Warenkorb
 

King of Oil

The Secret Lives of Marc Rich

Weitere Formate


Billionaire oil trader Marc Rich for the first time talks at length about his private life (including his expensive divorce from wife Denise); his invention of the spot oil market, which made his fortune and changed the world economy; his lucrative and unpublicized dealings with Ayatollah Khomeini's Iran, Fidel Castro's Cuba, war-ravaged Angola, and apartheid South Africa; his quiet cooperation with the Israeli and U.S. governments (even after he was indicted for tax fraud by Rudy Guiliani) and near-comical attempts by U.S. officials to kidnap him illegally.
This sure-to-make-headlines book is the first no-holds-barred biography of Rich, who was famously pardoned by Bill Clinton, and resurfaced in the news during the confirmation hearings of Attorney General Eric Holder. It sheds stunning new light on one of the most controversial international businessmen of all time.
Portrait
Daniel Ammann is business editor of the highly regarded Swiss weekly "Die Weltwoche." He was educated at Zurich University, UC Berkeley and "Fondation Postuniversitaire""Internationale "in Paris. In 2007 he won the Georg von Holtzbrinck Prize for Business Journalism.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 302
Erscheinungsdatum 01.11.2010
Sprache Englisch
ISBN 978-0-312-65068-1
Verlag Macmillan USA
Maße (L/B/H) 23.7/15.6/2.5 cm
Gewicht 363 g
Abbildungen zahlreiche schwarzweisse Abbildungen
Verkaufsrang 4812
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 26.90
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

eindrückliche Recherche
von Elisabeth Kopp aus Zumikon am 05.12.2009
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch zeigt auf, wie durch einen vom Ehrgeiz zerfressenen Staatsanwalt, unterstützt von einem empörten Chor der Medien, jede Chance auf einen faien Prozess verloren geht. Das Opfer wird von der Öffentlichkeit verurteilt ohne dass ein gerichtliches Urteil vorliegt. Das Opfer zerbricht letzten Endes an der eigenen Ohnmacht. Übe... Das Buch zeigt auf, wie durch einen vom Ehrgeiz zerfressenen Staatsanwalt, unterstützt von einem empörten Chor der Medien, jede Chance auf einen faien Prozess verloren geht. Das Opfer wird von der Öffentlichkeit verurteilt ohne dass ein gerichtliches Urteil vorliegt. Das Opfer zerbricht letzten Endes an der eigenen Ohnmacht. Über die moralische Beurteilung von Rich's Geschäftstätigkeit ist damit nichts gesagt.