Warenkorb
 

Dieses Buch gehört zu den 50 Lieblingsbüchern der Schweiz - Profitieren Sie jetzt von der 3 für 2 Aktion*

Der Hobbit

Oder Hin und zurück. Das Original zum Film Der Hobbit

"In einem Loch im Boden, da lebte ein Hobbit."
Mit diesem berühmten Satz begann vor sechzig Jahren die Fantasy-Literatur.
Vor vierzig Jahren betraten deutsche Leser zum erstenmal jene andere Welt, Mittelerde, an deren Erschaffung Tolkien ein ganzes Leben lang gearbeitet hat.
Es war ein schöner Morgen, als ein alter Mann bei Bilbo anklopfte. "Wir wollen hier keine Abenteuer, vielen Dank", wimmelte er den ungebetenen Besucher ab. "Überhaupt, wie heissen Sie eigentlich?" - "Ich bin Gandalf", antwortete dieser. Und damit dämmerte es Bilbo: Das Abenteuer hatte schon begonnen.
Vor sechzig Jahren hat Tolkien die Geschichte von Bilbo und dem Drachenschatz für seine Kinder niedergeschrieben. Und seit dieser Zeit ist Bilbos gefährliche Reise ein Klassiker der Kinderliteratur. Sehr zum Verdruss Tolkiens übrigens: Um den Eindruck eines Kinderbuches zu korrigieren, hat er später vielfach Überarbeitungen vorgenommen.
Diese Neuübersetzung von Tolkien-Kenner Wolfgang Krege basiert - im Unterschied zu der 1957 veröffentlichten Übersetzung - auf der autorisierten Fassung letzter Hand. Somit ist nun eine deutsche Fassung zugänglich, wie Tolkien selbst sie gutheissen würde. Es war ein schöner Morgen, als ein alter Mann bei Bilbo anklopfte. "Wir wollen hier keine Abenteuer, vielen Dank", wimmelte er den ungebetenen Besucher ab. "Überhaupt, wie heissen Sie eigentlich?" - "Ich bin Gandalf", antwortete dieser. Und damit dämmerte es Bilbo: Das Abenteuer hatte schon begonnen.
Vor sechzig Jahren hat Tolkien die Geschichte von Bilbo und dem Drachenschatz für seine Kinder niedergeschrieben. Und seit dieser Zeit ist Bilbos gefährliche Reise ein Klassiker der Kinderliteratur. Sehr zum Verdruss Tolkiens übrigens: Um den Eindruck eines Kinderbuches zu korrigieren, hat er später vielfach Überarbeitungen vorgenommen.
Diese Neuübersetzung von Tolkien-Kenner Wolfgang Krege basiert - im Unterschied zu der 1957 veröffentlichten Übersetzung - auf der autorisierten Fassung letzter Hand. Somit ist nun eine deutsche Fassung zugänglich, wie Tolkien selbst sie gutheissen würde.
Portrait
Tolkien, J.R.R.
John Ronald Reuel Tolkien wurde am 3. Januar 1892 in Bloemfontein (Südafrika) geboren und wuchs in England auf. Von 1925 an war er Professor für englische Philologie in Oxford und erwarb sich schon bald grosses Ansehen als einer der angesehensten Philologen weit über die Grenzen Englands hinaus. Seine besondere Vorliebe galt den alten nordischen Sprachen. Seine weltbekannten Bücher »Der Hobbit«, »Der Herr der Ringe«, »Das Silmarillion« haben die Fantasyliteratur entscheidend geprägt und wurden in über 40 Sprachen übersetzt. Millionen von Lesern werden seither von den Ereignissen in Mittelerde in Atem gehalten. J. R. R. Tolkien starb 1973 in Bournemouth.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 381
Erscheinungsdatum 20.12.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-93818-0
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 21.3/13.7/3.5 cm
Gewicht 538 g
Originaltitel The Hobbit
Auflage 13. Aufl
Übersetzer Wolfgang Krege
Verkaufsrang 3817
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
90 Bewertungen
Übersicht
81
8
1
0
0

Hervorragend
von einer Kundin/einem Kunden aus Volketswil am 14.05.2019
Bewertet: Einband: Leder

Sehr Gute Qualität. Schön verarbeitet. Mit viel Freude beim Lesen dabei.

Weit über die kalten Nebelberge
von einer Kundin/einem Kunden am 14.10.2010

Bilbo hatte nicht vor Abenteuer zu erleben. Wirklich nicht. Das taten nur Leute wie die Brandybocks, aber niemals so ehrbare Leute wie die Beutlins. Das alles wolte Bilbo einmal bis eines Tages dreizehn Zwerge und ein Zauberer bei ihm auftauchten und sein Leben durcheinander brachten, indem sie ihn in ein Abenteuer stürzten. Wie... Bilbo hatte nicht vor Abenteuer zu erleben. Wirklich nicht. Das taten nur Leute wie die Brandybocks, aber niemals so ehrbare Leute wie die Beutlins. Das alles wolte Bilbo einmal bis eines Tages dreizehn Zwerge und ein Zauberer bei ihm auftauchten und sein Leben durcheinander brachten, indem sie ihn in ein Abenteuer stürzten. Wie Bilbo sein Abenteuer besteht, zu welchen Wundern er aufbricht, welche Gefahren er bestehen muss, wird mit viel Liebe zum Detail anschaulich und gut lesbar erzählt.

Gute Entscheidung
von einer Kundin/einem Kunden aus Königs Wusterhausen am 05.11.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

War ein bisschen verwirrend, mit Payback Punkte, und 20% um dies auch zu bekommen!! Mit der Bestellung ging es voll flott, immer wieder gerne!!