschenbuch
Eine Stadt tief unter der Erde. Eine dunkle Welt, wo Menschen seit über

hundert Jahren in der Finsternis leben – unter der Herrschaft der

skrupellosen Styx. Als Will und sein Freund Chester auf der Suche nach

Wills Vater in diese Welt geraten, ahnen sie nicht, dass niemand die

Kolonie jemals wieder verlassen darf. Und dass die Häscher der Styx sie

längst erwarten.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 519
Altersempfehlung 12 - 17
Erscheinungsdatum Januar 2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-06529-8
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 21.6/13.8/4.6 cm
Gewicht 630 g
Originaltitel Tunnels
Übersetzer Franca Fritz, Heinrich Koop
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Teil 1 der Abenteuer Serie
von einer Kundin/einem Kunden am 13.05.2015
Bewertet: Medium: H?rbuch-Download

Der Junge Will und sein Vater interessieren sich für Archäologische Ausgrabungen und sein Vater ist eines Tages verschwunden. Will entdeckt das sein Vater im Keller einen Tunnel gegraben hat. Er folgt diesem zusammen mit seinem besten Freund und sie landen in einer großen unterirdischen Stadt, der sogenannten Kolonie. Die Hersch... Der Junge Will und sein Vater interessieren sich für Archäologische Ausgrabungen und sein Vater ist eines Tages verschwunden. Will entdeckt das sein Vater im Keller einen Tunnel gegraben hat. Er folgt diesem zusammen mit seinem besten Freund und sie landen in einer großen unterirdischen Stadt, der sogenannten Kolonie. Die Herscher dieser Stadt finden es natürlich gar nicht gut, dass Leute von "Oben" kommen und wollen die beiden gefangen nehmen. Doch sie schaffen es von dort zu fliehen und dringen immer weiter ins Erdinnere vor, auf der Suche nach Wills Vater. Dieses Buch ist ein gelungene Mischung aus klassischer Abenteuerliteratur à la Jule Verne ein bischen Krimi und ein bischen Fantasy. Spannend von der ersten bis zur letzten Minute.

Gruselige Unterwelt
von Melanie Marx aus Darmstadt am 21.09.2011

Auf der Suche nach Wills Vater geraten er und sein Freund Chester in eine gruselige Unterwelt die von den bösen Styx regiert wird. Dort lebt eine Bevölkerung seit Ewigkeiten in der Dunkelheit unter der Erde. Es beginnt eine Aufregende Suche und eine langer Weg durch eine völlig fremde Welt. Eine spannende Abenteuegeschichte m... Auf der Suche nach Wills Vater geraten er und sein Freund Chester in eine gruselige Unterwelt die von den bösen Styx regiert wird. Dort lebt eine Bevölkerung seit Ewigkeiten in der Dunkelheit unter der Erde. Es beginnt eine Aufregende Suche und eine langer Weg durch eine völlig fremde Welt. Eine spannende Abenteuegeschichte mit fantastischen Elementen. Wer einmal anfängt will auch die anderen Bände lesen!

Teil 1
von Blacky am 13.07.2011

Kurzbeschreibung: Eine Stadt tief unter der Erde. Eine dunkle Welt, wo Menschen seit über hundert Jahren in der Finsternis leben - unter der Herrschaft der skrupellosen Styx. Als Will und sein Freund Chester auf der Suche nach Wills Vater in diese Welt geraten, ahnen sie nicht, dass niemand die Kolonie jemals wieder verlassen d... Kurzbeschreibung: Eine Stadt tief unter der Erde. Eine dunkle Welt, wo Menschen seit über hundert Jahren in der Finsternis leben - unter der Herrschaft der skrupellosen Styx. Als Will und sein Freund Chester auf der Suche nach Wills Vater in diese Welt geraten, ahnen sie nicht, dass niemand die Kolonie jemals wieder verlassen darf. Und dass die Häscher der Styx sie längst erwarten. Eine tolle Geschichte. die von Anfang bis Ende fasziniert. Es gibt einige Abenteuer zu bestehen und es besteht mehr als einmal akute Lebensgefahr. Sehr spannend geschrieben und ganz am Schluss gibt es noch ein Ereignis, das einen sehr neugierig auf die nächsten beiden Teile macht. Reihenfolge der "Tunnel-Trilogie": 1. Tunnel - Das Licht der Finsternis 2. Abgrund 3. In die Tiefe