Warenkorb

Shariff, S: Schleier der Angst

Sie lebte in der Hölle bis die Angst vor dem Leben größer war als die Angst vor dem Tod.

Angst ist ihr erstes Gefühl. Als drittes Kind einer reichen algerischen Familie in Paris geboren, begreift Samia schon früh, was es heisst, ein Mädchen zu sein. Die eigene Mutter verflucht den Tag, an dem sie geboren wurde. Vater und Brüder
bringen ihr nur Ablehnung entgegen. Schon in Paris führt Samia das Leben einer Gefangenen, doch als die muslimische Familie nach Algerien zieht, erlebt sie die Hölle. Mit sechzehn wird sie an einen Mann zwangsverheiratet, der sie schon in
der Hochzeitsnacht schlägt und vergewaltigt. "Wenn du deinen Mann nicht respektierst, bringen wir dich um", sagen die Eltern. In einer Atmosphäre von Angst und Gewalt bringt Samia sechs Kinder zur Welt. Als sie sich scheiden lässt, beginnt
eine wahre Hexenjagd. Samia riskiert ihr Leben, um mit ihren Töchtern zu fliehen ...
Portrait
Samia Shariff wurde 1959 in Frankreich geboren. Als drittes Kind einer algerischen Familie und Tochter eines erfolgreichen Geschäftsmannes wuchs Samia bis zu ihrem siebten Lebensjahr in Paris auf. Dann zog die Familie nach Algerien. Mit sechzehn wurde sie gegen ihren Willen mit einem Mann verheiratet, der sehr viel älter war als sie selbst. Das Leben der jungen Frau, die sechs Kinder zur Welt brachte, war nur noch von Angst und unvorstellbarer Gewalt bestimmt. Nicht nur ihr Ehemann, auch die eigene Familie bedrohte sie. 2001 gelang Samia mit ihren Töchtern die Flucht nach Kanada.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 420 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 17.03.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783838700144
Verlag Lübbe
Originaltitel Voile de la Peur
Dateigröße 2142 KB
Übersetzer Monika Buchgeister
Verkaufsrang 13162
eBook
eBook
Fr. 8.90
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
18
7
4
0
2

Schleier der Angst
von einer Kundin/einem Kunden am 02.12.2019

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Leider auch mit tragischem Hintergrund, aber in der der arabischen Welt war das früher so üblich. heute vielleicht nicht mehr so krass.

von einer Kundin/einem Kunden am 27.09.2019
Bewertet: anderes Format

Ungeliebt, geschlagen, misshandelt, vergewaltigt und kahlgeschoren. Eine unglaubliche Lebensgeschichte! Aber auch eine Geschichte über Hoffnung, Stärke, Hilfsbereitschaft und Selbstlosigkeit. Lesenswert!

Sehr tragisches Schicksal
von einer Kundin/einem Kunden aus Gudensberg am 03.02.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sehr aufschlußreiches und erschüttterndes Buch ein sehr starken Frau.Wobei manche Dinge offen blieben wie zB. warum es keinerlei Kontakt mehr zum Vater der Jungs gab und warum sie in Frankreich nie Ihre alte Freundin kontaktierte und um Hilfe bat.