Warenkorb
 

Lafayette, M: Princesse de Clèves

Marie Darrieussecq, pourquoi aimez-vous la Princesse de Clèves ?

A la cour du roi Henri II, la princesse de Clèves, une jeune mariée pense aimer le duc de Nemours. Elle avoue à son mari ses sentiments pour le duc et celui-ci meurt de chagrin. Une histoire passionnelle à l'origine du roman psychologique.
Portrait
Comtesse Marie-Madeleine de La Fayette (1634 -1693) lebte nach der Geburt zweier Söhne getrennt von ihrem Ehemann in Paris. Hier verkehrte sie am königlichen Hof und gründete einen literarischen Salon. 1662 begann sie selbst zu veröffentlichen. Nach einem intellektuell und gesellschaftlich ausgefüllten Dasein zog sie sich gegen Ende ihres Lebens ähnlich ihrer Heldin vom Hof zurück.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 361
Erscheinungsdatum 24.08.2009
Sprache Französisch
ISBN 978-2-08-122917-4
Verlag Flammarion
Maße (L/B/H) 17.7/10.6/2 cm
Gewicht 254 g
Verkaufsrang 6654
Buch (Taschenbuch, Französisch)
Buch (Taschenbuch, Französisch)
Fr. 6.40
Fr. 6.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.